Landhandel von Zapf

  • Hallo Leute,
    habe in Buseck am Stand von Zapf nen kleines Landhandlgebäude gesehen.
    Hat jemand davon Fotos, Maße etc?
    Kann auf der HP von Zapf leider nichts davon finden.

    Beste Grüße aus dem Keller,


    Pat

  • Hallo Pat,


    du meinst diesen hier?



    Der ist mir auch sehr positiv aufgefallen.


    Maße habe ich leider nicht. Schade das Zapf seine Homepage nicht immmer auf
    dem aktuellen Stand hat. Da gibt es noch so einige Sachen, die nicht immer auf
    der Homepage zu sehen sind.

    Grüße aus dem Schweineeck
    Peter

  • Janee iss klar, ich hatte heute Nachmittag auf der HP von Zapf geschaut, da war noch nix davon zu lesen, nu hab ich aber alle Infos die ich brauche.
    na dafür ist ja das Forum gut, was der eine nicht sieht , findet der andere :thumbsup:

    Beste Grüße aus dem Keller,


    Pat

  • Sagt mal, kann einer mal nachmessen, wenn er den Landhandel von Zapf sein eigen nennt, ob die Maße denn stimmen?


    Bei 37 cm Höhe, ist er doch keine 29 cm breit, oder? Das passt doch nicht zum Bild?!?


    Danke.

    Freundliche Grüße aus Oberhessen,
    Steffen :)

  • Hallo Steffen :


    von der ZAPF-Website:


    Höhe ca.370 mm / Breite ca.510 mm / Tiefe ca.290 mm

    Mit herzlichen Spur-0 Grüßen


    Richard



  • Hallo Steffen,


    ich hatte dies auch schon mal als nicht ganz richtig gehalten und hier im Forum danach gefragt, folgende Antwort bekam ich dann:


    Es sind aber die Maximalmaße.


    Länge des Lagerhauses + Turm = 490mm, dazu kommt noch der Dachüberstand auf beiden Seiten, = 510mm.


    Tiefe des Lagerhauses am Boden ohne Rampen = 150, mit einer Rampe 185mm,
    Die Tiefe des Daches mit dem auskragenden Teil (wie geschrieben bis zur Gleismitte!) wird auf die 290mm kommen.


    Und 370mm bis zur Turmspitze habe ich auch gemessen.


    Hoffe es hilft dir weiter, Gruß Wolfgang

  • Ok, also mit Dachüberstand 29 cm, dachte schon mit meinem Auge wäre etwas nicht in Ordnung. Danke für die exakten Maße, das bringt mich hier doch schon eine ganze Ecke weiter... :thumbup:

    Freundliche Grüße aus Oberhessen,
    Steffen :)

  • Bin auch in Buseck auf den Landhandel aufmerksam geworden. Seine Abmessungen haben mir gleich gut gefallen. Gut auch, dass das Gebäude in vielen Regionen zu Hause sein könnte. Obwohl ich ja meistens Gebäude selbst baue, habe ich ihn mir bestellt. Für den Preis kann ich ihn nicht nachbauen. Zumindest nicht, wenn ich die Zeit rechne. Schönen Abend, Josef

  • Halle,


    ja, diese Gebäudekombination ist schon toll, allerdings sollte der Siloturm, der besseren Optik wegen, etwas höher sein. Hier im Forum war darüber schon einmal bereichtet worden und ich glaube mit dem Ergebnis, dass es bei Zapf ein zusätzliches Stockwerk für den Turm zu erwerben gibt.


    Vielleicht einfach mal nachfragen.


    Gruß Wolfgang

  • Hallo,
    In Zusammenarbeit mit Zapf Modell, biete ich den Landhandel als Fertigmodell an.
    Es gibt auch nur den Lagerschuppen als Fertigmodell, lackiert mit Air Brush.


    Preis € 200,- mit Beleuchtung € 230,-


    Als Halbrelief 100 bzw. € 130,-


    Als Gesamtmodell mit Siloturm € 380 ,- fertig lackiert .


    Bei Interesse maile ich Fotos gerne zu.


    Gruß


    Hannes

  • Nabend allerseits!


    Den Fred mal hervorholen.


    Bin gerade den Modellbahn Kurier "Lasercut & Co" am studieren.


    Meine Frage:
    Ist der Landhandel von Zapf ein Lasercut-Modell? Grübel....


    Gruss
    Helmut

  • Moin,


    wenn du zwei Beiträge über deinen den Link klickst, dürfte sich deine Frage beantworten.


    Lasercut? Ja. Material evtl. Architekturkarton oder Mdf-Platten. Einfach mal Balthasar fragen.


    Wenn es das Ensemble in Gießen gibt, dann wird Herr Zapf um ein paar Euro reicher werden.

  • Ich habe mal in Kosaks Archiv geblättert und ein adäquates Lagerhaus gefunden.
    Heft 29,30,31, Baywa von Schmidmühlen, Länge x Breite x max. Höhe 29 x 22,20 x 35. Mit einem Siloturm der i.d.R. noch breiter ist (25 x 25) und einer Höhe doppelt so hoch wie das Lagerhaus (ca.70 cm) sind wir bei realistischer Maßstäblichkeit. Siehe auch das Gebäude von Prosselsheim. Nur wer hat soviel Platz?


    Der Zwänglebauer hat ein Papiermodell erstellt, leider nur als Teilrelief.


    Husbert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!