28.4. - 1.5.2012; Spur 0 auf der Modellbahn-Ausstellung in Bad Vöslau

  • Von 28.04. bis 01.05.2012 nehen wir mit unseren Modulen an der Modellbahn-Ausstellung in Bad Vöslau teil.


    Veranstaltungsort:
    Geymüllerhalle; Geymüllerstr. 6, Bad Vöslau


    Öffnungszeiten:
    Sa, So und Mo: 10:00 bis 18:00; Di: 10:00 bis 16:00 Uhr


    Wenn alles passt, dann sollte unsere Modulanlage ca. 35m Streckenlänge und 3 Bahnhöfe umfassen. "Gastfahrzeuge" sind herzlich willkommen, ich bitte aber zu beachten, dass wir einen Mindestradius von nur 1650mm haben und nur digital (DCC) fahren.
    Weitere Infos zur Ausstellung gibt es hier:http://www.arge-modellbahn.at/html/veranstaltungen.html


    Auf Wiedersehen in Bad Vöslau!


  • Mittlerweile ist die Ausstellerliste fertig und es ist absehbar, wer (abgesehen von uns) noch auf dieser Ausstellung vertreten sein wird.


    Firmen:

    • Austro-Daimler (BBÖ- / ÖBB-Triebwagenmodelle)
    • Bahn im Bild (DVDs, Bücher)
    • Bodlak (Modellbahnhändler und -hersteller aus Mödling)
    • Ferro-train (H0-, H0e-Kleinserienfahrzeuge, aber auch etwas Zubehör in 1:45)
    • Stängl / Tippelt (H0-, H0e-Kleinserienfahrzeuge)


    Schwerpunkt der Ausstellung ist die nochmals vergrößerte große H0-/H0e-Moduleanlage der ARGE Modellbahn. Ebenfalls von der ARGE Modellbahn wird auch die IIm-Anlage bespielt; diese zeichnet sich u.A. durch interessante Eigenbaufahrzeuge nach ÖBB-Vorbildern aus. Modellbahnbetrieb nach US-Themen bieten je eine Z- und eine N-Modulanlage. Unsere 0-Anlage wird, wie schon geschrieben, 3 Bahnhöfe umfassen; ca. 35m Streckenlänge sollten sich ausgehen.


    Auf Wiedersehen in Bad Vöslau!
    Martin

  • Letzte Update:


    Unsere heurige Strecke führt von ...


    Drosendorf ...


    über Kaltenleutgeben ...


    nach Zissersdorf


    Auf Wiedersehen in Bad Vöslau!
    Martin


    PS: "Gastfahrzeuge" sind herzlich willkommen, bitte beachtet aber, dass wir einen Mindestradius von nur 1650mm haben und nur digital (DCC) fahren.

  • Das war eine nette, kleine aber doch sehr informative Ausstellung bei der ich neue Dinge fand!


    Schön der Betrieb auf der Spur 0 Anlage auf der je nach "Anforderung" der Zuseher ernsthaft rangiert, oder lustvoll gefahren wurde und auch ein Kind einmal am Regler drehen durfte.


    So soll es sein!


    Danke - bis zur nächsten Austellung


    Hermann Nigsch

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!