Anlagengestaltung links oben

  • Hallo 0 Fans. Da ja der Hein trotz des schönen Wetters immer fleißig an der Anlage arbeitet, möchte ich dem nicht nachstehen. Trotz der traumhaften Temperaturen habe ich nämlich Badeverbot. Mir ist letzten Mittwoch ein Pferd auf den großen Zeh getreten und was dabei herauskommt, könnt ihr euch sicher denken. So muss ich mich zwangsläufig mit der Modellbahn beschäftigen. Ich hab mal ein Geländestück in Angriff genommen, was eigentlich noch aus der H0 Zeit stammte und dieses Projekt habe ich immer wieder vor mir her geschoben. Es handelt sich um ein kleines Geländestück, oberhalb vom Lenzhausener Lokschuppen. Hier führte mal eine zweispurige Straße durch einen kleinen Wald. Diese Straße habe ich durch verschmälern jetzt zu einem 0 Waldweg umgebaut. Leider gibt es von dem Geländestück keine alten Aufnahmen, so dass ich euch nur die jetzt Bilder zeigen kann. Ich hab hier auch noch die H0 Bäume verwendet. Sind zwar nicht die allergrößten, aber umgerechnet immer noch 10 m hoch. Der Waldweg entstand aus gesiebtem Waldboden. Die Natur ist hier ja immer noch der beste Farbgeber. Der Rest ist aus der Geländebastelkiste. Anscheinend hat es gerade geregnet, denn auf dem Waldweg stehen noch ein paar Pfützen.







    Gruß Micha :)

  • Hallo Micha,


    hast du prima hinbekommen, sieht klasse aus.
    Mein Boden ist momentan bei der Hitze nicht benutzbar, ich muss baden gehen.


    Vielen Dank, ich freue mich auf den nächsten Besuch bei dir.


    Gruß

    Meinhard,
    der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

    und nun endlich in Rente

  • Hallo Micha.


    Momentan gehe ich schon freiwillig in den Keller um den mörderischen Temparaturen auszuweichen, ich fühle mich am wohlsten wenn es bei 20 Grad ist und die habe ich im Sommer wie im Winter zum Glück im Keller.


    Ich wünsch dir erstmal gute Besserung und ein altes Geländeteil auf der Anlage zu integrieren ist dir mal wieder super gelungen.Es fügt sich wirklich harmonisch in die Anlage ein.Es zeigt aber auch wieder das man ruhig gewisse H0 Bäume in Null verwenden kann.


    Ich muß jetzt den Keller verlassen und in die mörderischen Temparaturen eintauchen ;(


    Gruß Hein

  • Hallo Micha,
    da ist ja schon wieder, seit unserem letzten Besuch bei euch, richtig was gegangen. Der Waldweg ist dir, wie die anderen Anlagenteile, sehr schön gelungen. Die Matschlöcher sind hoffentlich nicht zu TIEF, damit Fuchs und Haase nicht zu Schaden kommen.
    Ich hoffe nur, das dem Pferd nichts passiert ist, und es euch "Beiden" bald wieder gut geht.
    Falls du etwas Zeit hast, schicke doch einen Container Sonnenschein zu uns in den Schwarzwald, ich habe am Sonntag vergessen, den Kofferraum voll zuladen. Hier ist richtiges "SCHIETWEER", also genau das, was normalerweise bei euch da "unten" ist.
    Gruß von der VERREGNETEN Neckarquelle
    Heiko

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!