Drehschemelwagen ( POLA MAXI ) Umbau

  • Hallo Bert,


    super Bericht, danke! Interessiert mich besonders, weil ich diese Wagen auch noch aufmotzen möchte.


    Könntest Du zu den Fotos ein paar Worte ergänzen? Dann sieht man besser, was Du gemacht hast...


    Ich sehe das richtig, dass Du neue Radsätze genommen hast, oder? Neue Puffer, Pufferbohle?


    Warum hast Du eine neue Einfassung mit PS-Profilen gemacht?


    Danke, Gruß
    Thomas

  • Hallo Thomas und alle Mitlesende,
    so im Detail will ich meine Version dieser beiden Wagen nicht schildern. Wie heißt es so treffend: Nah am Vorbild. Als Modelbau würde ich meine Tätigkeiten nicht bezeichnen wollen.
    Ein Modell sollte mit dem Vorbild nahezu identisch sein, diesen Anspruch kann ich mit meinen "Basteleien" nicht erfüllen, Lenz bietet ja auch entsprechende Modelle an.
    Die Fahrzeuge sollen aus einer Distanz von ca. 80cm für den Betrachter der Anlage akzeptabel wirken. Mit mehr Text und Details bekommen die hiesigen "Altvorderen" sonst noch den Koller...
    Meine Eigenbauten für die Schmalspurbahn belasten bereits zur Genüge, habe bereits entsprechende Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht.
    Warte mal das finale Foto ab.
    Gruß
    BERT

  • Die Fahrzeuge sollen aus einer Distanz von ca. 80cm für den Betrachter der Anlage akzeptabel wirken. Mit mehr Text und Details bekommen die hiesigen "Altvorderen" sonst noch den Koller...





    Hallo Bert,


    nicht böse sein, aber wenn ich so was lese, krieg ich nen Koller! Die "Altvorderen"? Wer soll das sein?


    Deine Sichtweise ("akzeptabel aus 80 cm Entfernung") bevorzuge ich auch! Daher interessieren mich Deine Tipps auch im Detail!


    Wir sind hier in einem Spur 0-Forum und da passen Deine Bauten super rein! Gerade Deine "spezielle, unkonventionelle" Art zu bauen finde ich super, es animiert regelrecht, auch solche Bauten zu versuchen. "Speziell" und "unkonventionell" sage ich, weil das Gros der hier gezeigten Umbauten eine andere Art von Modellbau repräsentieren. Beide Arten haben ihre Freunde und damit ihre Daseinberechtigung!


    Es würde mich sehr wundern, wenn es nicht sehr viel Leser gäbe, die ähnlich wie ich über Deine Arbeiten denken. Du bist für mich ein "Macher" und das finde ich super! :thumbup:


    Also, meine Bitte: lass uns an Deine Arbeiten weiterhin teilhaben und das bitte möglichst detailliert!


    Wer ist noch meiner Meinung?


    Danke, Bert!
    Gruß,
    Thomas

  • Hallo Nuller, hallo Bert,


    ich habe ja schon gesagt, dass ich deine Bauwerke klasse finde. Du bist ein HotSpot an Kreativität.
    Wenn es Dtr hilft, gründen wir die 80 cm Partei.


    Venceremos!


    Norbert

  • Hallo Bert,


    ich kann Thomas nur zustimmen!
    Der eine mag's genauer, der andere nimmt's eben nicht so genau. Beides ist hier gern gesehen - zumindest von mir!!
    Es kommt einzig auf das Bastelerlebnis an!


    Es wäre halt trotzdem schön, wenn Du ein bischen mit Text auf den Bericht eingehst.
    Gerade das wie und warum etwas gemacht wird ist ja das Interessante bei den Bauberichten.


    Und ich mag deine Bauten, gerade weil sie eben nicht unbedingt nach Vorbild sind, aber es hätte sie so geben können und sie sehen gut aus.


    Übrigens: Ich bezeichne deine Tätigkeiten auf jeden Fall als Modellbau! :thumbup:


    Gruß Ralf

  • ...und weiter mit den low coast Wagen :)


    Die Ketten der Schemel haben nicht gefallen. Ein Fußkett_chen aus einer Kommode im Nachbarzimmer :whistling: mußte herhalten...




    mmmh - gefällt mir immer noch nicht... also so mehr ich hinschaue, umso mehr empfehle ich doch die LENZwagen zu kaufen.
    Diese hier werden am Ende je Stück ca. 25,- Euronen kosten.
    Aber jetzt habe ich angefangen, jetzt muß ich hier wohl durch.


    BERT

  • Hallo Bert!


    Beitrag finde ich sehr gut, freue mich auf die weiteren Schritte weil 1.) bin ich der Meinung der anderen hier und 2.) Ich habe auch so einen Pola Wagen (nur einen und der war nicht komplett) vom Flohmarkt der nachgebessert werden sollte (habe bisher Radsätze und Federpuffe von Schnelli montiert sowie Moog-Lenzkupplungsadapter eingebaut). Die Kette fehlt bei mir noch (war gar nicht dabei), gute Idee mit der Fusskette. Die Tipps hier sind für mich sehr interessant, finde ich super :thumbup: , danke.


    Liebe Grüße aus Österreich


    Gerald

  • Moin an alle,
    also mit der Fußkettengeschichte hab ich da so meine Probleme. Ohne Selbiges hat die Holde doch freien Auslauf :D:D:D und das könnte sich doch negativ auf die Bastelergebnisse auswirken. ;(
    Spaßmodus aus, Bert, ich finde Deine Kreativität toll, mach weiter so :thumbsup: ,

    Beste Grüße aus dem Keller,


    Pat

  • Der Boden war für die Stellprobe ausgeliehen :huh:


    hier ist die Quelle - ein bereits von mir gebauter Ssy45:



    (Die Bremsverstelldingbums hat mittlerweile ein andere Farbgebung)


    Der Holzboden der Drehschemelwagen wird stärker gealtert, die Wagen stehen ja kurz vor der Ausmusterung ;)


    BERT

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!