Kleine Basteleien: Werkzeugkasten und Preiserlein

  • Hallo zusammen,


    leider haben mich im Moment auf Geheiß meines Hausarztes vereiterte Stirn- und Nebenhölen ans Haus gefesselt; nix mit genießen des schönen Wetters... ;( Aber was tun, um keine Langeweile aufkommen zu lassen? Richtig: Basteln! :D
    Im Rahmen meiner Tunings-Aktion der Köf II von Lenz kam mir der Gedanke, dass der Kleinlokführer bestimmt einen Werkzeugkasten gut gebrauchen könnte. Leider bin ich im Netz und auch am Sonntag in Buseck nicht fündig geworden, also mal selber probieren. Spontan kam mir eine Variante in den Sinn, die wir in grauer Vorzeit mal im Werkuntericht der Grundschule hergestellt hatten:


    Vorerst auf Tonpapier (braun, war halt grad da) aufgezeichnet wie der Kasten aussehen könnte und ausgeschnitten. 2 Stücke einer Büroklammer sollen mal die Griffe werden...



    Über einem Lineal geknickt und mit Sekundenkleber fixiert - vor dem Knicken und Kleben mit einer Nadel die Löcher für die Griffstangen ausstechen:



    Nach dem Trocknen mit Acrylfarbe Holzbraun coloriert und die Griffstange mit Sekundenkleber eingeklebt. Die Griffstange mit Acrylfarbe Aluminium gestrichen. Das 2. Exemplar ist leider auf der Strecke geblieben. :whistling:



    Nach Trocknung - geht relativ flott - Kasten und Griff mit stark verdünnter Acrylfarbe schwarz einen gebrauchten Touch verliehen. Rangierer Heinz (den gabs in Buseck, er mußte allerdings eine farbliche Behandlung über sich ergehen lassen) hat ihn schon entdeckt...



    Zugschlußscheiben sind eigentlich nicht der richtige Inhalt - kann man irgendwo Werkzeug in Spur 0 beziehen?



    Jetzt muß nur noch die Köf fertig werden... :P


    2. Bastelei:


    Unlängst hatte ich mir das allseits bekannte Preiser Figuren-Set 65329 bestellt - mir gefielen die Figuren von Lokführer und Heizer, mit denen ich den Führerstand meiner BR 64 von Lenz bestücken will. Kleiner Schönheitsfehler: des Set ist in EP II angesiedelt. Die 64 wird zwar noch umnummeriert, bleibt aber eine EP III Maschine. Nun habe ich mal versucht, die Preiserlein umzugestalten:



    Lediglich das 3. Preiserlein von Links habe ich im Urzustand belassen; der geht schon durch für EP III..


    So kann man sich die Zeit prima vertreiben; mal schauen was morgen dran ist... ;)


    Gruß, Dirk.

  • Hallo zusammen,


    auch bei Real-Modell gäbe es Werkzeug. Ein passender Schrank ist auch gleich mit dabei ... ;)


    Bei Hauler gibt es neben allerlei militärischem Krams ( in 1:48 ) auch dieses nette Werkzeug-Set ... da wäre dann die Kiste ( 2x ) mit dabei, die Dirk hier so liebevoll und gelungen selber gebaut hat.




    Gruß


    Thomas


    Betriebsleitung der Werkelburger-Industriebahn



    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

  • Hallo Thomas,


    Danke für den Tipp mit Hauler- mit den Sachen die es da sonst so gibt kann ich nix anfangen, aber das Werkzeugset sieht echt klasse aus. Hab es mal geordert, bin gespannt!


    Auch auf die Abwicklung eines Geschäftes mit Verkäufer in Tschechien; aber der Gegenwert von € 15,00 ist da nicht ganz so risikobehaftet... ;)



    Meine, wie du so schön gesagt hast, "liebevoll" gebaute Kiste wird aber trotzdem einen Ehrenplatz bekommen.



    Gruß, Dirk.

  • Guten Abend zusammen,


    Ich hole den Thread wieder aus der Versenkung, weil ich mittlerweile das von Thomas (Werkelburger) genannte Werkzeugset


    http://www.hauler.cz/e-shop/1-…oetched-parts-8/tools-199


    bekommen und fertig bearbeitet habe. Das ganze hat um die 15,00 mit Paypal bezahlte Euro (inkl. Versand, Versand dauerte nur wenige Tage) gekostet: dafür bekommt man ein 60-teiliges, schön gemachtes Werkzeugset aus Messing.
    Die Ätzteile müssen noch aus dem Blech gelöst und lackiert werden, bei Werkzeugkästen, Doppelsägen und Wasserpumpenzangen müssen noch kleine Bastelarbeiten vorgenommen werden.
    Die Werkzeuge sind zwar im Maßstab 1:48, was m.E. aber nicht sonderlich ins Gewicht fällt.


    [img=http://www.abload.de/thumb/mobile.2tsd93.jpg]


    Allen, die auf der Suche nach Werkzeugen für ihre Spur0 Bahn sind, kann ich dieses Set wärmstens empfehlen. :)


    Gruß, Dirk.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!