System Control 7 von KM1

  • Hallo Freunde der Spur 0!


    Ich überlege gerade eine System Control 7 von KM1 zu kaufen. Damit wären auch die Stromfresser (z.B. MTH Loks, Kiss Ludmilla) problemlos steuerbar und genug Stromreserven vorhanden. Mir gefällt diese Zentrale, da es eine Multiprotokollzentrale ist und eine Vielzahl an Möglichkeiten (z.B. viele schaltbaren Funktionen - also auch für MTH Loks, zwei Fahrpulte gleichzeitig uvm.) bietet.


    Da ich derzeit "nur" eine Märklin MS 2 habe, mit der ich weiterhin die noch vorhanden Märklin HO Loks steuern werde, wird es eigentlich Zeit endlich eine ordentliche Zentrale anzuschaffen.


    Gibt es bei der SC7 von KM1 etwas zu bedenken/beachten? Dass sie grundsätzlich nur für die großen Spuren gedacht ist, ist mir klar - soll auch nur für meine Spur 0 sein.


    Danke für Tipps und Infos/Erfahrungen,
    lG
    Gerald

  • Hallo Gerald,


    ich stehe vor dem gleichen "Problem" wie du. Bei mir ist es aber so gelagert, dass ich mir die KM1 Steuerzentrale holen werde, da ich sie preiswert bekomme (Erstbestellung einer Lok bei KM1) und eben durch den Einstieg in die Spur 1 diese eh brauche, meine Rocomaus wird wohl doch mit der 50er etwas überfordert sein. Sicherlich habe ich auch überlegt, dass ich meine Spur 0 Loks darunter abspeichern werde. Mein Händler sieht da kein Problem. Gefahren werden Kiss und Lenz Lokomotiven ( Decoder Lenz,Zimo und ESU). Ansonsten würde ich mich einfach mal an die Firma KM1 wenden. Ich habe immer sehr schnell eine Antwort bekommen auf die Fragen die mir unter den Nägeln brannten.


    MFG


    Michael

  • Hallo Gerald,


    ich besitze eine SC7 von KM1 und bin sehr zufrieden damit. Die SC7 ist baugleich mit der Intellibox II von Uhlenbrock; sie ist jedoch für 7 A ausgelegt. Ein Netzteil mit einer Leistung von 180 VA gehört zum Lieferumfang. Alle Loconet-Geräte wie z.B. die Uhlenbrock Handregler können angeschlossen werden. Voraussichtlich ab dem 3. Quartal steht sowohl von Uhlenbrock als auch von KM1 ein neuer Funk-Handregler zur Verfügung, mit dem u.a. 20 Lok-Sonderfunktionen direkt über Funktionstasten abgerufen werden können; alle weiteren sind über das Lok-Sondermenü schaltbar. Ein Funkhandregler wurde bereits von mir vorbestellt.


    Die SC7 benutze ich zur Steuerung meiner Spur 1 Fahrzeuge. Für die Spur 0 verwende ich jedoch die Lenz Komponenten mit Multimäusen von Roco als Handregler. Aus meinen persönlichen, subjektiven Erfahrungen heraus sind die Lenz Produkte leicht im Vorteil. Insbesondere wegen der guten Verständlichkeit des Komponentenaufbaus, deren Anschlüsse und Funktionen sowie die sehr guten Bedienungsanleitungen. Dies ist für mich besonders wichtig, da ich kein Digital-Profi bin und ich mir die vielen Möglichkeiten heutiger Digital-Komponenten mühsam "erarbeiten" muss; nicht selten mit der Hilfe meiner Ehefrau!


    Wo jedoch die Multiprotokoll-Fähigkeit einer Zentrale benötigt wird, ist die SC7 (Intelli-Box II), nicht nur aus diesem Grunde, eine sehr gute Wahl.


    Ich wünsche dir viel Spaß bei der Auswahl deiner neuen Digital-Zentrale.


    Viele Grüße


    Peter

    Edited 2 times, last by p.kapels ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!