eigentlich müsste dieses vermutlich unter outtakes stehen....

  • .... aber ich bringe es mal hier, hallo zusammen....


    ich hatte euch ja angedroht, das mein erstes opfer meine köf sein wird...... vorab noch ich finde die köf weiterhin prima und


    bereue nichts..... aber.... :-) seht selbst..... ein fehler war waschbenzin, statt spiritus.... keine ahnung was mich da geritten


    hat.... dadurch hat sich das silberne schild vorne angelöst..... egal... nicht schlimm der rest ist nur mit spiritus und farbpigmenten


    entstanden und lässt fast noch rückgängig machen.... entscheidend fand ich aber die bilder.... dabei sah es irgendwie schlimmer aus,


    als direkt im keller..... ich werde noch viel lernen müssen freue mich schon darauf....



    hier die bilder und dann warte ich auf euere tipps......


    gruß holger



    p.s. : keine sorge, es ist textlixh schlimmer dargestellt, als ich es sehe, aber, wichtig, ich habe es gemacht.....

  • Hallo Holger,


    mit dem Schild ist ärgerlich aber da gibt`s doch was von Moog :)


    Zu der Alterung ich habe nicht viel Erfahrungen mit Pulverfarben, da ich nicht gut damit zurechtkomme.Was mir zur Zeit nicht gefällt ist das oben einfach an vielen Stellen jetzt nur noch ein "dicker" schwarzer Flatschen liegt. Du solltest versuchen eher die Kanten zu betonen, also dunkel als eine ganze Fläche.
    An den Seiten sieht man noch sehr den Pinselstrich horizontal, besser wäre es hier "dem Weg des Wassers" zu folgen, also von oben nach unten zu pinseln.
    Das Dach gefällt mir schon ganz gut wenn da noch Mattlack drauf ist sieht es sicher noch besser aus.


    Viel Spaß weiterhin und man wird immer besser und muss eben Erfahrungen machen :) Freu mich auf weitere Bilder.


    Schönen Gruß
    Tim

  • Respekt vor Deinem Mut, das Ergebnis deines ersten Versuchs ins Forum zu stellen!


    Das zeugt von Stärke!!


    Mein erster versuch an einem H0-Waggon mit Abtönfarben sah grausam aus, hat mich aber sehr schnell eine Grundregel gelehrt:


    Wenn Du denkst, Du hast noch viel zu wenig Dreck auf das Modell gebracht, dann einfach aufhören und am nächsten Tag erst wieder ansehen.



    Tim hat Dir ja schon einiges zu Deinem Modell gesagt, dem schließe ich mich an.


    Versuch es ruhig mal mit trockenen Pulverfarben und einem Pinsel, ganz ohne irgendwelche Flüssigkeiten.


    Da bekommt man meiner Meinung nach gerade am Anfang eine gute Chance, zu viel aufgetragenes wieder schrittweise zurück zu nehmen.



    Viel Erfolg und Mut auf dem weiteren Weg!



    Thoralf

  • Hallo Holger,
    wenn das nur Pigmente sind kannst du das was dir nicht gefällt mit dem Pinsel wieder abstreichen.
    Wenn dann der Klarlack darüber kommt verschwindet noch ein Großteil der Pigmente.
    Als kleinen Tipp
    Erst mit wenig Pigmenten anfangen und dann lieber öfter wiederholen, nur nach jedem Arbeitsgang mit Pigmenten solltest du es auch mit Klarlack versiegeln.


    Und ganz wichtig die die das können haben auch einmal angefangen. ;)

    Wünsche immer Spaß beim basteln :thumbup:



    Gruß Frank

  • Auch Wasserfarben können mal einen weg haben X(
    Hier noch mal ein Rückschlag, die Farbe war wohl nicht gut, deshalb musste sie wieder runter. :wacko:

    Wünsche immer Spaß beim basteln :thumbup:



    Gruß Frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!