Bilder aus Nürnberg

  • Hallo Pjotr,


    Danke fuer den Link.


    Das sieht aber auch so aus als ob unsere Epoche IV und spaeter Fahrer dieses Jahr in Nuernberg reich beschenkt wurden.


    Und als Umbauer ist es fuer mich sehr interessant den "nackten" 50er Kessel zu sehen.


    LG,
    Ralf

  • Hallo Heinz,


    einfach nach unten scrollen, da kommen dann Bilder.
    Wenn Du auf das erste klickst kannst Du durch alle anderen 48 Bilder arbeiten.


    LG,
    Ralf

  • Hallo Heinz,


    der automatische Übersetzer des Chrome Browsers hilft mir in solchen Fällen, siehe Überschrift ;-)


    Also live aus Nürnberg. Bei den Bildern steht aber nicht viel bei, außer der Erwähnung von welchem Anbieter sie stammen.


    Gruß Uli

  • Also,


    wenn ich mir da so die Vitrinen von Lenz anschaue und sehe, was alles in der Entwicklung steckt, kann man sich auf die nächsten Monate / Jahre freuen! 8o




    Sehe ich da nicht sogar die V20 oder V36.4 auf einem der Bilder im Hintergrund?


  • Hallo zusammen,


    bin sehr erstaunt über den Entwicklungsstand bei der Lollo, die schaut schon weit fortgeschritten aus. Auch die V36 erscheint schon recht weit zu sein. Jetzt hilft nur noch Sparen.


    Viele Grüße


    Dieter

  • Hoi Spur nul freunden.


    Schade leider keine bilder von der BR 24 Ich haufe das diese lok nog auskomt von Lenz diese Jahr


    Mit freundliche grussen,


    Bernard


    ps is dar viellicht eine besucher von der Messe die was könte sagen über die BR 24

  • Servus,


    mein persönliches Messehighlight hat primär nichts mit Spur 0 zu tun, aber mit deren Steuerung.




    Das ist der neue Handregler Mobile Controll II von ESU. Eine gelungene Komposition aus Smartphone und klassischem Handregler - quasi ein Handy mit Wählscheibe. :D


    Der auf Android basierende Handregler wird einfach über WLAN mit der ECoS (oder einer Zentrale anderer Anbieter sofern WLAN-Schnittstelle + App vorliegen) verbunden und schon kann man nicht nur die in der Zentrale angelegten Loks mit allen Funktionen steuern, auch sonstige Magnetartikel und Fahrwege können über das Touchdisplay geschalten werden. Bis zu 16 mobile Drehregler können an eine ECoS angeschlossen werden, was sicher auch für größere Heimanlagen und kleinere Arrangements auf Modultreffen ausreicht.



    Grüße,
    Marcus

  • War heute in Nürnberg. Die MTH 44er ist genial. Super detailliert . Läuft genial. Sieht super !!!! Aus. Die Kesselwagen
    sehen klasse aus. Bei Lenz wird die Lollo bald fertig. Spitze das Ding. Die Schotterwagen. Eine Pracht.
    Das mobile Control II von ESU ersetzt das Smartphone . Super zu bedienen mit Drehrad . Klasse Teil. Brawa war total enttäuschend.
    3 Wagen sonst nichts.

  • moin


    bei Brawa darf man nicht vergessen , es fehlen noch aus 2013


    - Breuer Traktor


    - Kühlwagen


    mit den Neuheiten 2014 haben die ein nettes Programm abzuliefern.


    Für Ep.V+VI sieht es ja mehr als Mau aus.


    Ausser den MTH Kesselwagen ist da nix drin.


    Wobei ich mir aber ernsthaft die Frage stelle ist das alles bei MTH ,


    4 Kesselwagen (nur Druckvarianten wobei 2 falsch sind farblich wenn sie so kommen)


    und


    eine Lok.


    ratze68

  • Danke für die Info Stefan,


    bei Brawa setzt man weiter voll und ganz auf H0, dass wird sehr deutlich. Schön das der Traktor läuft und die Zugkraft sollte ausreichend sein. Hammer wie detaliert die HO Modelle inzwischen sind...stehen in vielem den großen Spuren nix nach.


    MFG


    Michael

  • Hallo Michael,

    Hammer wie detaliert die HO Modelle inzwischen sind...stehen in vielem den großen Spuren nix nach.

    Umgekehrt wird doch ein Schuh draus: Wenn man sieht, was bereits in H0 möglich ist, kann man erahnen, was in größeren Baugrößen erst noch möglich wäre!
    Bei den Bildern von der MTH 44er habe ich auch erst an ein ROCO H0-Modell gedacht - da ist also bei der Detaillierung noch viel Luft nach oben...
    Grüße
    Jan

  • Hallo Jan,


    das stimmt man kann das auch so sehen...was in H0 geht, dass sollte in 0 oder 1 auf jedenfall machbar sein.


    Bei der MTH 44er muss man einfach mal abwarten was daraus wird. Ich denke, dass man nicht so eine Lok abliefert wie die 18...die hat mich eher an ein TinePlate Modell erinnert.
    Da hatte man übrigens eine Roco 18 als Werbemodell genommen.


    Luft nach oben ist immer...wie z.B Dynamik Smoke oder das Umlegen der Steuerung von vorwärts aus rückwärts, die ist in Spur 1 inzwischen im kommen. Natürlich ist das auch immer eine Frage des persönlichen Geschmack oder eben auch des lieben Geldes.


    MFG


    Michael

  • Der Messebericht mit einem Interview mit Bernd Lenz ist hier zu finden. Es geht vor allem um die Lollo und die Köf - leider nichts über die BR 50.
    Gruß
    Wolfgang

  • War heute in Nürnberg. Die MTH 44er ist genial. Super detailliert . Läuft genial. Sieht super !!!!


    Hallo "Ludmilla",


    kannst du das bitte mal näher spezifizieren, hast du (neue) Bilder, konntest du die Lok etwa in Aktion erleben? Wenn dem so ist, dann dürfte die Lok ja bald zur Auslieferung kommen, oder?


    @all die in Nürnberg waren: Was ist denn eigentlich aus der E94 geworden? Ich habe über "Ecken" gehört, dass sie verschoben sein soll, weil es zu wenige Vorbestellungen gab? Ich weiß, ist eher spekulativ, von daher wären mal konkrete Infos hierzu nicht schlecht.


    Vielen Dank,


    Christoph

  • Hallo Zusammen
    Eine Wie Ich finde wichtige Neuheit kommt von Preiser.Dampflokpersonal für Spur 0 und weitere Sets Epoche 3.Zu sehen im Neuheitenblatt auf der Preiserseite.
    Gruß Uwe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!