Filmprojekt: Zugfahrt über unsere Anlagen

  • Moin Wolli,
    leider konnte ich erst jetzt nach unserer Rückkehr aus SH dein Werk anschauen. Ich war schon sehr gespannt, zumal mir einige Freunde schon begeistert von deiner Arbeit berichtet hatten. Aber mit dem Internetzugang, der mir "Südlich von Kiel" zur Verfügung steht, habe ich keine Möglichkeiten, um Filme zu "GUCKEN".
    Ich kann nunmehr, nachdem ich den Film schon 2 mal mit Begeisterung angeschaut habe, meinen Freunden nur zustimmen, ganz GROSSES KINO"!
    Ich nehme an, das man dich in Wollywood schon für die einschlägigen Preise nominiert hat. Einige "OTTO`S" und "REHE" hast du dIr auf jeden Fall VERDIENT.


    Grüße aus dem Schwarzen Wald sendet dir, mit ganz großen Dank für den HERRLICHEN Film
    Heiko

  • Hallo Heiko,


    danke für Deine netten Worte! Wir diskutierten hier schon über die Preisverleihung von einem "Goldenen Schienenverbinder", welcher dann gerechterweise mehrfach an jedem Teilnehmer überreicht werden müsste!


    Übrigens: das "Making Of" kommt auch noch, aber hier bitte ich um Geduld, ich habe privat einiges zu erledigen, da fehlt mir im Moment einfach die Zeit!

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Liebe Filmemacher,


    Euren Film fand ich echt toll und bin ernsthaft der Meinung, dass er auch auf einem Filmfestival präsentiert werden sollte.


    Warum reicht Ihr das Werk von "Wollywoodfilms" daher nicht mal auf dem diesjährigen Schweizer Fantoche-Filmfestival im September ein?
    Anmeldeschluss ist der 24. Mai 2014 und soweit ich es überflogen habe, würde der Film auch den geforderten Kriterien entsprechen.
    (Fertigstellung in diesem Jahr, maximal 40 Minuten, innovativ und experimentell).


    Hier mal der Link: http://www.fantoche.ch/2014/content-n35-sD.html


    Ich finde auch die Art und Weise, wie der Film entstanden ist, innovativ - einfach so über ein Online-Forum. Welches Forum kann das schon von sich behaupten? 8)


    Viele Grüße,
    Theresa

  • Hallo Theresa,

    Quote

    Warum reicht Ihr das Werk von "Wollywoodfilms" daher nicht mal auf dem diesjährigen Schweizer Fantoche-Filmfestival im September ein?


    Deine Nachricht sehe ich erst jetzt, habe es tatsächlich übersehen (hatte zuviel Privates um die Ohren). Nun ist der Anmeldetermin leider vorüber. Schade, hättest Du mir eine PN geschickt, dann wäre die Info angekommen. Vielleicht geht´s nächstes Jahr auch noch?


    Und das "Making Of" wollte ich auch noch hier einstellen...es fehlt mir im Moment die Zeit dazu.

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!