An welchen modernen Loks würde Interesse bestehen?

  • An welchen modernen Loks würde Interesse bestehen? 44

    1. Voith Gravita 10 BB (17) 39%
    2. Voith Gravita 15L BB (12) 27%
    3. Voith Maxima 30 CC / 40 CC (4) 9%
    4. Vossloh G 800 BB (10) 23%
    5. Vossloh G 1700 BB (13) 30%
    6. Vossloh G 2000 BB (5) 11%
    7. Vossloh G 6 (8) 18%
    8. Vossloh G 12/DE 12 (5) 11%
    9. Vossloh G 18/DE 18 (7) 16%

    Hallo,


    die Anhänger der modernen Bahnen kommen in der Spur 0 leider zu kurz.
    Über welche zur Auswahl stehenden Loks würdet Ihr euch am meisten freuen?


    Mehrfachnennungen sind möglich.
    Abstimmdauer ist unbegrenzt.


    Weitere Vorschläge (für moderne Dieselloks) dürft Ihr gerne kundtun.


    Gruß Ralf


    Ergänzung:
    Vossloh = ehemals Maschinenbau Kiel (MaK)
    Vossloh-Loks auf der Website http://www.loks-aus-kiel.de
    Voith-Loks auf der Website http://www.loks-aus-kiel.de

  • Hallo,


    Da einige Loks deiner Liste viel länger unter der Firmennamen "MaK" (Maschinenfabrik Kiel") als unter Vossloh produziert worden sind wäre eine Ergänzung in diese Sinne hilfsreich. Viel mehr Leute kennen eine MaK G 1206 als eine Vossloh xyz, zumal die Loks kastenmässig sehr ähnlich sind.


    Auch eine Voith Gravita 5 B wurde in die Liste passen, da klein und Spur 0-mässig.

  • Hallo zusammen!
    TRAXX DE und DEME könnten noch auf die Liste, sowie E-Loks wie die BR 186, 101. Und sind die BR 103, 110.1, 110.3, 112, 139, 140, 141, 150, 151, 181 nicht auch "modern" im Vergleich zur üblichen Epoche Dampf?
    Moderne Loks kommen nicht nur von der Küste ;-)
    Gruss, Uli

  • Hallo Zusammen,
    in die Liste müsste auf jeden Fall die G1206 aufgenommen werden.
    Diese gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten und ist meiner Meinung eine "Brot- und Butterlok".
    Die Gravita isf zwar sehr interessant, gibt es zur Zeit aber nur in wenigen Lackierungsvarianten.


    Ich hoffe das sich ein Hersteller der Modernen annimmt! :D

  • Hallo in die Runde,


    was aus meiner Sicht noch fehlt, ist ein moderner Triebwagen zu einem bezahlbaren Preis.
    Das könnte z.B. ein Walfisch sein oder auch der RegioShuttle.


    Ansonsten fehlen noch die Brot- und Butterloks der DB AG, wie die V60, V90 und V100 in den modernen Farben der
    Epochen V und VI. Wobei hier scheinbar die Hoffnung besteht, das Lenz oder MBW die vorhandenen Fahrzeuge
    mit anderer Lackierung herausbringen werden. Zumindestens bei MBW ist ja schon der Schwenk zur Neuzeit
    mit zahlreichen Versionen des ER 20 Herkules angekündigt.


    Gruß aus Bielefeld
    Stephan

  • Hallo,


    Horia:
    Danke - die Anmerkung mit MaK habe ich oben ergänzt.
    Zur Gravita 5(L) B: Ist diese schon irgendwohin geliefert? Ich kann leider keine entsprechenden Hinweise oder Bilder auf die Schnelle finden.


    Uli:
    Ok - ich habe mich nicht korrekt ausgedrückt. Die Umfrage bezieht sich auf sehr moderne Loks. Ich dachte, dass durch die von mir getroffene Auswahl dies implizit vorgibt.
    Somit fallen die von dir angeführte 'alten Baureihen' weg. Danke für den Hinweis.


    thertz:
    Die MaK G 1206 ist leider nicht mehr die modernste Lok, aber eine aktuelle 'Brot- und Butterlok'. Da gebe ich Dir Recht.

    Ich hoffe das sich ein Hersteller der Modernen annimmt! :D

    Schau'n mer mal. Die Hoffnung stirbt zu Letzt!


    Gruß Ralf

  • Hallo Ralf,


    Quote

    Zur Gravita 5(L) B: Ist diese schon irgendwohin geliefert? Ich kann
    leider keine entsprechenden Hinweise oder Bilder auf die Schnelle
    finden.

    Stimmt wohl, es handelt sich immernoch anscheinend um eine "Papier-Lok". Alle, die eine 5 B bestellt haben, haben später 10 BB genommen.


    Es stimmt auch das die MaK G 1206 nicht mehr die modernste ist, aber die mit den grosseren Variantenvielfalt in die letzten 40 Jahren.

  • Hallo,


    würde die G 800 aber in eine G 1000 umwandeln. Die G 800 wurde zwar in einer großen Stückzahl, aber faktisch nur für die ÖBB als BR 2070 gebaut. Eine G 1000 könnte man dagegen in vielen Varianten anbieten. :thumbsup:


    Gruß Dirk

  • Hallo Ralf,
    danke für die Präzisierung.
    Was ist dann aber mit den TRAXX DE, DEME, sowie E-Loks wie die BR
    186, 101.
    Wie geschrieben: Moderne Loks kommen nicht nur von der Küste ;-)
    Gruss, Uli

  • Hallo,


    Dirk und Uli:
    G 1000 BB, Traxx DE ME und BR 186/101 wären noch gute Kandidaten!
    Ich trau mich aber nicht, an der Umfrageliste noch was zu ändern, da ich nicht weiß, ob ich dann was am Umfrageergebnis kaputt mache.
    Außerdem könnte nur noch max. 1 Eintrag hinzukommen.


    Gruß Ralf

  • Hallo,


    Ich weiss, es ist harsch, aber bei solchen Abstimmungen sollten auch eine Option "gar keine" dabei sein. Und wenn man nicht nur 2 oder 3, sondern alle auswählen kann - keiner muss sich entscheiden - ist das Ergebnis fragwürdig, selbst im Rahmen des Forums, was für sich ja nur eingeschränkte Aussagekraft hat. Aber wie auch immer, wünsche viel Erfolg!

  • Einen wunderschönen guten Abend



    Umfragen sind immer was schönes , nur was passiert danach.


    Ich würde es auch begrüßen wenn es mal was modernes gibt , nur wird sich halt selten einer finden der dann so ein Projekt umsetzt.


    Vielleicht sollten sich die Verfechter einer modernen Diesellokomotive sich auf eine einigen , dann einen Preis festlegen den die Interessenten bezahlen würden.


    Danach kann man schauen in welcher Art diese dann produziert werden könnte.


    Messing : braucht man mindestens 150 Besteller zu einen Preis um die 2000 Euro


    Kunststoff : braucht man mindestens 400 Besteller zu einen Preis um 600-900 Euro je nach Technik und Aufwand.


    Oder


    Resin oder 3D Druck da bräuchte man nicht so viele Abnehmer hat dann aber auch seinen Preis . Auch würde jede Bestellung bis zur Fertigstellung etwas dauern.


    Deshalb, gründet doch so etwas wie eine Gemeinschaft und bringt so das Projekt voran. Sprecht Vereine an oder auf Stammtische.
    Vielleicht gibt es einen Spur Null Bahner der vor hat eine moderne Diesellokomotive gerne zu bauen und weiß nur nicht welche. Den es gibt Modellbahner die hier nicht im Forum sind.


    Mit freundlichen Grüßen


    Lothar

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!