Moba Schnappschuss

  • Betrieb bis zum Abwinken

    Hallo liebe Spur 0er

    heute war wieder kein Durchkommen hier in Groß-Reken.

    So viel Betrieb. Alle wollten noch schnell alles erledigen.

    So als ob es morgen keine Gleise mehr gäbe.

    Selbst der Fotograf kam kaum durch ;).




    Bis bald. Und weiterhin ganz viel Freude mit unserem schönen Hobby und alles Gute

    Hendrik

  • Hallo Hendrik,


    gib es zu, dass sind keine Bilder von der Modellbahn, sondern original Aufnahmen aus Groß-Reken.:whistling:;)^^

    Einfach nur super in Szene gesetzt. Da sieht man den Modellbau und vor allem den Fotoprofi.

    Danke fürs zeigen. Das werde ich wohl so nie hinbekommen.:(


    Beste Grüße aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Betrieb bis zum Abwinken

    Hallo liebe Spur 0er

    heute war wieder kein Durchkommen hier in Groß-Reken.

    So viel Betrieb. Alle wollten noch schnell alles erledigen.

    So als ob es morgen keine Gleise mehr gäbe.

    Selbst der Fotograf kam kaum durch ;).

    Hallo Hendrik,


    Einfach sehr, sehr schöne Bilder. Hautnah, ob man selbst dabei ist. Wie Harry sagte: da kommen Modellbau und Fotografie so zusammen dass man gut hinschauen muss um zu sehen dass es sich hier um Modellbau handelt.


    Schade ist nur dass man solche Eindrucke nicht oder nur schwierig bekommt oder erfasst wenn man eine Modellbahn in Wirklichkeit betrachtet. Einfach weil unsere Augen anders wirken als eine Kamera und weil man persönlich nie so dicht an eine Szene heran kommen darf. Wegen Beschädigungsgefahr.


    Gerade deshalb schätze ich Hendriks Bilder, aber eigentlich alle Bilder von jenen die sich, wie Hendrik, Mühe machen um alle liebevoll gestalltete Details von Modellbahnen so schön und gut wie möglich fest zu legen und hier zu veröffentlichen.


    Bei mir hat es dazu geführt dass ich mehrere Modellbahnen absichtlich mehrfach betrachtet habe um solche veröffentlichte Szenen und Details selbst zu entdecken. Beispiel sind Solingen und Sande. Und es macht mir auch Spass um dann neue Szenen oder Blickwinkel fest zu legen.


    Dies alles hat als Nebeneffekt dass dadurch indirekt die Erbauer die Erkennung und den Lob bekommen, worauf sie auch Recht haben. Man kann noch so ein guter Fotograf sein, aber die Grundlage, der Basis, also die Modellbau, soll stimmen. Sonst wird ein gutes Bild schwierig.


    Gruss,

    Walter

  • Hallo zusammen


    Hier möchte ich euch einfach mal ein Bild zeigen das ich mal im Photoshop erstellt habe. Ich war von dem Ergebnis so überrascht dass ich es euch hier mal vorstellen möchte.



    Da fällt es kaum noch auf das der Bahnhof noch ganz in seinen Anfängen war, nicht mal der Bahnsteig war durchgestaltet.


    Gruß


    Michael

  • Da fällt es kaum noch auf das der Bahnhof noch ganz in seinen Anfängen war, nicht mal der Bahnsteig war durchgestaltet.

    Stimmt! - Das Gebäude schaut toll aus, der eingefügte Hintergrund passt gut, erst die Kupplung und der "plastikhafte" Glanz der Lok beenden die Illusion.

    Grüße aus Wien

    Martin

  • Sommerferien

    Hallo liebe Freunde

    noch keine Ferien hier bei uns. Dafür hat uns aber die Hitze voll im Griff.

    Wer ganz genau hinsieht, kann sogar der Flirren über den Gleisen erkennen.

    Man muss natürlich auch ganz genau hinsehen.

    Und sage mir ja keiner, er könne das nicht sehen ;):




    Beste Grüße und alles Gute

    Hendrik

  • Toll! Hitze, und wir frieren uns hier oben den A... ab bei gerade mal 14Grad.

    Wenigstens die richtige Temperatur zum Moba basteln ?

    Gruß aus dem kalten Flensburg von

    Meinhard,
    der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

    und nun endlich in Rente

  • Hallo Hendrik,


    wieder einmal überragende Fotos von Dir, bei der Alterung der Fahrzeuge kommt sofort die Frage: Vorbild oder doch Modell!

    Ich könnte mir gut ein Sonderheft von Deiner Anlage vorstellen. Die Fotos und Videos kannst Du gleich selbst beisteuern!

    Sicherlich trifft das auch noch für einige andere Anlagen auch zu, aber Dein Niveau ist für mich unerreichbar!


    Schöne Grüße aus dem kalten Norden


    Reinhard

  • Hallo liebe Freunde

    dir Reinhard und allen anderen ganz herzlichen Dank für den kolossalen Zuspruch. Freut mich sehr.

    Ende kommender Woche gibt es dann auch mal wieder ein neues kleines Filmchen vom Betrieb in Groß-Reken. Natürlich in diesem Thread: Betrieb in Groß-Reken

    Der Film ist gerade kurze vor der Fertigstellung. Nur die Musik muss dafür noch komponiert werden :);).

    Bis dahin viele Grüße, alles Gute und nochmals ganz lieben Dank

    Hendrik

  • Was machst Du eigentlich nachts??? :-D

  • Servus Spur 0 Kollegen,


    interessant wäre jetzt mit Blick auf den Beitrag von Martin (#775) wie das

    Duell Katze gegen Zug ausgegangen ist oder sind gar die beiden

    Schräubchen auf dem Bahnsteig schon die Reste des Kampfes? ;-)


    Nun zu meinem kleinen Beitrag mit zwei Bildern von der Vorwaldbahn.

    Denn hier waren neulich wieder zwei bayerische Maschinen unterwegs.

    Zum einen eine Baureihe 98.6 mit einem PmG und eine 98.7 mit einer

    kleinen Güterzuggarnitur. Beide Züge sind zu sehen bei der Einfahrt in

    den kleinen Bahnhof Reinhardswinkl.


    Viele Spaß beim anschaun und viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007





  • Heute vor 60 Jahren….

    Hallo liebe 0er


    ganz genau heute vor 60 Jahren, am 23. Juli 1960 vormittags beim kleinen alten Bw in Groß-Reken wurden diese beiden Fotos aufgenommen. Was gefeiert wurde ist nicht ganz klar: ein Lokjubiläum? Einer aus der Mannschaft mit Geburtstag oder runden Dienstjahren?? Oder ein Abschiedsbild für die Pensionistenkommode??


    Hinten auf einem der Fotos steht drauf:

    30 Minuten dauerte es bis das Fußbänkchen organisiert war. Und dann gab es lange Proben für alle, wer wo stehen oder sitzen sollte. Um 11 Uhr bei trübem Sonnenlicht wurde auf den Auslöser gedrückt.


    Das ist alles. Freuen wir uns also an diesen beiden schönen alten Dokumenten aus dem südlichen Münsterland.





    Und damit allerbeste Grüße und bis bald


    Hendrik

  • Das Wochenende naht

    Hallo liebe Freunde

    hier ist das wie im richtigen Leben:

    alle arbeiten, einer behält die Übersicht.

    Und der Rest macht Pause und plant schon mal das Wochende ;).






    Bald ist Feierabend. Gott sei Dank. Dann reicht's auch.

    Bei der Hitze. Die Woche war anstrengend genug.

    Gute Erholung, alles Gute für das Wochenende

    und viele Grüße

    Hendrik

  • "Alternative Fakten"

    Langsam rollt die 108.06 mit dem morgendlichen Personenzug ihrem Ziel entgegen.
    Eisenbahnfreunde aus nah und fern nutzten die Gelegenheit um dieses bemerkenswerte Ereignis für die Nachwelt festzuhalten.



    ... wie meint Spur Null Galerie so zutreffend: "Modellbau ist auch eine kleine Illusion erschaffen!" ;)

    Grüße aus Wien
    Martin

    PS: die kkStB 108.06 kam in der wirklichen Wirklichkeit nach dem 1. Weltkrieg in die Tschechoslowakei und war dort als CSD 275.006 im Einsatz. Ausgemustert wurde sie als eine der letzten 108er am 4.10.1949.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!