Spur 0-Stammtisch Augsburg und Umgebung

  • ...... schon ist er wieder Geschichte, der Spur 0 Stammtisch Augsburg und Umgebung im November 2016.


    Knapp 10 Teilnehmer waren anwesend und es wurde wieder mal ein kurzweiliger Abend!
    Anbei ein paar Bildimpressionen, was es alles zu sehen gab:

































    Auch im neuen Lokal sind die Lichtverhältnisse für Fotos suboptimal. Aber zur Dokumentation und Anregung soll es reichen.


    Termin und Ort des nächsten Stammtisches wird rechtzeitig bekannt gegeben.


    :thumbsup:

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo Thomas,


    vielen Dank für Bericht und Bilder.


    Wem gehören denn der Pwgs 41 und der gealterte Mci mit den hellen Fensterrahmen?
    Schöne Fahrzeuge und ich finde, der Mci sieht mit den holzfarbenden Fensterrahmen besser aus.
    Werde ich bei meinem auch so machen, wenn ich ihn altere.

  • Hallo Thoralf,


    wir haben gestern Literatur (Danke an Thomas) gewälzt (Hp1 Heft 4 und 36) und darin ist bildlich dokumentiert, dass es Wagen mit hellen Fenstern in der Epoche III gab. Unabhängig davon gefiel es mir schon besser an den Museumswagen. Zu Deiner Frage: beide Wagen gehören mir.


    Viele Grüße
    Andreas

  • Hoi Spur nul freunden,


    Ich wollte sagen das ich die PWGS 41 die ihnen Einrichtung sehr schöne find mit die Hauser figuren und das klein sachen im das Guttern Abteil wie die Arbeitstisch mit das Arbeitsgerät


    Mit freundliche Grüssen


    Bernhard 1967 aus der Niederlanden

  • Hallo,


    obwohl ich weiß, dass ich mich wiederhole, wäre meine Frage, warum in einem so wundervoll gestaltetem Wagen die Figuren "wie Speckschwarten" glänzen?


    Für den Hersteller sind glänzende Farben vermutlich besser, weil man keine Fingerabdrücke sieht, aber für den Betrachter sehen die Figuren eher wie Plastikpuppen aus ...


    Mattlack würde helfen :- )


    Gruß Gerd

  • Hallo Thoralf,


    danke für die Blumen! Ich habe die Fenster entfernt. Der Kleber ist sehr unterschiedlich stark aufgetragen und irgendwie zäh, also durchaus lös- und entfernbar. Von innen Hebeln und von außen Drücken, das sollte reichen.
    Gerd: wie mit vielen Dingen ist das einfach eine Geschmacksfrage. Mir taugt es so und meinen Stammtischkollegen ist es auch nicht aufgefallen. Ich finde die Figuren sehr schön so wie sie gestaltet sind.


    Viele Grüße
    Andreas

  • Liebe Spur 0 Freunde,


    am kommenden Freitag, 3. Februar 2017 ab 19.00 Uhr findet unser nächster Stammtisch wieder im


    Brauereigasthof Fuchs in 86356 (Neusäß-)Steppach, Alte Reichsstrasse 10 statt.
    ( siehe http://www.brauereigasthoffuchs.de)


    Neben dem Begutachten von Fahrzeugen, dem Fachsimpeln und den Gespächen über
    Gott und die Welt werden wir exclusiv von den Nürnberg-Rückkehrern über
    die "Neuheiten" der Spielwarenmesse informiert.


    Alle interessierten Modelleisenbahner aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen


    Viele Grüße
    Bernd

  • Hallo zusammen,


    Na ich erhoffe doch von den Nürnberg-Rückkehrern auch etwas Infomaterial. In erster Linie denke ich da an den Lenzanzeiger 2017.

    Viele Grüße
    Arnold


    Wenn du etwas erleben willst,was du noch nie erlebt hast,
    musst du etwas tun, was du noch nicht getan hast!

  • Hallo Arnold,


    ich bin mir sicher, Du wirst nicht enttäuscht werden .......... ;)


    Bis morgen!

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo Thomas


    Dann fange ich schon mal an mich zu freuen.

    Viele Grüße
    Arnold


    Wenn du etwas erleben willst,was du noch nie erlebt hast,
    musst du etwas tun, was du noch nicht getan hast!

  • Hallo in die Runde,


    heute war ja nicht nur Messe-Besuch in Nürnberg (Messe Nürnberg 2017 BEMO) , nein, Stammtisch-Termin war ja auch noch!
    DAS Thema war natürlich der Messe-Besuch.
    Aber ein paar wenige Fahrzeuge bzw. Fahrzeug-Baustellen gab es auch zu bewundern.
    So hatte Bernd seine V60 (in Ep. IV) dabei. Schaut irgendwie anders aus? Ja, kommt aus Lauingen und ist somit kein Spur 0-Modell.
    Das hatte aber Andreas dabei, in Form seiner in Überarbeitung befindlichen Gebauer-Köf III.
    Aber seht selbst:













    Der nächste Stammtisch wir wahrscheinlich am 7. April stattfinden, Näheres zu Ort und Zeit dann demnächst in diesem Theater ..... ;)

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Liebe Spur 0 Freunde,


    am kommenden Freitag, 7. April 2017 ab 19.00 Uhr findet unser nächster Stammtisch statt.


    Wir sind dieses mal (wieder) im Wirtshaus am Sportplatz, 86368 Gersthofen, Sportallee 12.


    Dort sind wir im Tagungsraum im Untergeschoss untergebracht, wo wir ungestört unter uns sind.
    ( siehe http://www.wirtshausamsportplatz1909.de/home.html)


    Alle interessierten Modelleisenbahner aus Nah und Fern sind wieder herzlich eingeladen.


    Viele Grüße
    Bernd

  • Liebe Augsburger und darüber hinaus!


    Da ich in Olten die Halle miteinrichte, kann ich nicht kommen.
    Allen, die am Sa morgen nach Olten starten, wünsche ich gute Anreise :-)


    Bis Olten und Gruss, Uli

  • Hallo Arnold,


    bringst Du die "Technik-Ausstattung" mit?
    Und Achtung, nicht vergessen:
    neue Location in Gersthofen, Wirtshaus am Sportplatz, Sportallee 12


    ;)

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo Thomas,


    Bereits geladen.


    Bis heute Abend in Gersthofen, Wirtshaus am Sportplatz, Sportallee 12

    Viele Grüße
    Arnold


    Wenn du etwas erleben willst,was du noch nie erlebt hast,
    musst du etwas tun, was du noch nicht getan hast!

  • ....... jedenfalls könnte einem der Gedanke kommen, angesichts der überschaubaren Teilnehmerzahl am heutigen Stammtisch.
    Die neue Lokalität ist gut angekommen und wird auch für den nächsten Termin am 02. Juni gebucht werden.
    Das Essen wird der Zielgruppe entsprechend auf "der Euro-Palette angeliefert" ......



    ...... und ein paar wenige Fahrzeuge gab es auch zu bestaunen, genauso wie die ersten Modul-Rohbauten aus dem Hause Brosch:















    Der nächste Termin wird, Stand heute, der 02. Juni (= Freitag vor Pfingsten) sein.


    :thumbsup:

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo Thomas,
    hallo Augsburger Stammtischler,


    wenn nichts dazwischen kommt, werde ich mich beim nächsten Termin bei euch
    einfinden; vorausgesetzt natürlich, ihr habt nichts dagegen.
    Meine 98 1125 und ich freuen uns schon darauf, dann bei euch sein zu dürfen.


    Herzliche Grüße nach Augsburg
    Arnold

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!