VB 98 ohne Gepäckabteil

  • Hallo,


    auch die DB hat damals bemerkt, dass eine dreiteilige VT/VB/VS98-Einheit einen überdimensionierten Gepäckraum bietet, da alle VS und auch zunächst alle VB mit einem Gepäckabteil ausgerüstet waren. Deshalb wurden dann noch 121 VB ohne Gepäckabteil gebaut.


    Auch im Modell wünsche ich mir einen solchen reinen Sitzwagen als VB für eine dreiteilige Einheit und erst recht für eine vierteilige (ja, war beim Vorbild so zugelassen und wurde auf flachen Strecken auch genutzt) Einheit. Ich würde mir zusätzlich zu meinem vorhandenen Dreiteiler gerne einen weiteren Beiwagen zulegen, aber eben ohne Gepäckabteil.


    Ich könnte mir vorstellen, dass weitere Hobbykollegen das ähnlich sehen. Und die Firma Lenz liest hier ja mit. Bezüglich der Innenraum- und Fensterteilung käme das Gehäuse des VT für diesen VB in Frage. Allerdings wären einige Änderungen (insbesondere die Dachpartie) nötig. Vielleicht lässt sich das bei einer Folgeserie darstellen.


    Grüße

    Edited once, last by Doppelnull ().

  • Hoi Spur nul freunden,


    Viellich wen Lenz mit lesen is es mogelich um in die zukunft eine VT 95 auszubringen für die spur nul. Das is auch eine serh schöne VT warbei die beiwagen eswas kleiner is. Und die front auch anders is als bij der VT 98.


    Ich habe die VT 98 plus die Steuerwagen auf meine anlage und ich bin sehr zufrieden mit diese schienenbus.


    Mit freundliche grussen,


    bernard 1967 aus der Niederlanden

  • Hallo zusammen,


    habe selbst bis jetzt VT + VS, auf den Beiwagen ohne Gepäckabteil warte ich auch. Habe die Hoffnung, dass die Fa. Lenz bei einer Neuauflage die entsprechende Änderung vollzieht. Dazu eine laienhafte Frage, wäre bei einem Beiwagen ohne Gepäckabteil die Innenausstattung nicht identisch mit der des Triebwagens? Oder gab es hier eine andere Raumaufteilung?


    Viele Grüße


    Dieter

  • Hallo Doppelnull und Mitleser,


    auf eine diesbezügliche Anfrage teilte mir Herr Rapp (Fa. Lenz) mit, dass auch die zweite Auflage des VB 98 mit Gepäckabteil geliefert wird - leider!


    Aber vielleicht ist man in Gießen auch etwas flexibel ... :whistling:


    Ich würde sofort einen VB als reinen Sitzwagen bestellen!



    Gruß


    Jürgen (HH)

    Generaldirektion der REEB

    Edited once, last by jrgnmllr ().

  • Hallo Dieter und Mitleser,

    wäre bei einem Beiwagen ohne Gepäckabteil die Innenausstattung nicht identisch mit der des Triebwagens? Oder gab es hier eine andere Raumaufteilung?

    ja, die Innenaufteilung ist identisch, nur das Innenleben des Modell-VTs läßt sich nicht ohne erhebliche Umbauarbeiten für den VB verwenden, allein schon, dass Motor und Lautsprecher in den Fahrgastraum hinein ragen, der Fußboden entsprechende Aussparungen aufweist und die Sitzbänke in diesen Bereichen ihre Beine opfern mußten ....


    Und die Platine des Beiwagens müßte der neuen Position der Toilette angepaßt werden, nicht zu vergessen die Kontakte im Dach für die Innenbeleuchtung!


    Machbar ist das alles natürlich, aber ... :whistling:


    Wie wäre es Herr Lenz?


    Jeder würde sicherlich verstehen und akzeptieren, wenn der Verkaufspreis eines solchen VBs korrigiert werden müßte.




    Schöne Grüße


    Jürgen (HH)

    Generaldirektion der REEB

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!