Dampf BW für Dorfen

  • Hallo Andreas,


    wenn auch verspätet, so doch ein grosses Kompliment zu dem Lokschuppen/Werkstatt Ensemble. Ist sehr gut gearbeitet und detailliert, naja - Du hast ja auch nur ein Jahr dazu gebraucht ;):D .


    Solche "Jahresprojekte" habe ich auch noch ein paar rumgammeln, aber dass Dein LS fertig geworden ist tröstet mich. Es besteht also doch noch Aussicht, dass ich das eine oder andere Trumm doch noch fertig kriege, wenn´s dann vielleicht auch zwei Jahre bei mir gedauert hat.


    Viel Spass noch mit der Moba und gute Zeit...

  • Servus Kollegen und Freunde der Spur 0


    erstmal danke für das sehr positive Echo, tut gut und freut mich riesig.


    Das ganze BW ist ja noch in der Aufbauphase, viele Kleinigkeiten fehlen noch, wie das Pflaster vor dem Schuppen, Bohlenwände des Kohlebansens, 2 weitere Laternen, Klein Schnick Schnack (Habe ich mir dieses Jahr aus Buseck mitgebracht) Preiserlein die dem ganzen dann etwas Leben einhauchen usw....


    Werner, danke für den Hinweis mit den angezeigten Daten bei den Bildern, aber das sind nur die Daten meines Fotoapparates, ist also zu vernachlässigen. Die Schwellen des Kohlehuntegleises wird man später nicht / bzw. kaum mehr sehen, deswegen habe ich diese Schwellen des TT Gleises nicht entfernt, aber danke auch für Deinen Tipp.


    Robert, na ja ein Jaar geht ja auch schnell rum, war ja nicht ganz untätig, wie Du in meinen anderen Berichten ja gelesen hast, jetzt ist also erstmal wieder das BW dran, die Lenz 24er braucht ja auch ein Dach über dem Kopf, ebenso wenn die 50er kommt, wegen dieser Lok ist ja der Lokschuppen mit dem mittleren längerem Stand eigentlich entstanden. Auch Deine noch anstehenden Projekte werden bestimmt noch was, wie es so schön heist - Wir Nuller brauchen einfach etwas Geduld ;)


    Ach ja, Ich schulde ja noch das Bild mit dem Hemmschuh auf der Segmentbühne, das kann ich demnächst auch liefern, Hemmschuhe habe ich mir auch aus Buseck mitgebracht und muß jetzt noch eingebaut werden.


    So nun wünsche ich Euch allen ein entspanntes Wochenende, und sobald ich wieder was zum Vorzeigen habe berichte ich gerne weiter über den Bau des BW´s :)

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Hallo Andreas,
    schön wieder etwas von Dir zu hören. Das wird ein schönes BW, bin schon gespannt auf Deine nächsten Bilder. Ist Deine Rivarossi BR 80 noch im Originalzustand oder schon "verschönert", zumindest ist die Nummer eine andere.
    Gruß Arnim

  • Servus Arnim und Kollegen,


    nein meine Riva BR 80 ist bis auf ein paar kleine Ausnahmen noch im Originalzustand, das Maschinchen ist mal ganz nett gelaufen (Mit Lenz Decoder) aber seit einigen Monaten hakelt Sie beim fahren, woran dies liegt weis ich nicht (der Versatz Räder 90 Grad stimmt, wurde bereits mehrfach auch von anderen überprüft, Steuerung ist optisch auch nix zu erkennen ) na dann bleibt Sie eben zur Zierde im BW stehen.


    Klar berichte ich wieder wenn es was neues gibt, werde mich heute Abend nochmal mit dem hochladen der Bilder beschäftigen, das nervt mich gewaltig :cursing:


    Herzliche Grüße aus Dorfen

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Hallo Andreas,
    meine Riva BR 80 läuft so gut, dass ich ihr jetzt einen Sound verpasst habe. Nur meine Multimaus spielt da nicht mit, weil sie die CV's über 255 nicht ansprechen kann, ist aber schon bei meinem Fachhändler und bekommt dort die neue Version aufgespielt. Alles nur wegen Susi.
    Gruß Arnim

  • Servus Arnim,


    da fällt mir Frank Zanders Ohrwurm ein - oh Susi was hast Du getan........ :whistling:


    Vielleicht hast Du eine Idee wie ich meine 80er wieder richtig zum laufen bringen könnte, bzw. was die Ursache sein könnte, wenn Deine grüne Hölle es zulassen würde, könnte ich die 80er auch mal in Dein BW senden zur Hauptuntersuchung


    Noch einen schönen Sonntag

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Hallo Andy


    Ein sehr schöner Lokschuppen und das BW wird sicher auch sehenswert.


    Leider krieg ich nur den einen Link, ein anderer Link wie früher ist nicht abzurufen, sorry aber ich finde das von Google nicht gerade benutzerfreundlich gestaltet, bzw. bin ich dafür zu doof

    Nicht Du bist doof, sondern Gurgel.


    Klar berichte ich wieder wenn es was neues gibt, werde mich heute Abend nochmal mit dem hochladen der Bilder beschäftigen, das nervt mich gewaltig

    Vielleicht hilft Dir meine kleine Anleitung (PDF, 2.7 MB) weiter?


    Bei Fragen - fragen.


    Freundliche Grüsse aus der Schweiz
    Peter

    Edited once, last by pgb: PDF-Dokument neu verlinkt - danke ihr lieben Cloud-/Bilderhoster, dass ihr Millionen Forenbeiträge zerstört! ().

  • Hallo Andreas,
    soweit habe ich die grüne Hölle im Griff. Kannst mir Deine Riva 80 zusenden, abends habe ich immer Zeit, im TV kommt ohnehin nichts. Zurzeit regnet es hier und dann ist sowieso Innendienst angesagt.
    Gruß Arnim

  • Servus Kollegen,


    das was Peter beschrieben hat haut hin, ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich denke mal damit komme ich klar, Peter nochmals herzlichen Dank wie
    Auch Moba Tom ein herzliches Danke Schön fürs Telefonat und die spontane Hilfe :thumbsup:




    Die Bildqualität bitte entschuldigen, die nächsten Bilder werden besser :whistling:


    Arnim, auch Dir herzlichen Dank für das Angebot, das meine BR 80 zu Dir ins BW darf ;)


    Allen noch einen schönen entspannten Abend

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Servus Spur 0 Freunde und Kollegen,


    hab mal wieder etwas am BW weiter gebastelt, aber wie sich in der Überschrift schon abzeichnet............


    Bevor dem ein oder anderem die Tränen kommen sollten, keine Sorge, aber seht Euch die Amateurfotos an, viel Vergnügen ;)


    Ich bin ja noch das Bild mit den Hemmschuhen auf der Schwenkbühne schuldig, müßen noch farblich behandelt werden, aber das kommt auch noch.



    Pflasterarbeiten vor dem Schuppen, ja ja Hein ich weis, das sieht nicht nach neu und sauber verlegtem Pflaster aus, soll es ja auch nicht, also lieber Strassenbaumeister bitte keine Schimpfe :whistling:





    Auch die Stützwand wurde mitgebaut, sieht man von vorne zwar nicht, aber sollte mal ein Preisertourist von der Seite ein Foto machen, na ja Ihr wist schon



    Mal aus der Vogeperspektive




    Das Ende naht, warum - die Dieselfraktion kommt, aber keine Sorge dies war nur ein Test, es bleibt ein Dampflok BW





    Nun aber wieder in die Vergangenheit, wie es sein soll :whistling:











    Hoffe mal das die Stimmung halbwegs rüberkommt, dann bis bald mit weiteren Baufortschritten ^^

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Moin Andreas.


    Also , dein Pflaster sieht doch sehr gut. Ich muss auch hier feststellen das die Eigenleistung immer öfter auf den Baustellen einkehrt und Pflasterarbeiten gehören leider auch dazu. Nun geht das beim Modellbau auch schon los. :wacko: :wacko: und wir müssen sehen wie wir unsere Pflasterer satt bekommen :wacko: :wacko: Wichtig ist jedenfalls das die Schuppentore aufgehen und du vor der Rammung das richtige Stichmaß genommen hast. In unserer kleinen Welt kann man nicht darauf bauen das sich der Pflaster Belag noch absenkt was im richtigen Leben nach Jahren der Fall ist. 8) 8) .


    Ich muss schon sagen , dein Modellbau gefällt mir außerordentlich gut, es sieht alles sehr stimmig aus und hast ein sehr geschicktes Händchen dafür.


    Viel Spaß beim Weiterbau deiner Anlage Dorfen.


    Gruß Hein

    Edited once, last by Hein ().

  • Servus Andreas,


    speziell die Segmentdrehscheibe mit den feingefächerten Abgängen gefällt mir außerordentlich gut! Man möchte (fast) vorbeikommen und mitfahren.


    Wie gewohnt, ist natürlich auch auf diesen Bildern die fein detailierte Austattung das Aushängeschild Deiner Arbeit. Hut ab!


    Ciao


    der NNullguggi

  • Hallo Andreas,
    da bekommt man richtig Lust, sich auch auch ein Bw zuzulegen. Ich habe zwar noch viele Schienen dafür übrig, aber leider auf der Anlage kein Platz mehr dafür.
    Gruß Arnim

  • Servus Freunde und Kollegen,


    Herzlichen Dank für das große Feedback, das spornt natürlich an, werde gerne weiterberichten.


    Nnullguggi, am 23. Mai kannst Du das ja alles bei unserem Kellertreffen selber begutachten


    Arnim, die BR80 ist auf dem Weg zu Deinem BW, besten Dank im voraus


    Hein, hoffe mal das Deine Pflasterer nicht verhungern, die Abfahrt wäre nach Bayern etwas zulange gewesen, und die Ortsansässigen Pflasterer
    waren alle schwer beschäftigt, :whistling:


    Allen noch einen schönen Abend

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Servus Freunde und Kollegen,


    da habe endlich diese Woche Urlaub und das schei... Wetter hat mir die Gartenarbeit versaut, so ist mir ja fast nix anderes übriggeblieben, um an meinem BW weiterzubasteln, hier wächst die Wiese auch ganz schön flott.... ;)


    Das BW wurde mit kleinen Ausstattungsdetails aufgerüstet, Fässer, Treibstange Schaufeln und Schürhakengestell eingebaut und zum Schreck der Dampfloks ist auch schon eine kleine mobile Dieseltanke angeliefert worden, jetzt fehlen mir noch diverse BW Mitarbeiterpreiserlein (Mantschgerl wie man auf bayrisch so sagt) wäre für Heins Seppl mit der Kohlegabel ja mal ein Ausflug wert.


    Links neben dem BW wurde der Lagerplatz für das Weinert Förderband - muß ich mir aber erst noch besorgen, schon mit angelegt, wir sind ja auch ein bischen fortschrittlich geworden, die frisch angelieferten Kohlen werden dann direkt vom Waggon auf das Förderband geschaufelt und dies transportiert die Kohle weiter nach hinten in den Bansen, den gibt es erst gedanklich und wird die nächste Bauaktion im BW werden.


    Viel Spass beim betrachten der Bilder





    Hab da noch eine schöne Hauserfigur gefunden, find ich besser als nur Hemmschuhe hinzulegen








    Soviel aus dem verregneten Dorfen, mal sehen wie weit ich mit meinem BW noch komme :P

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

  • Hallo, Andreas,


    als wir uns vor ein paar Jahren bei der Modellbau in Köln trafen und ich Dir von Spur 0 vorschwärmte
    und heute sehe, was daraus geworden ist, hätte ich dich besser bei mir zum Bauen eingestellt.
    Deine Anlage sind
    à la bonne heure
    Herzliche Grüsse aus Mainz
    Wolfgang

    Peco/Roco Gleise mit Lenz digital LZV 100,LV 100 u. LH 101

  • Servus Andreas,


    das ist ja schön grün geworden. Eine richtige wilde Landschaft!


    Als alter Diesel-Fahrer finde ich die 'mückrige' Tankstelle echt o. k. - damit kann auch die 'Standheizung der Dampflok' und das 'Feuerzeug der Lokführer' artgerecht aufgefüllt werden ...


    Ciao


    der NNullguggi

  • Hallo Andreas.


    Hast du eigentlich noch vor am Anlagenrand einen Hintergrund an zu bringen ? Ich glaube der würde sich sehr gut machen.


    Das würde bei deiner wirklich schöne Anlage Dorfen das Gesamtbild noch aufbessern. Ist aber nur meine bescheidene Meinung .


    Gruß Hein

  • Servus Beianand,


    Nnullguggi - Also mein Feuerzeug wird mit Gas betrieben, Standheizung der Loks brauchen wir in unserem Keller nicht, habe eine Heizung im Haus wie Du sicher schon bemerkt hast, sehen wir uns am Samstag ?


    Hein - habe einen Hintergrund hellblau mit aufgetupften Wolken, kommt auf den Bildern nicht so gut rüber, aber in Natura. Einen Hintergrund hätte ich besser vorher angebracht, dafür glaube Ich ist es im Nachhinein zu spät, werde mir aber dazu nochmal Gedanken machen.


    So hoffe es regnet noch weiter, dann kann ich meinen Kohlebansen noch bauen :whistling:

    Herzliche Grüße aus Bayern


    Andreas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!