Wie ein Soundprojekt entsteht

  • Hallo zusammen,


    als ich heute in Torstens ("Blackmoor Vale") Brit-Forum reinschaute, fand ich den Hinweis des Users "Basti" auf ein Video von Ellis Clark Trains, in dem die Entstehung des Soundprojektes für die kurz vor der Auslieferung stehenden "Black 5" etwas näher beleuchtet wird. Das kann man sich auch mal als nicht anglophiler Modellbahner anschauen, sehr interessant. Leider ist die Aussprache von Chris Warner etwas schwierig, aber die grundsätzlichen Informationen kommen schon rüber (wenn man so einigermaßen Englisch versteht). Leider gibt es keine Kostprobe des komponierten Sounds.

    Spannend sind die vielen neuen Funktionen, die Paul Chetter in dieses neue Projekt implementiert hat. Ich denke, dass da in diesem Bereich eine neue Benchmark gesetzt wird. Werden ESU, Lenz und Zimo da nachziehen? Und ob man die ganzen Effekte im Spielbetrieb wirklich sinnvoll nutzen kann, lasse ich mal dahingestellt. Aber es klingt irgendwie verführerisch. Die Lok stand bislang nicht unbedingt oben auf meiner Wunschliste, aber nach dem Video...


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Viel Spaß

    Klaus

  • Hallo Oliver,


    natürlich kochen alle nur mit Wasser und sind durch die physikalischen Gesetzmäßigkeiten limitiert. Über die Wiedergabequalität wollte ich hier auch gar nicht urteilen. Das können wir erst, wenn das fertige Modell vor uns steht. Meine Bermerkung Richtung Benchmark und ob andere Hersteller nachziehen werden bezieht sich auf die implementierten Effekte. Da haben Paul Chetter und der Rest der Crew so einige neue Ideen umgesetzt, so weit ich den Ausführungen folgen konnte. Paul gehört zweifelsohne zu den Meistern seines Fachs, was er seit Jahren auf dem britischen Markt beweist. Ich habe selbst einige Modelle, die mit seinen Soundprojekten ausgestattet sind und bin von deren Qualität überzeugt, sowohl von der Soundqualität (die nicht nur durch den Lautsprecher bestimmt wird) als auch von den eingebauten Funktionen.

    Also, warten wir das Endergebnis ab. Einige Modelle werden bestimmt den Weg nach Deutschland finden oder spätestens zur nächsten Guildex werde ich den Weg nach Stafford finden. ;)


    Viele Grüße

    Klaus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!