3D-Druckmodelle [neues vom Magirus]

  • Hallo alle miteinander,


    Nachdem vom Trecker mit Mähbalken das Gras gemäht wurde, kamen diese beiden Maschinen zum Einsatz:


    Heuwender Fahr KH4:
    Auf dem weg zum Feld...


    ...und auf dem Feld


    Kreiselschwader KS80:
    Wieder auf dem Weg zum Feld...


    ... und auf dem Feld


    Gruß und schönes Pfingstwochenende,


    Henrik

  • Hallo zusammen,


    nach gut einem Monat ruhe zeige ich euch heute meine neusten Gerätschaften.


    Die erste Neuanschaffung ist ein Jauchefass, das auch als Wasserfass nutzen kann. zum befüllen lässt sich der Deckel öffnen :)



    Jauchefass



    Wasserfass


    Außerdem wurde noch ein Krone Miststreuer angeschafft der den Mist gleichmäßig auf dem Feld verteilen soll.




    Zu guter Letzt wurde für die bevorstehende Getreide noch ein größerer Anhänger angeschafft.



    Gruß und schönes Wochenende,


    Henrik


    P.S. keins der Modelle wurde bisher verklebt 8)

  • Lieber Henrik,


    wunderbar die neuen Geräte. Den Heuwender und den Krone-Anhänger hatte ich früher in meinem Betrieb. Sind eigentlich schon einige Ihrer Modelle erhältlich.? Nur weiter so. Bin auf Neues gespannt. Gruß, Josef Nürnberg

  • Hallo Henrik,


    es ist schon erstaunlich, was man mit den 3D-Druckern alles herstellen kann. Und vor allem braucht es offensichtlich nicht so lange von der Planung bis zur Herstellung eines Produktes im Gegensatz zu anderen heutigen Herstellungsarten der Modelle. Wenn es soweitergeht und man die ersten Modelle auch kaufen kann, wird sich das Landleben auf somancher Spur 0 Anlage ganz schön verändern. Hoffentlich fallen Dir noch einige Projekte dazu ein. Einfach Klasse :thumbsup: .


    Gruß aus Sachsen


    Klaus

  • Hallo Zusammen,


    ja, diese Technologie hat schon was!


    Allerdings ist der eigentliche Einsatzzweck das Rapid Prototyping und das Erstellen einiger weniger Muster/ Modelle.


    Meine Sorge ist, dass das Ganze wirtschaftlich nicht so ideal ist, wer mal bei Model Art Rosdorf das Angeot des Gabelstaplers sich ansieht, weiss wovon ich spreche!


    Will sagen, ich habe da meine Zweifel, wenn ich an kleinere Serien denke, inwieweit dann die Technologie noch Ihre Abnehmer findet.


    Dennoch, tolle Modelle, schön anzuschauen.


    Enen schönen Abend noch,
    Joachim

  • Hallo alle zusammen,


    Heute mal wieder etwas neues von meiner Seite, diesmal allerdings nicht fürs Feld, sondern für die Straße :)
    Es handelt sich hierbei um eine Straßenzugmaschine der Firma Hanomag.






    @ Josef: Ich warte leider immer noch auf die Beschriftungen der Modelle, da beim ersten Versuch die Qualität der Vorlagen nicht ausgereicht hat :S


    Gruß Henrik


    Noch ein Weiteres Modell

  • Hallo Zusammen,


    nach längerer Zeit mal wieder etwas neues aus dem 3D-Drucker ;)


    Nachdem der Hanomag ST 55 nun fertig war, kam mir die Idee, diesen auch als Sattelschlepper zu bauen. Da ich allerdings für diesen noch keine Anhänger hatte, wurde passend zum Hanomag SSA 55 ein Nachläufer zum Holztransport konstruiert, der sich beliebig ein- und ausfahren lässt.


    Um diesen Nachläufer auch mit dem anderen Hanomag nutzen zu können kam nun auch noch eine Dollyachse hinzu.



    Außerdem entstand noch ein 12 Tonnen Zweiseitenkipper zum Transport von Schüttgütern.


    Soweit der Stand von meinen Modellen.


    Gruß und schönen Abend,


    Henrik
    ____________________________________________________________
    Edit:
    Auch die Beschriftungen sind nun da :) ( auch die für die Welgerpresse )





    Gruß Henrik

  • N'Abend zusammen,


    nachdem der Behälterwagen heute lackiert und zusammengebaut wurde, möchte euch die ersten Bilder der Ladeszenen nicht vorenthalten ;)
    Für ein sicheres Verladen, passen die ausziehbaren Träger des Aufliegers genau in die dafür vorgesehenen Aufnahmen der Brawawagen.



    Außerdem ist es möglich, die Behälter auch von der Straße aufzunehmen bzw. auf diese abzusetzen.


    Für schlechte Straßenverhältnisse ist der Auflieger mit funktionierenden Pendelachsen ausgestattet, die immer einen optimalen Bodenkontakt gewährleisten.


    Zu guter Letzt noch zwei Bilder des Aufliegers mit unterschiedlichen Zugfahrzeugen:



    Soweit der aktuelle Stand von der Ladestraße 8)


    Gruß und schönen Abend, Henrik

  • Henrik,


    da hast Du markante und ganz bestimmte Eckpunkte bezüglich Qualität und Modellauswahl, die derzeit am Markt fehlen, gesetzt.
    Die Details kommen ebenso gut an, dazu die verschiedenen Szenen auf der Modellbahn, Diorama, ich denke es perfektioniert sich?
    Somit werden Brawa's Haus zu Haus Behälter einzug auf den Modellstrassen halten. Allein der Hanomag ist auf Deutschlands Nachkriegsstrassen unentberlich. Möge sich der Erfolg zu deinem Arbeitsaufwand einstellen.
    Sprichwort: Heute kennt man von allem den Preis, von nichts aber den Wert.-


    Gutes Gelingen weiterhin, Gerhard

  • Mit diesen hervorragenden Modellen bekommt die Modellbahn endlich die richtigen Highlights!!!


    Beste Leistung und enormer Fleiß verlangen natürlich auch ihren Preis.


    Um eine realistische Ladeszene zu erstellen, wird der ernsthafte Modellbahner nicht um das Modell des "von Haus zu Haus" Transporters herumkommen.


    Wie mir zu Ohren gekommen ist, soll es noch etwas modernere Zufahrzeuge demnächst aus dem Drucker geben. Warten wir es mal ab bzw. sollte man recht bald mal die eine oder andere Bestellung platzieren.


    Bis bald mit den besten Grüßen vom Sollingwaldrand


    Andreas

  • Hallo


    Über welchen Anbieter wird das Modell kommen? Wenn ich mir so die bisherigen Preise bei MaR ansehe wird das Modell bestimmt bei über € 200,00 liegen. Das wird den einen oder anderen davon abhalten es zu kaufen. Gibt es nicht die Möglichkeit über einen anderen Anbieter es für alle zugänglich zu machen?


    Gruß Axel

  • Hallo Axel,


    Du hast den wunden Punkt getroffen: Der Preis ist für einen Kunststoff-Bausatz ohne Bauanleitung sehr heftig.
    Sicher hat Qualität ihren Preis und die Entwicklungsarbeit, die in solch ein Modell hineinfliesst, ist bestimmt umfangreich - das wird niemand diskutieren wollen.


    Aber ein landwirtschaftlicher Anhänger zum Preis eines gut detaillierten BRAWA-Güterwagens? Da braucht man entweder ein sehr pralles Portemonnaie oder beschränkt sich einfach auf die Darstellung eines Bauernhofs ohne Gleisanschluss...
    Jan

  • Ok, diese sind nicht ganz billig, aber - immer das aber- ja, aber alles kostet seinen Preis. MAR nimmt im Grunde nur den reinen Druckpreis plus die Portokosten und Henrik muß für seine immense Zeichnerei auch einen winzigen Betrag erhalten, bei diesem Aufwand eigndlich ein Hohn!
    Wir von MAR und Henrik wissen, das eben 3 D Druck nicht mit Schuco etc. vom Preis her zu vergleichen ist, aber von der Detaillierung und Maßstäblichkeit her. Nur diese Art Modelle zu produzieren wird die Zukunft sein. Gutes kostet seinen Preis,
    Gerhard

  • Hallo,


    Ob etwas zu teuer, oder günstig ist bestimmt stets die persönliche Meinung
    und Angebot und Nachfrage. Der Markt regelt im Normalfall solche Dinge von
    selbst.
    Diese Modelle werden keine Massenware sein, also ist der Preis dementsprechend.
    Jeder muß selbst entscheiden ob er bereit ist diesen zu bezahlen.
    Oder geht jemand zu Daimler-Benz und sagt: "Deine Autos sind zu teuer, ich
    bezahle nur die Hälfte" ?
    Nein, erkauft einen anderen Wagen wenn ihm die Modelle zu teuer sind.
    Wenn er aber unbedingt eines haben will, dann bezahlt er.
    Das ist Marktwirtschaft.

  • ....klar sind 200 € ein heftiger Preis...aber meine Einstellung dazu ist : Wenn ich dafür ein tolles Behälterfahrzeug mit Zugmaschine (vielleicht Magirus Sirius oder Merkur ?) bekomme und eine schöne ladeszene gestalten kann...dann kaufe ich lieber einen Güterwagen weniger und konzentriere mich auf wenige aber interessante Situationen auf meiner Ladestrasse...wo wir jetzt schon so interessante wagenmodelle bekommen haben wäre es schade die einfach nur aktionslos auf dem abstellgleis zu parken !
    beste hobbygrüsse, jui

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!