SUSI-Schnittstelle mehrfach belegen?

  • Hallo!

    Ich habe eine Lok mit LENZ GOLD-Dekoder. An dessen SUSI-Schnittstelle ist ein DIETZ-Soundbaustein angeschlossen. Das funktioniert einwandfrei.


    Nun soll zusätzlich ein Energiespeicher LENZ POWER 1 angeschlossen werden - auch an die SUSU-Schnittstelle.

    Das heisst, die SUSI-Schnittstelle wird zweifach belegt.


    Funktioniert das?

    Wie sind eure Erfahrungen?


    Schönen Gruss an Alle!

    Joachim

  • Hallo joachim,


    bist Du sicher, dass das PowerPack an der SUSI-Schnittstelle angeschlossen werden soll? Zumindest beim Gold+-Decoder gibt es einen getrennten Anschluss für das PowerPack:



    Freundlicher Gruß

    EsPe

  • Hallole,

    die "Power-Bausteine" von ESU und Lenz haben 3 Anschlüsse.

    1. V+

    2. Masse

    3. Steuerleitung TTL Pegel

    +5V >> EIN

    0V >> Aus

    Bei Lenz gibt es nur eine Anschlussmögöichkeit >> Die dafür vorgesehenen Pins


    Bei ESU kann man die TTL Pegel Ausgänge zum Steuern der Powerpacks programmieren...

    Auch die SUSI-Pins...

    Ebenso bei Zimo...


    MfG

    M. K.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!