Kurzbericht zum 16. Fahrtreffen der Spur 0 Modulgruppe Südwest vom 01. bis 03. April 2023 in D-79312 Emmendingen

  • Hallo,


    leider ist unser Fahrtreffen von 01. bis 03. April 2023 schon wieder Geschichte. Aber schön war's. Anbei ein kleiner Rückblick mit ein paar Bildern.


    Wir trafen uns wieder in der kleinen Sporthalle der Grundschule. Der geplante Gleisplan war gut ausgearbeitet und versprach zwischen den Betriebsstellen auch etwas Fahrstrecke. Außen um das Arrangement blieb lediglich eine Gang mit rund 1m Breite. Reichte gerade so... . Viel mehr an Modulen und Strecke geht nicht in der Halle, und unter einen Gleisradius von 1,6m wollen wir nicht gehen... .


    Die beiden Schattenbahnhöfe in einem Eck der Halle. Einmal mit Drehscheibe und einmal mit unkonventioneller Schiebebühne.





    Von Rohbau bis Tip-Top fertig waren wieder alle Modulbaustadien vertreten... .



    Diesmal hatten wir wieder einmal unsere doppelte Gleisverbindung (sog. Hosenträger) mit dabei. Mit vier Signalen gesichert und mit Fahrstraßen via TrainController gesteuert ist auch die Bedienung der Weichen im Betrieb sehr einfach und sicher. Der Hostenträger braucht recht zwar viel Platz, macht aber auch recht viel Freunde...



    Insbesondere wenn, "wie es der Zufall so will", zwei Garnituren gleichzeitig durchfahren... .




    Die beiden mittlerweile sehr zuverlässigen Schattenbahnhöfe haben ihren Dienst wieder ordentlich versehen. Eine echte Verbesserung war die Fahrstraßensteuerung für die Weichen. Macht sie die Auswahl des Zielgleises doch recht sicher ohne dass man die Stellung vieler Weichenzungen nachverfolgen muss.





    Evtl. noch eine paar Worte zum Betrieb und zur Technik.


    Wir machen Fahrplanbetrieb und sog. "freies Fahren" in etwa zu gleichen Teilen. Beides hat seine Liebhaber und seine Vorzüge. Diesmal wurde besonders der gelungene und ausgewogene Fahrplan gelobt. Danke nochmals an Mathias2 für die gute Vorarbeit.


    Das Arrangement war in fünf Boosterabschnitte aufgeteilt. Jeder Schattenbahnhof hatte einen eigenen Booster. In der kleinen Halle kommen wir am besten damit zurecht, und brauchen darum auch keine 230V Versorgung an vielen Stellen der Anlage, wenn wir die Booster zentral anordnen. Bei geschickter Standortwahl sind die Wege zum Gleisabschnitt mit ausreichend dimensionierten Einspeiseleitungen überhaupt kein Problem. Die Gleisspannung haben wir einheitlich auf 20V eingestellt, und der Betrieb war bzgl. der Fahrstromversorgung über die drei Tage ohne Probleme möglich.


    Am ersten Tag sind wir mit einer Lenz Zentrale gefahren, Tag zwei und drei dann mit einer Roco Z21 XL. Über die drei Tage kamen sowohl kabelgebundene Handregler am XPressNet als auch einige Lenz Funkhandregler an zwei Empfängern und an der Z21 dann zusätzlich die zuverlässigen WLANMäuse zum Einsatz. Dazu Touchcab und die Roco App fürs Handy. Die Lenz Funkhandregler an den beiden Empfängern wollten diesmal nicht so ganz zuverlässig sein. Nach dem Aus- und wieder Einschalten gab es öfters Verbindungsprobleme. Gefühlt etwas häufiger an der Z21, aber auch an der Lenz Zentrale. Hier müssen wir noch mal genauer hin schauen. Die Steuerung via Handy war einmal mehr mittels Touchcap sehr gut zu bedienen. Die Roco App kann viel viel mehr, aber der wesentliche Punkt mit der Steuerung einer Lok ist deutlich "unschöner". Der angedeutete Schieberegler reagiert weit schlechter als bei Touchcab. Generell müssen wir wohl die Technik etwas professioneller angehen, was den grundlegenden Aufbau und die Verbindungstechnik betrifft. Hier wirkt, nüchtern betrachtet, noch vieles "wie aus der Hüfte geschossen"... .



    Zum Abschluss noch ein paar wenige Bilder der Anlage... .








    Gruß aus dem Süden,

    Bernd

    Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

  • schmidb

    Changed the title of the thread from “Kurzbericht zum 16. Fahrtreffen der Spur 0 Modulgruppe Südwest vom 01. bis 03. April 2023 in 79312 Emmendingen” to “Kurzbericht zum 16. Fahrtreffen der Spur 0 Modulgruppe Südwest vom 01. bis 03. April 2023 in D-79312 Emmendingen”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!