Fahrtagstermine der IG Miniatur-Münsterland

  • Hallo liebe Spur Nuller,


    unsere Terminplanung für dieses Jahr steht endlich. Wir laden Euch alle zu unseren Fahrtagen in unsere Modellbahnscheune (IG Miniatur-Münsterland, Haus Spital, 48161 Münster) ein. Die Anlage hat seit dem Herbstfahrtag 2022 an Landschaft dazu gewonnen . Und es gibt einige neue Gebäude zu sehen. Das Dorf Roxel nimmt weiter Gestalt an. 
Auch dieses Mal sind Gäste eingeladen. Über die Aussteller und Händler informieren wir Euch noch zeitnah.


    Frühlingsfahrtag

    Am Samstag, den 29.4.2023, öffnen wir von 10.00 - 18.00 Uhr.


    Herbstfahrtag

    Am Samstag, den 14.10.2023, öffnen wir von 10.00 - 18.00 Uhr.


    Der Eintritt beträgt 3,00 €. Kinder dürfen selbstverständlich ohne Eintritt herein. Gastfahrzeuge sind, wie üblich, immer herzlich willkommen.

    

Natürlich gibt es auch wieder Leckeres zu essen und zu trinken - so macht das Fachsimpeln noch mehr Spaß. Auch für Toiletten ist gesorgt. Wir freuen uns wie immer auf zahlreichen Besuch von Euch!



    Liebe Grüße aus dem Münsterland



    Marcus

    Mitglied der IG Miniatur-Münsterland


    An jedem 1. Freitag im Monat (ausgenommen Feiertage!) veranstalten wir ab 18.00 Uhr einen Fahrabend, zu dem auch Gäste mit ihren Fahrzeugen herzlich eingeladen sind.

  • Juhu… Beide Tage frei, direkt reserviert 😊! Freu mich drauf!

  • Hallo liebe Spur Nuller,


    unser Frühlingsfahrtag (Samstag, den 29.4.2023, von 10.00 - 18.00 Uhr) steht vor der Tür. Inzwischen haben folgende Händler ihr Kommen zugesagt:


    Funktionsmodellbau-RS, Rainer Svajda

    Lokkoffer, Stefan Herget

    Anlagenzubehör, Eisenbahnfreunde Solingen, Jörg Köhler und Harry Dickel


    0mobau, Jürgen Moog, kann diesmal nicht vor Ort sein.



    Liebe Grüße aus dem Münsterland



    Marcus

    Mitglied der IG Miniatur-Münsterland


    An jedem 1. Freitag im Monat (ausgenommen Feiertage!) veranstalten wir ab 18.00 Uhr einen Fahrabend, zu dem auch Gäste mit ihren Fahrzeugen herzlich eingeladen sind.

  • Sonderfahrt


    Am 29.04.2023 wird ein Sonderzug aus dem (in der Zwischenzeit teilweise leider baumlosen) bergischen Land in die Baumberge fahren.


    Abfahrt morgen früh in Dawerkusen, Ankunft Münster Hbf vormittags mit Weiterfahrt über die Baumberge-Bahn nach Havixbeck.


    Die Direktion Wuppertal hat alle maßgeblich Beteiligten an an dem Projekt (F)F2023 eingeladen, an dieser Sonderfahrt teilzunehmen.


    Einzelheiten zum Sonderzug sind auch hier zu finden: Sonderzug in Dawerkusen


    Freue mich auf morgen.

    Meinen Nutzernamen habe ich von jk_wk geändert auf 0topia, weil ich zeigen möchte, dass mein Traum von meiner Spur 0 Anlage keine reine Utopie ist, sondern Stück für Stück in Erfüllung geht.


    Gruß aus dem Bergischen Land

    Jürgen (K)


    Nicht grübeln - mach es einfach, aber mach es einfach


    In meinem Vorstellungs-Thread habe ich Verweise auf meine bisher im Forum veröffentlichten Projekte hinterlegt.

  • Der Besuch hat sich gelohnt. Wieder nette Modellbahnkollegen getroffen, gute Gespräche geführt und endlich die Anlage kennengelernt.


    Der Sonderzug musste allerdings die Sonderfahrt auf der Baumbergebahn ausfallen lassen. Wie vermutet, sind die Radien unter 1600 mm nichts für den Schwenkbereich der Drehgestelle meiner Schürzenwagen. Dieser Schwenkbereich wird durch die Schürzen begrenzt. Bin gespannt, wie Lenz seine Wagen R1-tauglich macht.

    Das Überpuffern wird sich ja mit der Lenzkupplung vermeiden lassen. Da ich die Originalkupplung verwende, werde ich versuchen, die Puffer etwas zu vergrößern, vielleicht läßt sich so die Gefahr verringern.



    Es gab einige schöne Selbstbau und Umbaumodelle zu sehen.




    Ich werde sicher wieder kommen.

    Meinen Nutzernamen habe ich von jk_wk geändert auf 0topia, weil ich zeigen möchte, dass mein Traum von meiner Spur 0 Anlage keine reine Utopie ist, sondern Stück für Stück in Erfüllung geht.


    Gruß aus dem Bergischen Land

    Jürgen (K)


    Nicht grübeln - mach es einfach, aber mach es einfach


    In meinem Vorstellungs-Thread habe ich Verweise auf meine bisher im Forum veröffentlichten Projekte hinterlegt.

    Edited once, last by 0topia ().

  • Hallo zusammen,


    Leider konnte ich erst am Nachmittag dazu kommen aber da waren noch genug interessierte Leute da um sich gut zu unterhalten. Wie immer hat es viel Spaß gemacht. Auch gab es wieder viele Fahrzeuge zu sehen die ihren Dienst auf der Anlage verrichteten. Nur habe ich es geschafft nur Preußischen Dampfloks vor die Linse zu bekommen. Hier mal ein paar Bilder von den Preußen die unterwegs waren:


    45575593bx.jpg


    45575594mf.jpg


    Auch ein Highlight war dabei. Sehr schön anzusehen, die Preußische P4²


    45575595rc.jpg


    Auch gab es endlich mal die Köf III zu sehen und das sogar von verschiedenen Herstellen. Als erstes die von Jung.


    45575598ve.jpg


    Und eine von Orenstein & Koppel


    45575624dj.jpg


    Auch von den anwesenden Händlern gab es etwas Interessantes zu sehen. Rainer (FumoRS) hat den Prototyp seiner 16 Meter Drehscheibe soweit fertig damit man ihn sich ansehen und testen konnte. Zumindest die Version mit der Handkurbel.


    45575596lf.jpg


    Ja, auf eine 16 Meter Scheibe passt die P8 mit dem preußischem Regeltender T21,5.


    45575597kn.jpg


    Kurzum, der Nachmittag war wieder viel zu schnell vorbei und ich freue mich auf den Herbstfahrtag.


    Gruß


    Michael

  • Liebes Team der IG Miniatur Münsterland,


    auch wir, Heiko und ich waren wieder sehr gerne bei Euch heute! Vielen Dank für Eure herzliche Gastfreundschaft!


    Es waren viele Hobbyfreunde und Kollegen da die wir kannten, haben aber auch einige Foren- und Hobbykollegen zum ersten Mal persönlich kennenlernen können und mit allen interessante und gute Gespräche geführt.

    Vielen Dank dafür! Aber auch den Einen oder Anderen vermisst den wir zu treffen gehofft hatten.


    Einige fotografische Eindrücke habe ich auch mitgebracht. Versuche ein paar neue Perspektiven zu finden.

    Diese stelle ich anschließend ohne weitere Kommentare ein und hoffe es gibt nicht zu viele doppelte Motive die sich mit denen meiner Vorschreiber decken. Viel Spaß:





































    Fazit: Wir kommen gerne wieder!


    Ich hoffe es war nun nicht ein bisschen zu viel an Fotos.

    Einen kleinen Nachschlag habe ich trotzdem gleich noch.

  • Liebe Hobbykollegen,


    hier nun noch der Nachschlag mit Bildern der Messing Selbstbau BR 36 / P 4.2

    Erbauer ist Herr Grossmann * von den Leeraner Spur Null Kollegen:

    * (Nennung mit Zustimmung nach persönlicher Nachfrage und Gespräch mit Herrn Grossmann)


    comp_20230429_132930t0ewr.jpg



    comp_20230429_132935wsd2k.jpg



    comp_20230429_133225z8fib.jpg



    comp_20230429_133234vmek9.jpg



    comp_20230429_1332393ven8.jpg



    comp_20230429_133247khiv4.jpg



    comp_20230429_133258zsf0k.jpg



    comp_20230429_133310hpf7s.jpg



    comp_20230429_13335507fgg.jpg



    comp_20230429_133406a1f9w.jpg


    comp_20230429_134131o2i5e.jpg


    comp_20230429_134108vwdlc.jpg


    Ein tolles Modell und ich ziehe wie immer meinen imaginären Hut vor allen die solche Modellbaukunst beherrschen!

    Dabei möchte ich erwähnen, dass dies auch für die Schürzenwagen von Jürgen "0topia" und einen mir leider namentlich nicht in Erinnerung gebliebenen Hobbykollegen, Spur Null Bahner der Modellbahnfreunde Osterholz-Scharmbeck gilt, der einen kompletten Selbstbau Triebwagen und Versionen von Privatbahnlokomotiven (BR219) mitgebracht hatte. Leider habe ich versäumt von diesen Modellen Fotos zu machen. ;(

    Vielleicht kann da jemand der anderen heutigen Besucher noch mit Aufnahmen der Fahrzeuge aushelfen?

    Vielen Dank für Euer Interesse. :)

  • Hallo zusammen,


    auch ich möchte mich den Worten der Kollegen anschließen und mich für den tollen Tag bei der gesamten Truppe der Münsterländer bedanken.

    Wie immer, total herzlich und fast schon familiär, bei leckerem Essen, Trinken und tollem Bewirtungsservice.

    Sehr nette Gespräche mit alten Bekannten und neu persönlich kennengelernte Forumsteilnehmern rundeten den Klasse und Entspannten Tag ab.

    Mein besonderer Gruß hier geht an den "PappBrandl", das Bierchen war sehr lecker :) ;) :thumbup: Retoure folgt sobald als geht.


    Wir hatten wieder sehr viel Spaß zusammen, auch mal herzhafte Sprüche zwischendurch, deshalb wünsche ich mir noch sehr viele Fahrtage bei der IG Münsterland. So macht das gemeinsame Hobby richtig Spaß.


    Bleibt ALLE gesund, man sieht sich.


    P.S Dirk und ich sind nächstes Wochenende in Hagen, nur mal so ;)

  • Hallo an alle Spur o Freunde die in Münster waren.



    Ja ich bin ein wenig traurig, dass ich dieses Mal nicht (obwohl geplant) an der

    Veranstaltung teilnehmen konnte. Wenn ich hier die tollen Berichte und Bilder

    sehe, freut es mich trotzdem, dass es Euch allen gefallen hat, das haben sich die

    Kollegen von der IG Miniatur Münsterland redlich verdient. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal auch wieder dabei sein kann und das wir uns

    am kommenden Wochenende in Hagen wieder sehen werden.


    Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen und bleibt alle gesund.


    Harry

  • Gutenmorgen,


    ich habe mich gut amusiert und kann mich nur an den anderen Beitragsschreiber anschliessen. Ich war in der Lage einen Eilzug mit drei E36-Wagen und einen 4-achsisgen Umbaugepäckwagen fahren zu lassen. Die Anlage Scheesseler Mühle ist dafür zu klein.


    Hatte auch eine Lok mitgebracht, eine E41. Dachte dass das ein guter Kombi sein würde. Leider hatte ich die falsche Lokkoffer mitgebracht: die Lehre. Ich hatte bis gestern zwei Lokkoffer: einen mit E41 und einen, die ich benutzen möchte für den Whylen-Kran, aber diese Funktion noch nicht hat. Rate mal......ehh nein, ihr dürft nicht raten....., ich hatte den falschen Koffer mitgebracht 8o 8o

    Glücklich dürfte ich die BR93 van Marcus leihen.


    Daher war ich in der Lage ein kleines Video auf zu nehmen:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und hier noch ein Bild dieses Zuges:


    45577632ex.jpg



    Vielen Dank an die Münsteraner!


    Gruss,

    Walter

  • Hallo Walter,


    das is ein sehr schone combinatie deise Zusammenstellung las ich auch fahren auf mein anlage die gruppe 36 sind sehr schone wagons ich bin noch immer sehr froh das es diese gibt.


    Viellicht kommst du 21 und 22 Oktober nach der spur nul tagen in Oldenzaal niederlanden dar bin ich mit mein spur nul module die ein teil sind von Regio NoordOost Niederlanden .


    Ich haben ein bild geplatzt von unsere letzte fahrtag die in Marz platz vond. Auf das bild is die BR 38 2161 in betrieb in bahnhof Stein. mit drei Umbauwagens und ein gruppe 36 Ich haufe das auch etwas mitlieder von der Spur nul aus Munster nach Oldenzaal komen das is nicht so weit weg von der Deutsche Grenze


    45577785wz.jpg



    Die gruppe 36 und ein umbauwagon zusammen mit ein BR 38 oder BR 23 in betriep auf unsere module anlage .


    Leider konnte ich gestern nicht kommen nach der fahrtag.


    Bis so weit diese bericht von mir


    Mit freundliche grussen,


    bernhard


    I

  • Hallo liebe Spur Nuller,


    der Frühlingsfahrtag ist nun Geschichte. Die Scheune und der Aufenthaltsraum sind wieder aufgeräumt und die letzte Bratwurst vertilgt. Ein "Danke schön" an alle Beteiligten und Gäste. Die Stimmung war sehr gut, zum Teil sogar ausgelassen. Besonders einem Malermeister saß der Schalk im Nacken. Einen herzlichen Dank auch für die Kommentare und die Fotostrecken. Ich habe mich gestern bei dem Gedanken erwischt, dass unsere Fahrtage immer mehr einer Familienfeier gleichen.


    Seit dem Herbstfahrtag gab es wegen der langen Winterpause wenig Neues auf der Baumbergebahn zu sehen. Aber die vielen Gastlokomotiven brachten genügend Abwechslung auf die Anlage. Besonders die Eigenbauten unserer Gäste standen beim Betrieb im Mittelpunkt. Mich haben dabei die unterschiedlichen Herangehensweisen sehr beeindruckt.


    Bei den anwesenden Händler gab es auch einiges Interessantes zu sehen. Die 16 m-Drehscheibe von Funktionsmodellbau-RS weckt bei mir Begehrlichkeiten. Ich überlege, wo ich sie auf der "Germaniabahn" sinnvoll einsetzen kann. Ein weiteres empfehlenswertes Produkt sind die Lokkoffer von Stefan Herget. Meiner bescheidenen Meinung nach sind sie zur Zeit das beste Aufbewahrungssytem für Lokomotiven auf dem Markt und jeden Euro wert.


    Die Reaktionen hier im SNM-Forum sind ausgesprochen positiv und schmeichelhaft für uns. Vielen Dank! Ich gewinne fast den Eindruck, die Schreiber waren auf einer anderen Veranstaltung als ich. Aber da ich die meiste Zeit hinter der Theke war, kann ich das nicht wirklich beurteilen. ;)


    Die IG und ich freuen uns auf den nächsten Fahrtag. Zeit zum Ausruhen bleibt nicht viel. Denn nach dem Fahrtag ist vor dem nächsten Fototermin. Es müssen noch viele kleine Baustellen fertiggestellt werden. Außerdem müssen wir die Suche nach einem neuen Raum weiter vorantreiben.


    Liebe Grüße aus dem Münsterland!



    Marcus

    Mitglied der IG Miniatur-Münsterland


    An jedem 1. Freitag im Monat (ausgenommen Feiertage!) veranstalten wir ab 18.00 Uhr einen Fahrabend, zu dem auch Gäste mit ihren Fahrzeugen herzlich eingeladen sind.

    Edited once, last by Muensterlaender ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!