Weichenantrieb 45040 mit ESU 50210 steuern

  • Hallo zusammen

    Bin blutiger Anfänger in Sachen Digital 8o . Habe mir nun einen Lenz Weichenantrieb 45040 geholt und möchte diesen mit der ESU 50210 ansteuern. Die ESU Command Station kennt den Weichenantrieb aber leider nicht. Ich kann die Adresse im Programmier Modus zwar auslesen und sehe dass da CV1 vergeben ist als Adresse (wie von Lenz in der Anleitung beschrieben), doch bei den Magnetartikeln sehe ich keine Auswahl um diese in einem virtuellen Stellpult zu ergänzen. Brauche ich da noch zusätzliche Hardware, oder geht diese Anordnung ev, gar nicht? Danke für Eure Hilfe.

    Gruss Ueli aus der Schweiz

  • Hallo Ueli,


    1. Weichenantrieb an Digitalstrom anschließen, am einfachsten indem du den Stecker an der Weiche ansteckst.

    2. Test über die Ecos mit der voreingestellten Adresse (1).

    3. Gewünschte Adresse gemäß Anleitung am Antrieb einstellen.


    Wie man einen neuen Magnetartikel in der ECOS anlegt, findest du in der Anleitung auf Seite 23!

    Viele Grüße

    Heiner


    Spur 0, DB, Epoche III

    DCC, ECOS, MS 1

    TC Gold 9.0

    Edited once, last by heiner ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!