Vollendete Baukunst / VGB-Verlag

  • Wer noch etwas für den Wunschzettel sucht und eine Ader für perfekten Modellbau hat, dem sei folgende Lektüre ans Herz gelegt:


    GERISCH VOLKER

    Vollendete Baukunst

    10 Einblicke in 2 Projekte – Modell • Fotografie

    Verlagsgruppe Bahn

    • ISBN: 9783964532961
    • Erschienen am 15.11.2022
    • 192 Seiten
    • ca. 750 Abbildungen
    • Format 22,8 x 29,6 cm
    • Hardcover
    • 49,99€

    Vollendete Baukunst | Anlagenporträts & Modellbahnbetrieb | Modellbahn | Bücher | Verlagsgruppe Bahn (vgbahn.shop)


    Zitat:


    Produktinformationen "Vollendete Baukunst"

    30.000 Handgriffe, 2.000 Stunden, 1 Foto

    Unglaublich realistisch: Modellbau, der fasziniert und nicht nur träumen lässt, sondern zum Nachahmen anregt.

    Volker Gerisch ist ein Modellbauer, der alle verfügbaren Technologien inklusive 3D-Druck nutzt, um seine kleinen Wunderwerke zu schaffen. Das Buch begleitet den Entstehungsprozess dieser Miniaturen vom Konzept bis zum perfekten Kunstwerk. Materialien, Arbeitsweisen, Ideen und auch Irrwege werden detailliert vorgestellt. Eine Offenbarung für jeden, der hochwertigen Modellbau zu schätzen weiß, und eine visueller Genuss – nicht nur für die, die sich von Ästhetik und Flair der 1960er-Jahre angesprochen fühlen.

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo Thomas,


    Danke für den Tipp, der VGB Verlag ist bestimmt den meisten Forumsteilnehmern bekannt und viele haben durch Bestellungen sicher auch ob gewollt oder ungewollt den VGB Newsletter abonniert, in dem das Buch wie Sauerbier angeboten wird, insofern für mich eine redundante Information. Mich würde interessieren ob sich der Kauf lohnt, hast du es denn schon in deinem Besitz und wenn ja können wir als Nuller für den durchschnittlich ambitionierten Anlagenbau etwas lernen oder ist das alles so over the Top für die Galerie?


    Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung dazu und an dieser Stelle einfach mal einen persönlichen Dank für deine regelmässigen tollen Fotodokumentationen von Messen, Treffen und Anlagen anderer Spurnuller!


    Freundliche Grüße


    Ralf

    Spur0 Team Ruhr-Lenne e.V. - Die Hagener Spur 0 Leidenschaft in XXXL seit 2007.


    http://www.spurnullteam.de/


    Frühlingsfahrtage am 06.+07.05.2023

    Betriebsabend jeden dritten Freitag im Monat 18.00-22.00 Uhr - Betrieb, Essen,Trinken, Fachsimpeln, Spaß haben in kompetenter und netter Runde. Gäste und Gastfahrzeuge sind herzlich willkommen: Södingstr. 16-18, 58095 Hagen.

  • Hallo zusammen,


    ich finde, das Buch ist schon sehr gut gemacht und es ist Modellbaukunst auf höchsten Niveau, alles in SpurII.

    Und im SpurII Forum kann man auch einiges davon erkennen.

    Halt kein Groschenroman, aber in einem guten Buchladen vor Ort (ja, in manchen Städten gibts das noch) kann man sich bestimmt das Buch zur Ansicht bestellen.

    Gruß

    Hans

  • Hallo,

    bei mir kommt es auf den Gabentisch aber ich habe schon mal gelunscht.

    Absolute Spitzenklasse und neben dem Buch von Marcel Akle und natürlich dem von Eckhard Huwald das beste was es auf dem Markt gibt oder gegeben hat. Warum gegeben? Lt. Aussage eines Mitarbeiters vom VGB Verlag auf dem Messestand in Leipzig diesen Jahres, wird es das letzte Buch aus dieser Reihe sein. Es fehlt wohl an verwertbaren Stoff. Ich wurde sogar gefragt ob ich Material für die Weiterführung hätte.

    Viele Bilder sind bereits im Buntbahn-Forum erschienen aber die Haptik eines Buches und ohne ewiges scrollen sind unersetzbar.

    Ich kann es nur empfehlen!

    Viele Grüße Jörg

  • Ohne das Buch schon gesehen zu haben, kann ich das, was meine Vorredner hier positiv geschildert haben, nur bestätigen. Wir hatten 2017 bei der alljährigen Modellbahnveranstaltung in Emleben (veranstaltet durch den Verein im Verein Hirzbergbahn e.V.), die IIm Plettenberg-Anlage von Wolf Dietrich Groote und Volkre Gerisch in der Ausstellung. Ich kann nur sagen, ein Sahnestück. Hier mal ein Bild dazu.



    Links neben der Lok ein Industriegebäude, dessen Inneneinrichtung, wie auch viele andere Details auf dem Arrangement ein totaler Hingucker sind. Aber ich will nicht zu viel verraten. Ich bin mir sicher, das Buch ist die Anschaffung wert, ich werde es mir auch besorgen.


    Grüße Ulf

  • Das bereits gesagte, bzw. geschriebene kann ich nur bestätigen.

    Ich füge Mal das Inhaltsverzeichnis an.

    Natürlich ist es immer Geschmackssache, was man von so einem Buch erwartet.

    Es zeigt Baukunst auf allerhöchstem Niveau!

    Neben der Entstehungsgeschichte des von Ulf gezeigten Anlagenausschnittes, geht es auch unter anderem um die Plettenberger Kleinbahn (Haus Lohmann) und auch um Gleis- und Brückenbau.

    Alles sehr beeindruckend und aufwendig dokumentiert.

    Das dieses Buch doch sehr speziell ist, empfehle ich unschlüssigen einen Blick in einer Buchhandlung hinein zu werfen.

    Das lohnt sich auf jeden Fall und kostet nichts, außer Überwindung. ;)



    Auch Marcel Ackle bestätigt dies.


    Zitat:


    "Große Beharrlichkeit, absolute Perfektion verbunden mit handwerklichem Geschick und kreativen Lösungsfindungen - dafür steht für mich in Sachen Modellbau ein Name: Volker Gerisch!"

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!