Eine neue Schiebebühne für die Schotterverladung

  • Moin


    es geht voran in Bergfreiheit. Das letzte Modul mit der Schiebebühne ist in Arbeit.....


    Tom


    Tom


    Die Situation von oben, nicht viel Platz zum Gleis.....





    die Bühnenlänge wurde damals auf die 2 Achser Otmm abgestimmt,


    die DGW passen gerade so, mit der Köf zusammen auf die Bühne.





    Wie schon gesagt, nicht viel Platz zwischen Bühne und Gleis......


    das ganze soll mit einer soliden Stützmauer abgefangen werden.






    bis zum nächsten Fahrtreffen, leider erst im April nächstes Jahr, soll das ganze fertig sein...... schau mer mal.





    wird fortgesetzt.....

    Grüße aus Nurfunxsiel

    und von der Insel Darum


    Tom


    "MSS" Save the date: 14. + 15. September 2024

    Kulturzentrum Großen-Buseck ;)

  • Hallo Tom,


    das sieht wieder sehr schön aus, was Du baust. Gefällt mir sehr.

    Läuft die Bühne auf Kugellagern, oder wie hast Du das gelöst ?

    Würde mich und bestimmt auch die Kollegen freuen, wenn Du dazu etwas näheres sagen könntest.

    Weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß bei Deinen Bauvorhaben.

  • Freue mich wenn das „königliche“ Schotterwerk die motorische Verschiebebühne bekommt und wir zum nächsten Fahrtreffen ordentlich Betrieb sehen können.


    Tom die nächste Aufgabe ist dann ein Soundmodul :)


    Gruß

    Fred

  • Hallo Tom,


    als Anregung ... was mir beim Blick in die Grube der Schiebebühne als fehlend aufgefallen war, wenn ich mich nicht verguckt habe, ist eine Nachbildung der Schienen auf denen "in echt" die Schiebebühne laufen würde.


    Viele Grüße,

    Stefan

  • Moin zusammen,


    es sieht mir doch wohl noch eher danach aus, daß die Schiebebühne sich noch im Bau befindet und noch nicht fertiggestellt ist.

    Markierungen u.a. deuten daraufhin. Tom wird es schon machen.


    Wünsche euch allen einen schönen und entspannten 1. Advent.


    Grüße

    Dieter

    Freundschaft ist ein zerbrechliches Gut

  • Moin

    So sieht das ganze von unten aus. Links und rechts eine Linearführung, die Spindel wird über Zahnriemen durch einen Getriebemotor angetrieben. Die Bauteile dafür gibt es bei z.b. Ebay oder Amazon ......


    Die Schienen der Bühne sind im Schatten versteckt.... :P


    Grüße aus Nurfunxsiel

    und von der Insel Darum


    Tom


    "MSS" Save the date: 14. + 15. September 2024

    Kulturzentrum Großen-Buseck ;)

  • Hallo Tom,


    das mit den verdeckten Führungen und dem Antrieb ist gut gelöst - ich meinte auch eher dass die Lauf-Schienen ( als Dummy/Fake ) fehlen wie es sie bei einer (Schiebe-) bühne in 1:1 gäbe bzw. wie sie da i.d.R zu sehen sind.


    Wie geschrieben es ist nur eine Anregung.


    viele Grüße,

    Stefan

  • Hallo Stefan,


    Ich weiß schon was du meinst, so wie bei meinem ersten Entwurf.

    Leider war das ganze zu groß...... =O


    Grüße aus Nurfunxsiel

    und von der Insel Darum


    Tom


    "MSS" Save the date: 14. + 15. September 2024

    Kulturzentrum Großen-Buseck ;)

  • Hallo Tom,


    genau das meinte ich :) - ich hatte die Bilder aus folgender Web-Site irgendwie in Erinnerung - im Besonderen die Bilder 15&16:


    Familien- und Eisenbahnwanderungen Teil 2
    Verladestelle Schotterwerk Heberndorf(Text und Fotos: Frank Schein)  Für technisch Interessierte ermöglicht eine Querfeldeinwanderung von der Verladestelle…
    www.modellbahnclub-orlabahn.de


    Ein schönes Motiv - weiter viel Erfolg bei der Umsetzung.


    Viele Grüße,

    Stefan

  • Moin


    es ist wieder etwas weiter gegangen an der Bühne:



    die Gleiszwischenräume wurden mit Trittschalldämmung aufgefüllt,


    und dann die geprägten Platten aufgeklebt.





    Fertig, nun werden noch die Gleise mit Platten gefüllt,


    dann wird das ganze gealtert......





    Ein Blick über die Baustelle:






    wird fortgesetzt....

    Grüße aus Nurfunxsiel

    und von der Insel Darum


    Tom


    "MSS" Save the date: 14. + 15. September 2024

    Kulturzentrum Großen-Buseck ;)

  • Hallo Tom.

    Immer wieder eine saubere Arbeit :thumbup: :thumbup: :thumbup: Grüße mir den Carl von mir, von dem lese ich gar nichts mehr :(

    schöne Grüße

    Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

  • Moin


    wieder ein bischen was geschafft:


    Stellprobe mit Köf-Unterstand




    Passt





    Der Schuppen bekommt noch einen Boden, dann stehen die Träger nicht mehr in der Luft :/





    Mit eigener Tankstelle




    wird fortgesetzt....

    Grüße aus Nurfunxsiel

    und von der Insel Darum


    Tom


    "MSS" Save the date: 14. + 15. September 2024

    Kulturzentrum Großen-Buseck ;)

  • Moin


    Heute wurde die Schiebebühne und die Gleise mit Strom versorgt, erster Test.






    Und hier noch Video, leider keine gute Qualität......


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    wird fortgesetzt....

    Grüße aus Nurfunxsiel

    und von der Insel Darum


    Tom


    "MSS" Save the date: 14. + 15. September 2024

    Kulturzentrum Großen-Buseck ;)

  • Hallo Tom,


    tolle Sache, ein Hartsteinwerk samt Schiebebühne! Ein Tipp: Wenn Du die Köf umdrehst, hast Du mehr Platz beim Befahren der Schiebebühne, denn der Achsüberstand hinten ist größer als der vorne, sodass die Köf, wenn sie andersrum steht, etwas weiter über die Schiebebühne überstehen könnte und somit der Wagen etwas weiter auf die Bühne gezogen werden könnte.


    Viele Grüße

    EsPe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!