Von TT ins Null-Glück!

  • Hallo!


    Seit den 70ern war ich eingefleischter TT-Bahner - bis Februar 2022.

    Die Lenz Ankündigung der 110er und samt Rekowagen in DR IV war die Initialzündung für den Beginn des Verkaufs sämtlicher TT-Modelle inkl. Anlage.

    Seit über 25 Jahren gehe ich sowieso mit dem Gedanken auf großer Spur zu fahren schwanger. Auf Messen und Ausstellungen schielte ich immer fasziniert zu den Großen und diese lösten Wünsche aus.


    Jetzt möchte ich erstmal viel lernen und den Maßstab erforschen. Als geborener 68er ist mein Schwerpunkt natürlich DR Ost Epoche IV!


    Henry Schweitzer / 54 Jahre / Eisenhüttenstadt - ganz im Osten Brandenburgs

  • Blechbutte

    Changed the title of the thread from “Von TT ins Null - Glück!” to “Von TT ins Null-Glück!”.
  • Hallo Henry,


    herzlich willkommen in der Forumsrunde! Mit dem Kennenlernen und dem Erforschen des Maßstabs gehst Du die Sache sicherlich richtig an. Und Du bist auch hier richtig, neben einigen Forumsmitgliedern, die auch DR Ost betreiben oder sammeln, wird hier so manches Fragezeichen deinerseits in ein Ausrufezeichen umgesetzt werden können. Vielleicht kannst Du Dir die Wartezeit auf die Rekowagen mit einer Startpackung von Lenz verkürzen? Das war bei mir der Einstieg in die Spur 0. Ich habe ihn bisher nicht bereut!


    Viele Grüße

    Günther

    Nicht jeder Bindfaden taugt zur Verlängerungsschnur :)

  • Danke Günther!


    Wenn sie doch nur endlich lieferbar wäre, diese Lenz- Startpackung!

    Aber Geduld mußte man auch als TT-Bahner über die Jahre an den Tag legen.

    Natürlich habe ich schon einige Wagen erstanden, auch aktuelle Lenz Weichenvarianten und Gleisstücke zum Probieren.

    Und geplant, direkt auf dem vorhanden Platz, wird ebenfalls schon. Da bin ich eher gern der 1:1 Gleise Schieber.


    VG Henry

  • Moin Henry,

    willkommen in der 0 Welt.

    Die großen Modelle haben schon was.

    Komme auch von TT und bin ebenfalls DR Ost Bahner.

    Sei Dir darüber im klaren, dass die Modellauswahl insgesamt deutlich geringer ist und insbesondere bei DR Ost Modellen. Wenn es etwas gibt, heißt es zuschlagen.

    Natürlich ist das Rollmaterial im Schnitt auch deutlich teurer, da kostet eine 3 teilige Eilzuggarnitur mal eben einen Tausender.

    Also sei vorbereitet, in det Welt der "Riesen" ist vieles anders. ;)


    Gruß Zander

  • Hallo Zusammen,

    (...)


    Wenn sie doch nur endlich lieferbar wäre, diese Lenz- Startpackung!

    Aber Geduld mußte man auch als TT-Bahner über die Jahre an den Tag legen.


    (...)

    die ... Geduld ... und das der Mark in "0" anders läuft als in anderen Spuren ( H0 bei mir ) ... musste ich auch erst lernen :)

    Viele Grüße,

    Stefan

  • Hallo Henry,


    feine Sache, ein weiterer 0-Bahner mit DR Hintergrund aus Brandenburg, auch wenn Schrottgorod (regional unmgangssprachlich für Eisenhüttenstadt :D ) ganz weit aussen liegt.

    Es haben ja schon einige was geschrieben, ich gehöre der Epoche 3 Fraktion der DR an und wohne fast um die Ecke in Eberswalde.


    Gutes Gelingen und Geduld ist gerade in 0 eine Tugend,

    Dirk

  • Vielen Dank erstmal an alle Willkommensgrüße!

    Und wie es der Zufall so will, stehen die ersten richtigen Leckerlis ganz unverhofft hier bei mir. :)

    Guten Tag (oder für mich guten Morgen),



    boah, Neid breitet sich aus... Ich habe immer gehört und gelesen, die LVT sind nicht mehr lieferbar. Wo hast den so plötzlich geschossen?



    Viele Grüße von

    Sebastian Woelk

    (der jetzt gleich zur Nactschicht fährt...)

  • Mahlzeit,



    na der Hersteller ist mir bekannt. Aber schon jetzt steht der Artikel nicht mehr zur Verfügung. Man hat aber wohl nochmal 3 Stück produziert.


    Da ich seit einigen Wochen rauchfrei bin, vom starken Raucher (50 bis 60 Kippen am Tag) schlagartig auf 0 und jeden Tag zusammen mit der Spardose Zigaretten "kaufen gehe", dürfte ich da wohl bis ins kommende Jahr genug Geld zusammen haben, um mir eine Garnitur bestellen zu können... Dann werde ich dort zeitnah anfragen, ob man Vorbestellungen aufgeben kann oder ob ggf. bei aktueller Fertigung von 3 Einheiten dann auch eine gefertigt wird...


    Viele Grüße

    Sebastian Woelk

  • Mahlzeit,


    ich hatte die Frima auch in DD angeschrieben, 3 Stück stehen zum Verkauf, hatte aber dann hier vorher im Forum eine Ferkeltaxe von einen Modellbahner Nähe DD gekauft. schönes Teil, super Sound.


    Grüße Lutz

  • Huhu,


    Anfang des Jahres bekam ich auf Nachfrage in Dresden die Info, es stehe nicht fest, wann und wo und wie es wieder Ferkeltaxen gibt ...


    Da habe ich einfach immer mal auf deren Seite geschaut und eines Tages im September war es dann soweit.

    Nummer 2 von den nur 3 produzierten wollte unbedingt zu mir.

    Und da hatte ich wohl richtig Glück, wenn ich hier so das große Staunen erlebe.


    Gruß Henry

  • Hallo Henry, hallo alle anderen,


    auch aus Jena ein herzliches Wilkommen in und mit der Spur 0!


    Die Blutblase war auch bei mir ein Muß!


    Habe sie damals noch für knapp unter 2000 Euro direkt in Meißen abgeholt! Mußte aber auch lange, glaube es waren 3 Jahre, darauf warten.


    Bin immer wieder begeistert, obwohl durch meinen Radius R1 der Beiwagen immer mal wieder abkoppelt. Aber der Sound und die Fahrweise sind genial.


    Viel Spaß mit Deinem/unseren Hobby weiterhin!


    LG Ziegelei-Fan Remo

  • Hey Henry.


    Hast du es jetzt doch getan? 😳👌🏻Schön dass du es doch angegangen bist! Das Forum hier wird so langsam eine Sammelstelle von Umsteigern aus dem TT-Lager und DR-Epoche-4-ern. 🤭


    Aus Dresden hörte man, dass nach diesen 3 aufgelegten Ferkeltaxen vermutlich erstmal lange Zeit Ruhe mit einer weiteren Auflage sein wird.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!