Ich bin neu hier.

  • Hallo Modellbaukollegen,


    ich habe mich hier einfach mal angemeldet um Anregungen für meine Aktivitäten im Bereich der Spur 0 zu bekommen.


    Es gehört zum guten Ton sich zunächst vorzustellen, dies soll hiermit geschehen. Ich heiße Martin und, neben anderen Interessen und Aktivitäten, sammle und baue Modellbahnen. Dabei spielt seit jeher die Spur H0 eine wesentliche Rolle


    Allerdings interessiert mich seit etlichen Jahren die Spur 0 immer mehr; dies insbesondere, da sich bestimmte Wunschprojekte so besser umsetzen lassen. Neben einzelnen Fahrzeugen im „echten“ Maßsatb 1:45, spielen hier die ehemalige MPSB und die Bahn von Jarmen nach Schmarsow die wesentliche Rolle. Diese Fahrzeuge entstehen allerdings im Maßstab 1:43.


    So und nun hoffe ich, dass meine Basteleien halbwegs gefallen und ich Anregungen gewinnen kann.


    Gruß

    Martin

  • Hallo Martin,


    herzlich Willkommen hier bei den Nullen. Woher kommst du, dass dich MPSB und ähnliches so interessiert. Obwohl man eigentlich keinen besonderen Grund brauch, um sich für die schönste Schmalspurbahn Deutschlands zu begeistern.


    Was mich selbst von der modellbahnmäßigen Beschäftigung mit der MPSB abhält, ist der hohe Anspruch den ich dabei an mich stellen würde. So ein Thema könnte ich nur konsequent oder gar nicht machen und für konsequent fehlt mir die Zeit oder Geld.

    Ein paar mal habe ich auch schon die Überreste der Bahn besucht und vielleicht wird es diesen Sommer mal wieder was.


    Deshalb freue ich mich umso mehr, dass hier jemand das Thema vorstellen will.


    Viel Spaß im Forum


    Micha

  • Hallo Micha,


    komme aus Thüringen und habe mich schon immer für die kleinen Bahnen begeistert, so auch für die MPSB. Das Transpress-Buch habe ich als Stiftikus förmlich verschlungen.


    In H0 war mir diese Bahn allerdings zu klein, dort baue ich mir u.a. die Harzahnen nach. In Spur 0 allerdings traue ich mir die Nachbildung zu.


    Gruß

    Martin

  • Hallo Martin,


    willkommen in der Spur 0 bzw. der Baugrösse 1:45. Wenn man so im Bahnland Thüringen wohnt ist das schon eine beeindruckende Sache, sich der ehem. MPSB anzunehmen. Als kleiner Junge bin ich in Meck-Pom noch auf vorhandenen Resten gewandelt. Leider gabs da keine Kamera ;)

    Aber über die MPSB sollte einiges an Literatur und auch einiges auf YT vorhanden sein. Die gute alte Zeit...aus Sicht von uns Modellbahnern und Dampfanhängern natürlich.

    Ich freue mich sehr auf das was du da baust. Der Lokrohbau macht schon viel her :thumbup:


    Gruss, Dirk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!