Videos über das Basteln und Gestalten von einer Eisenbahnanlage

  • Hallo Söhnke,


    wieder ein gelungener Beitrag von Dir! Die "Zutaten" bzw. Material sind bei mir vorhanden, mir fehlten nur Deine Ideen und Phantasie!

    Selbst meine Frau als Gartenliebhaberin war von dem Beitrag begeistert. Vielen Dank dafür!


    Gruß


    Reinhard

  • Moin Reinhard,


    super, ich habe mein Ziel erreicht. Anderen Anregungen und Tipps geben.

    Freut mich wirklich sehr zu lesen, oder hören, dass meine Filmchen etwas bewirken.

    Angefangen hat es bei mir in dem ich Langeweile schob und nicht wusste was ich machen sollte. Aus Verzweiflung fing ich an die merkwürdigsten Dinge zu basteln, und so auch einige Pflanzen. Einfach mal beim Nachbarn über die Hecke luschern und schauen was er dort so hat. Es ist bestimmt etwas dabei, wo sich ein Nachbau lohnt.


    Gruß

    Söhnke

  • Moin,


    wer liebt sie nicht auch, die alten Straßen? Und ich meine sehr alte Straßen. Herrlich romantisch. Wenn man aber mit dem PKW-Anhänger unterwegs ist und seine Eisenbahnmodule liegen hinten auf der Ladefläche, sieht die Sache schon anders aus.

    Ständig diese Angst das etwas kaputt gehen könnte und der Blick in den Rückspiegel sagt mir, ich bin zu langsam. Die Schlange hinter mir wird immer länger.

    Und genau so eine Straße habe ich jetzt gebaut. In meinem neuesten Film erkläre ich wie sie entstanden ist.

    Viel Spaß beim Zuschauen.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß

    Söhnke

  • Moin,


    der Winter ist vorbei und alles fängt an wieder grün zu werden. Ebenso bei mir zwischen den Gleisen. Wie ich es mache

    erkläre ich in meinem neuesten Filmchen.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß Söhnke

  • Moin,


    in diesem wirklich kleinen Filmchen sage einmal danke für über 450 Abonnenten. Ebenso zeige ich wie es an einigen Baustellen weiter gegangen ist.

    Fehlen darf natürlich nicht, ein Ausblick auf mein weiteres Projekt.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Natürlich möchte ich mich auch für die vielen positiven Reaktionen hier im Forum bei allen bedanken. Freut mich riesig und spornt mich an weiter zu machen.


    Gruß Söhnke

  • Hallo Söhnke,

    umgekehrt, WIR haben zu danken, für deine Mühe diese Videos zu erstellen 🏆🏆🏆


    Es gibt nur ein Wort dafür:


    SENSATIONELL

    😉🤗

    Freundliche Grüße aus München


    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

  • Moin Söhnke,


    wieder mal ein schöner Bericht von Deinem Modellbau.

    Die Lichtflut durch das Kellerfenster ist schon gewaltig.

    Vielleicht solltest Du hier -so denn möglich- für etwas

    Abschattung sorgen, damit die Farben Deines Grünzeugs

    nicht durch die Sonnenbestrahlung ausbleichen .....

    Weiter so, ich freue mich schon auf das nächste Video


    Herzliche Grüße in den Norden

    Arnold

  • Moin,


    @ Zierni : Mühe ? Ein kleines bisschen vielleicht, aber der Spaß den ich dabei habe überwiegt. Vor allem wenn man beim Schneiden erst merkt was man doch ab und zu für einen Blödsinn von sich gibt.


    @ Arnold: Ja das liebe Licht. Ist gerade bei mir im Keller immer so eine Sache. An dem Tag als ich das Filmchen gedreht habe schien ausnahmsweise einmal die Sonne durchs Fenster. Für meine Aufnahme aus dem Gartenmarkt war es schön, aber du hast recht, die Farben von den Bäumen kommen nicht so schön rüber und die Gefahr des Ausbleichens ist da. Aber so sorgt die Sonne dann dafür, das ich immer etwas zu tun habe. Habe aber

    auch nur für ungefähr zwei Stunden das Problem, danach ist sie hinter einer großen Hecke verschwunden.


    Gruß

    Söhnke

  • Moin,


    niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Doch ich. Und zwar eine aus Gips.

    Wie ich das genau gemacht habe zeige ich in dem neuesten Filmchen.

    Viel Spaß.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß

    Söhnke

  • Hallo Sönke,


    die Idee mit den waagerechten kleinen Leistenstücken ist sehr gut! Da muss man erst einmal darauf kommen.

    Ich habe auf meiner Anlage auch alle Mauern mit Gipsabgüssen hergestellt, teileise gekaufte Silikonformen von Spörle, aber auch billige Plastik-Mauern von H0, die formgepresst waren, also von hinten hohl, mit Gips ausgegossen. Bei mir waren das so ca.14 Meter Mauer. Da mir so viel Dentalgips zu teuer war, habe ich aus Baumarkt Modellgips gekauft. In die Form immer etwas Spüli gepinselt, dann löste sich alles sehr leicht ab und ich hatte keine Blasenlöcher! Die Mauern sind auch nach 15 Jahren immer noch ohne Risse oder Beschädigungen. Man kann durch Unterlegen von dünnen Leisten auch Mauern im leichten Bogen herstellen, wenn sich die Form dabei leicht durchbiegt. Deine Beiträge finde ich sehr gut, man lernt immer noch mal was dazu!


    Schöne Woche wünscht


    Reinhard

  • Hallo Söhnke,


    schöne Mauer.


    Um die Probleme beim Entformen zu vermeiden, klebe ich das Urmodell mit doppelseitigem Klebeband auf eine Glasplatte. Dann kriecht auch kein Silikon unter die Unterseite des Urmodells. Den Rahmen baue ich aus alten Legosteinen, dadurch kann man die Größe problemlos ans Urmodell anpsssen.

    Meinen Nutzernamen habe ich von jk_wk geändert auf 0topia, weil ich zeigen möchte, dass mein Traum von meiner Spur 0 Anlage keine reine Utopie ist, sondern Stück für Stück in Erfüllung geht.


    Gruß aus dem Bergischen Land

    Jürgen (K)


    Nicht grübeln - mach es einfach, aber mach es einfach


    In meinem Vorstellungs-Thread habe ich Verweise auf meine bisher im Forum veröffentlichten Projekte hinterlegt.

  • Hallo Söhnke,

    die Mauer sieht gut aus!


    Ich würde die Silkonform nach dem gießen, wenn der Gips von sehr weich ist kurz auf den Schwingschleifer stellen, ohne Schleifpapier!

    Bim Gipsanrühren , je nach dem wie stark man Rührt, werden immer kleine Luftbläschen mit eingerührt! Durch das Schwabbeln der Gussform

    und den relativ flüssigen Gips lösen sich die Bläschen im Gips und kommen hoch! Das ergibt einen sauberen blasenfrei Gipsabdruck!

    Gilt genauso bei den Spörleformen! Die sollten vorher mit einem bisschen Prilwasser benetzt werden!


    Gruß Martin

  • Moin,


    vielen Dank für die positive Reaktion. Freut mich sehr.


    @ Wolli: Der Ausdruck Dentalgips rutschte mir nur so raus. Das lag vor allem daran, dass ich bei Amazon nach Dentalgips gesucht hatte. Ich hatte einmal

    gehört das dieser Gips sehr fein sein solle. Empfohlen wurde dann dieser hier: Feinster Alabaster Modellgips von der Firma Meyco.

    Eine 1,5kg Packung für ca 8€.


    reinhard: Danke für den Tipp mit dem Spüli. Als nächstes wollte ich ein Stück Mauer mit den Faller-Dekorplatten abgießen. Das werde ich dann einmal

    ausprobieren. Du hast überhaupt gute Ideen. Eine Mauer im Bogen klingt gut. Ich hoffe du hast nichts dagegen wenn ich deine Idee einmal in

    einem Filmchen ausprobiere.


    @Jürgen: Doppelseitiges Klebeband klingt gut. Als Unterlage habe ich mir jetzt einen großen Plastikdeckel organisiert. Die Logosteine hatte ich schon

    aus dem Keller geholt, mich aber dann doch für die Holzleisten entschieden. warum auch immer.


    @: Martin: Sehr gute Idee. Werde ich beherzigen. Kleine Löcher die von Luftbläschen stammen sind zu erkennen.


    Nun denn. Viele Tipps und Anregungen warten umgesetzt zu werden. Hoffentlich ist bald wieder Wochenende.

    Hatte meinen Chef schon einmal erzählt, dass ich eigentlich gar keine Zeit zum Arbeiten habe. Er guckte nur, hat aber nicht darauf reagiert. Komisch.


    Vielen Dank nochmal.


    Gruß

    Söhnke

  • Moin,


    es geht weiter. Meine Betonwand und die neu gegossene Arkade haben endlich ihre Farben erhalten. Wie ich in dem Filmchen erwähne, habe ich mich aus unerklärlichen Gründen sehr schwer getan, dabei ist das eigentlich ganz einfach.

    Wer nun neugierig geworden ist, klickt einfach auf den Link.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Schönes Wochenende

    Gruß

    Söhnke

  • Moin,

    wer hat Lust bei einer kleinen Parallelfahrt dabei zusein? Hier hat man die Gelegenheit. Hatte mir die Aufnahmen etwas einfacher vorgestellt, aber bei den Platzverhältnissen bei mir im Keller ist das so eine Sache. Es ist nicht so einfach nur fertige Landschaft vor die Linse zu bekommen, darum gibt es auch mit unter nacktes Holz zusehen. Hatte aber einfach Lust dieses kleine Filmchen zu drehen und konnte es nicht abwarten.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß

    Söhnke

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!