Lenz 50 entgleist auf Bogenweiche

  • Hoi zäme


    Was allenfalls auch noch zu prüfen wäre ist, ob bei deinem Modell wirklich bei allen Achsen das Radsatzinnenmass stimmt; bin zwar Techniklaie, aber ein Modellbahnkollege von mir hatte mit einem sauteuren RhB-Krokodil in 0m genau dieses Problem, bis er auf die Idee gekommen ist, nachzumessen und prompt zeigte sich ein (dort leicht zu korrigierenden) Fabrikationsfehler...


    Gruss Barni

  • Hallo, Weiche ist bei Firma Lenz ! Wenn ich das Teil wieder habe melde ich mich sofort wieder! Eine Frage hätte ich aber noch. Wie ist das bei Teppich-Bahner ? Dort liegen die Weichen und Gleise auf dem Teppich. Können die dann keine 50er fahren ?! Grüße Ingo

  • Hallo Ingo,


    da der Radsatz auf die abliegende Zunge aufläuft und durch Aufklettern zur Entgleisung führt ist das völlig Wurscht ob nun Teppcih oder harte Unterlage. Die Lok ist so schwer, dass sie locker eine leichte Wölbung nach oben wieder in Form bringt beim Darüberfahren.


    Gruss, Dirk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!