Tipsuche für SNM-Heftbeilage Nr. 47

  • Auch ich habe das Heft 47 mit Freude erhalten,wie immer sehr interessant,

    Nun habe ich ein Frage zur Heftbeilage,die ich als DR-Ost Epoche III auch gebrauchen kann.

    Hat denn jemand einen Tip ,wie man die Verkehrszeichen sauber aus dem Bogen trennen kann ohne mit der "Nagelschere" hantieren zu müssen?

    Bin mal auf Vorschläge gespannt.

    Grüße aus Berlin

    Michael Schulz

    Michael Schulz
    Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
    Müggelseedamm 70
    12587 Berlin
    030 56700837
    http://schulzmodellbahnen.de
    schulzmodellbahnen[at]gmx.de

  • Hallo Stefan,

    na das könnte gelingen ,wenn man eine Lochschablone bei den runden Schildern verwendet oder meinst Du freihändig?

    Bin mal auf weitere Vorschläge neugierig.

    Michael

    Michael Schulz
    Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
    Müggelseedamm 70
    12587 Berlin
    030 56700837
    http://schulzmodellbahnen.de
    schulzmodellbahnen[at]gmx.de

  • .....ich zitiere mal den Text zur Beilage:


    Das Goodie für Abonnenten fällt diesmal klebrig aus: Es handelt sich um Verkehrszeichen der Epoche III, die auf einen selbstklebenden Aufklebebogen gedruckt sind. Der Clou: Die Verkehrszeichen sind bereits ausgeschnitten, so dass sie leicht abgezogen und gleich verwendet werden können.


    ;)

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo,

    ... die vorgestanzt sind. Also einfach auslösen und neu aufkleben.


    Gruß

    EsPe

    Hallo EsPe.

    wirklich ?

    Dass habe ich bisher noch nicht bemerkt,muss ich mal heute Abend nachschauen,na dann wäre das Problem ja geklärt.

    Vielen Dank für diesen Hinweis

    Grüße aus Berlin,

    Michael Schulz

    Michael Schulz
    Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
    Müggelseedamm 70
    12587 Berlin
    030 56700837
    http://schulzmodellbahnen.de
    schulzmodellbahnen[at]gmx.de

  • Moin


    Richtig gesehen, die Verkehrszeichen könnn einfach und sofort verwendet werden.


    <dickehose on>

    Es war eine nicht ganz triviale Aktion mit den vorausgeschnittenen Zeichen. Erst war Stanzen angedacht, aber das wäre unbezahlbar bei der Auflage. Jetzt ist es gelasert, ohne Schmauchspuren! Die Passung hinzukriegen bei komplett unterschiedlichen Maschinen und Arbeitsschritten hat den Profis ne Menge Kopfzerbrechen bereitet. Bei normalen Aufklebern ist ein 1 mm Versatz hin oder her wurscht, bei dieser Vorlage wären Bruchteile von Millimetern schon aua. Die Vorbereitungszeit von mehreren Monaten hat sich gelohnt.</dickehose off> ;)


    Die Verkehrszeichen sind alle nach Originalvorlagen nachgezeichnet, die Köpfe der Schlitzschrauben haben unterschiedliche Stellungen und auch die dezenten Rostspuren an den Schrauben/Schildern sind natürlich individuell. Hab ich das mit den mehreren Monaten erwähnt? :S Wer eventuell Nachschub braucht, bei den Internationalen Spur Null Tagen wird es die Bögen auch einzeln geben.

  • Hallo Stefan, K.

    genau wegen dem teuren Auwand des Stanzens,dachte ich man muss die Schilder ausschneiden.

    Vielen Dank für diese Superlösung,

    Jetzt fehlt nur noch ein kleiner Ätzteilesatz mit Schildern und den Schilderbefestigungen.

    Na mal sehen.

    Grüße aus Berlin, Michael Schulz

    Michael Schulz
    Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
    Müggelseedamm 70
    12587 Berlin
    030 56700837
    http://schulzmodellbahnen.de
    schulzmodellbahnen[at]gmx.de

  • Die Schilderunterlage in Messing gibt es z.b. hier:


    Metall Schild 01 für Verkehrsschilder Deutschland _1/43 ( 66x77 mm)-TRS1-43


    Wäre gut zu wissen welchen Maßstab die Verkehrszeichen haben

    Moin miteinander,

    dank des Hinweises von Tom habe ich bestellt. Die Lieferung ist unterwegs. Wenn Du Uwe, Betriebsstelle Oxstedt , noch zwei Tage Geduld zeigst, kann ich die Frage nach Passgenauigkeit beantworten. Oder Tom hat es schon selbst getestet?


    Gruß Rainer

  • Moin


    So, habe gerade mal die Messingschilder aufgelegt.


    Die Dreiecke passen 100 %, Perfekt.


    Die Runden passen ca. 95%, die 2 "HALT" Schilder passen nicht, die Schilder sind größer als die anderen.


    Ich denke damit kann man leben......


    Grüße aus Nurfunxsiel :)


    Tom

  • Moin

    Die "Halt" Schilder sind vorbildgerecht größer. Ich hatte sie erst genauso groß wie die anderen, aber nach wiederholtem Studium der Vorschriften ... Herzlichen Dank fürs Testen! Ich finds lustig, dass 1:43 und 1:45 gleich ausfallen, aber das bringt ja Vorteile für alle.

  • Moin

    Die "Halt" Schilder sind vorbildgerecht größer. Ich hatte sie erst genauso groß wie die anderen, aber nach wiederholtem Studium der Vorschriften ... Herzlichen Dank fürs Testen! Ich finds lustig, dass 1:43 und 1:45 gleich ausfallen, aber das bringt ja Vorteile für alle.

    Hallo Stefan, wäre es nicht eine Beilage wert fürs nächste Heft ? Wenn die Zeichnung für den Druck der Zeichen vorhanden ist, kann doch problemlos eine Ätzplatte davon erstellt werden, zum Beisp. bei Firma Moog.

    Dann würde alle Schilder exakt passen auch die Einbahnstraßenschilder.

    Nur mal als Vorschlag.Die erwähnten " Metallschilder in 1/43 habe ich,es passen aber nur 2 Typen, Rest nicht.

    Ansonsten ein sturmfreies WE

    Grüße aus Berlin, Michael Schulz

    Michael Schulz
    Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
    Müggelseedamm 70
    12587 Berlin
    030 56700837
    http://schulzmodellbahnen.de
    schulzmodellbahnen[at]gmx.de

  • Hallo zusammen,

    ich probiere mal einen anderen Weg, nämlich die Schilder zu drucken.

    Ich denke aber, es wäre besser, den Mast aus Messing zu machen. Den Fuß drucke ich extra, den lasse ich dann ggf. weg, wenn

    die endgültige Position an der Straße fest steht. Ich werde die Schilder Morgen mal drucken.




    Schöne Grüße,

    Rainer

  • Moin


    Wenn jemand die Schilder drucken möchte, dann kann ich gerne die PDF Vorlage als 2D Outline zur Verfügung stellen. Dann müsste man nur noch die Dicke einstellen, evtl. Mastschellen anbauen und hätte einen fertigen Satz Schilderhalter. Sollte in die meisten 3-D Drucker rein passen. Und der jenige bekäme dann auch eine exklusive Outline Vorschau der weiteren geplanten Schilderbögen, dann isses ein Aufwasch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!