So gehen die Hersteller mit Ihren Händlern um

  • Hallo Freddy

    Dieser konkrete Fall ist KM1


    Aber auch bei Lenz werden die Händler im Regen alleine stehen gelassen.

    Siehe Postings von letzter Woche zur Ankündigungspolitik und Informationspolitik von Lenz

    oder

    das bei Bestellungen vom letzten Jahr bei Lenz, die aus kapazitätsgründen von Lenz nicht komplett ausgelieferten werden konnten, jetzt die Restlieferungen die in diesem Jahr erfolgte um 5,5% teurer sind.

    Auch hier wird der schwarze Peter an den Händler geschoben, es dem Kunden zu erklären, das jetzt sein Modell nur weil Lenz es nicht geschafft alle bestellten Modelle zusammen zu liefern teurer ist.

    Da wird der Kunde doppelt bestraft, muss länger warten und dann auch noch mehr bezahlen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Klaus Wiedemann

  • Ach Klaus.


    warum bist du dauernd nur am rumnölen ?

    Es wäre schön, wenn du dein Gemeckere über dies und jenes, speziell aber jetzt hier von dir wieder, einfach sein lassen würdest.

    ... nölst du auch beim Stromanbieter, Gasanbieter, Tankstellen, Lebensmittelmärkten usw. immer umher ?

    Es ist nun einmal so, ALLES wird teurer.

    Langsam nervt es, Laß es bitte sein.


    Grüße

    Dieter Malkus

    Freundschaft ist ein zerbrechliches Gut

  • Das sind harte Strafen für den Handel,


    wenn die Fa.Lenz den weitaus größten Teil ihrer Produkte ausschließlich über den Handel vertreibt.

    Wenn dem Handel dann auch noch eine ordentliche Spanne eingeräumt wird, ist das wahrscheinlich die Höchststrafe.

    Wenn dem Handel während des Lockdowns spezielle Angebote gemacht werden, um ihn zu unterstützen, dann ist das

    sicher der Gipfel der Unverfrorenheit.


    Lassen wir es bei diesen Beispielen, aber es sieht so aus, als hätte Lenz da noch einiges zu tun, um sich dem Händlergebaren

    einiger Hersteller anzunähern.


    be-el

  • Nur mal so am Rande: Wir reden hier über die wichtigste Nebensache der Welt. Es ist ein Hobby.


    ... und auch das ist auch KM1: Ich hatte das Bestätigungsschreiben meiner Vorbestellung verbaselt. KM1 hat sofort und anstandslos das Schreiben nochmal zugeschickt. Ohne Änderungen! Und auf meine Nachfrage zu Preisanpassungen bei vorbestellten Modellen auf Grund der Kostensteigerungen war man bei KM1, glaube ich, ein bisschen beleidigt. Selbstverständlich hielte man sich an gemachte Absprachen. Auch wenn es weh täte. Wo ist jetzt das Problem?


    Also ich fühle mich da ganz gut aufgehoben.


    Gruß

    Klaus

    Der frühe Vogel kriegt den Wurm, aber die zweite Maus erhält den Käse

  • Hallo Klaus,


    jetzt lass mal die Kirche im Dorf - dass gerade alles teurer wird - also Material etc. hast Du ja bestimmt mitbekommen.

    Versuch mal im Baumarkt Holz zu kaufen ...


    Das kann doch nicht alles der Hersteller "Schlucken".


    Davon unabhängig betrachtet ... wer weiß denn ob KM-1 vielleicht gerne lieber seinen Vertrieb unter Ausschluss der Händler durchziehen möchte ?

    Und wenn ja, dann darf der das. Dass das vielleicht "doof" ist ... läuft aus meiner Sicht aber unter "Schicksal".

    Und ob er sich damit einen Gefallen tut sei dahin gestellt.


    Viele Grüße,

    Stefan


  • Hallo Stefan,


    kann das sein, das Du mich falsch verstanden hast? Ich erwarte eben nicht, das ein Händler oder Hersteller alles schluckt. Und mein Wunschmodell habe ich bei KM1 bestellt, und nicht bei einem Händler. Mehr wollte ich dazu nicht sagen.


    Gruß

    Klaus

    Der frühe Vogel kriegt den Wurm, aber die zweite Maus erhält den Käse

  • @Hallo Klaus

    Stefan meinte wohl mich

    Ich bin auch ein Klaus


    Robby, wenn Dich ein Thema nicht interessiert oder Du Tatsachen als sinnfrei hin nimmst Drücke doch bitte Ignorieren und rufe nicht zur Zensur durch den Admin auf!


    mfg

    Klaus

  • Hallo Klaus (W.),


    es ist (ehrlich!) so schade, dass du gegenwärtig anscheinend so wenig Freude aus deinem Hobby ziehen kannst - so oft, wie du dich in der letzten Zeit genötigt siehst dich an den PC zu setzen und deinen neuerlichen Unmut über irgendetwas Kund zu tun. Ich meine, das ist ja schon durchaus schon eine gewisse Energie und Akribie, die du da rein investieren musst, die Forumsteilnehmer am deinem immer wieder neuerlichen Unmut teilhaben zu lassen (ich verkneif mir jetzt aufzuzählen, welche angeblichen Katastrophen immer wieder ausgemacht werden, ich denke JEDER kann die hier mittlerweile eine stattliche Liste aufsagen...) Da dachte ich heute noch bei deinem Thread über die Auslieferung des neuen Halbspeisewagens "Mensch wie schön, hat der KlaWie doch bei Jonnies endlich auch mal wieder Glück gehabt und sein Wunschmodell bereits abholen können - wird er ja jetzt trotz verpasster Bauwagen doch zufrieden sein können..." - aber weit gefehlt: Leider keine 12 Stunden später die nächste Hiobsbotschaft! Echt schade und ehrlich gesagt etwas anstrengend - ich denke, dass du als Modellbahner bestimmt ne Menge mehr beitragen könntest zu diesem Forum und zur Erbauung aller als das, was Dieter Malkus weiter oben so treffend als "Rumnölen" bezeichnet hat. Warum nicht mal einen netten Bildbericht über deinen neuen tollen Wagen? Meinetwegen auch mit berechtigter Kritik wenn's denn da etwas gibt - oder was tolles Selbstgebautes von dir? Oder einfach nur ein paar Bilder von deiner Anlage oder dem Regalbrett mit deinen Schätzen - was immer du halt hast. Alles wäre (finde ich!) netter, hilfreicher, erbaulicher und einfach besser als immer wieder das quasi schon blinde Einschlagen auf die Hersteller, die angeblich alles falsch machen, was nur geht und es eigentlich nur darauf anlegen, dir das Leben schwer zu machen. KlaWie, das haben die EHRLICH nicht vor! Im Gegenteil: Die produzieren auf eigenes wirtschaftliches Risiko Sachen, die eigentlich keiner braucht, die total überflüssig sind, und die nur einen Zweck erfüllen sollen: Dich glücklich zu machen! Also ICH bin total froh, dass es Firmen wie Lenz, KM1 und andere gibt (unter anderem auch die Betreiber dieses Forums und Herausgeber des SNM - danke! :* ;)) - da ist es vollkommen egal, ob da mal das eine oder andere nicht so läuft wie ich es vielleicht gerne gehabt hätte. Wir bewegen uns hier in einem Kosmos, der von anderen gelegentlich belächelt wird, weil er eigentlich so absurd und so vollkommen obsolet ist. Wie sagte unser aller Moderator hier an anderer Stelle so schön (leider übrigens auch mal wieder in Reaktion in Zusammenhang mit einem deiner zwischenzeitlich entgleisten Beiträge...): Es geht hier nicht dringend benötigte Medikamente oder Naturkatastrophen! Und dabei ist es doch so wichtig, weil alles, was in diesem "Kosmos Modellbahn" passiert, denen hilft, die dieses seltsame Hobby teilen, das Leben zu verschönern und ggf. mit andere Dingen des alltäglichen möglicherweise viel besser umgehen zu können (wie oft sitze ich bspw. in irgendwelchen Besprechungen und denke innerlich an das nächste Wunschmodell, das hilft ungemein... 8o ). Also bittebittebitte KLaWie: Freu dich doch mal wieder ein bisschen an deinem Hobby! Klar, Kritik ist immer gut wo sie notwendig und berechtigt ist, aber immer nur ständig Verallgemeinerungen und Vorwürfe, die offenbar auf einem Gefühl des Verfolgtseins und ständigen Benachteiligtseins beruhen, sind echt ganz schön anstrengend... (auch Herr Lenz hat sicherlich nicht ständig Lust, hinsichtlich deiner Irrtümer bezüglich der von dir in den Raum gestellten und behaupteten Geschäftspraktiken seiner ehemaligen Firma Stellung zu nehmen - auch wenn es sich teilweise sehr amüsant liest und natürlich auch durchaus informativ ist, so vom Insiderwissensstandpunkt aus :) ). Wie gesagt: Du kannst bestimmt viel mehr zu unserem Hobby beitragen als DAS! (ich selbst wäre bspw. sehr an Bildern deines neuen 29er Wagens interessiert - auch wenn du mir den Gefallen jetzt bestimmt nicht mehr tun wirst... || ;) )

    So, das wollte ich dir jetzt einfach einmal gesagt haben - hoffe, ich habe einigermaßen den richtigen Ton getroffen (inhaltlich deutlich, aber ohne die Absicht zu verletzen) - mach was draus...


    ...meint der Wallace

  • Hallo Wallace

    Wie gesagt: Du kannst bestimmt viel mehr zu unserem Hobby beitragen als DAS! (ich selbst wäre bspw. sehr an Bildern deines neuen 29er Wagens interessiert - auch wenn du mir den Gefallen jetzt bestimmt nicht mehr tun wirst... || ;) )

    Dein Wunsch sei mir Befehl ich gehe auf die Wünsche der Modellbahnkollegen ein.

    Leider nur ein Bild. Weiter kann ich aber gerne morgen noch einstellen falls Du es wüscht.



    Wo bitte schön, wenn nicht hier im Forum findet man aktuelle Informationen. Und das kritisierst Du! Es sind alles Fakten die ich kund getan habe.

    Vielleicht hätten ja einige weitere Kunden den Wagen bestellt wenn Sie über seine Ausführung eine Information vorab erhalten hätten.


    Mfg

    Klaus Wiedemann

  • Hallo Klaus,


    und was ist damit?


    sehe ich jedenfalls seit gestern auf der HP der Firma Lenz…


    VG Tobias

    Gruß Tobias


    DR Ost - Epoche III (mit Überschneidungen zur Epoche IV)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!