Ein Neuer vom Hohen Ufer

  • Moin Leute,

    ich lese hier schon ein paar Tage mit und werde bestimmt nur selten etwas schreiben. Das liegt nicht an meiner Faulheit, sondern daran dass meine Hauptinteressen hier nur eine Randerscheinung sind. Ich bin Schmalspurbahner durch und durch. Es gibt hier aber bestimmt einiges auch für mich zu entdecken und da gebietet es allein schon die Höflichkeit dass ich mich wenigstens vorstelle.

    Also ich höre auf den Namen Ludwig, wohne in der größten Provinzhauptstadt Deutschlands, nicht mehr erwerbstätig und nenne einige 0e-Module mein Eigen mit allem was dazu gehört.

    Die Eingangs erwähnten seltenen Auftritte liegen nicht an meiner sicherlich vorhandenen Faulheit, sondern daran, dass das Hobby selber und die Abschaltung des alten Schmalspurforums zum Betreiber des neuen Schmalspurtreffs genötigt haben.

    Bis denne und PX Ludwig

  • Moin Ludwig,


    schön, dass du jetzt auch hier unterwegs bist.

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo Zusammen,


    nur so aus der Neugier heraus ... ich kann weder was mit "größter Provinzhauptstadt" noch mit vom "Hohen Ufer" was anfangen ... obwohl ich mich meist immer noch ganz gut ohne Navi - selbst auf Autobahnen fern der Heimat - bewegen kann ;) ...


    Ludwig ... Von wo bist Du :/ ?


    Viele Grüße,

    Stefan

  • Moin Stefan,

    der Name meines Geburts- und Wohnortes ist Hannover, das wiederum ist vom Hohen Ufer abgeleitet und dann ist Hannover Provinz schlechthin.

    Was ich nicht negativ empfinde, ich wohne ja da. Das einzige was ein wenig stört ist die Schmalspurdiaspora.


    Ludwig

  • Moin Ludwig,

    wohne in der größten Provinzhauptstadt Deutschlands

    das war eindeutig. Zum einen ist bzw. war Hannover eine preußische Provinzhauptstadt und zum anderen liegt die 1/2-Mio-Stadt im Nirgendwo, Ein Taxifahrer hat mal meine Frage "Warum ist ausgerechnet hier eine so große Stadt entstanden" mit "weil sich hier Leine und Salzstraße gekreuzt haben" beantwortet. Konnte ich nie verifizieren. Vielleicht weißt du das.


    Jedenfalls war ich über 10 Jahre beruflich sehr oft in Hangover, im Flughafen-Hotel wurde ich mit "Guten Abend Herr S.... willkommen zu Hause" gegrüßt. Ich konnte in der Zeit überwiegend freundliche Eingeborene kennenlernen, deren Sprache gut zu verstehen war. Einmal hat mich denn der besagte Hotelportier des Maritims gefragt, was ich denn am besten an Hannover fände: "Die Autobahn nach Hamburg!".


    Willkommen im Club,

    Johann

  • Hi Ludwig,


    Schmalspurer sind immer herzlich willkommen.


    Zur Information: Mein Tröööt: Anlagenbau 2 "Moritz von der BTB auf Reise". - voll schmalspurig mit Fahrzeugeigenbau und ab und zu davon Bauberichte mit Bild.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!