Einheitsbahnhof (Württemberg) Typ IIa Baupläne

  • Hallo,


    bin auf der Suche nach Plänen und Grundrissen (am besten mit Bemaßungen) für den typischen Einheitsbahnhof (Württemberg) Typ IIa.

    Weiß jemand vielleicht, wo man so etwas einsehen kann?


    Vorab vielen lieben Dank.

  • Hallo Armin,


    danke für den Hinweis. So anonym bin ich ja auch nicht. Ich habe mich bereits vorgestellt und eine Signatur habe ich auch.


    EDIT: Ein netter Spur 0ler gab mir den Hinweis, dass meine Signatur in Hochkantansicht nicht angezeigt wird, aber in der Queransicht.

    Viele Grüße


    Benjamin

    Edited once, last by Nebenbahn: Hinweis auf unterschiedliche Ansichten mit und ohne Signatur ().

  • Hallo Stefan,



    mmmh schon komisch. Bei mir zeigt es am Laptop an. Habe auch unter Einstellungen die Signatur ein Häkchen gesetzt. Aber kein Problem, dann schreibe ich es einfach zusätzlich. Für den einen dann solo, für die anderen dann doppelt ;o)


    Viele Grüße


    Benjamin

  • Persönliche Signatur

    Moin zusammen.

    Im Kontrollzentrum | Einstellungen | Allgemein

    kann im Abschnitt Anzeige die Anzeige persönlicher Signaturen anderer Mitglieder ein- oder ausgeschaltet werden.


    Gruß Rainer


    Ergänzende Info:

    Auf dem Smartphone wird aus "Platzgründen" in der Portrait-Ansicht (hochkant) die Signatur nicht angezeigt. Diese ist auf dem Smartphone nur in der Landscape-Ansicht (quer) sichtbar.

  • Guten Morgen Rainer,


    danke, dass Du dieses Missverständnis geklärt hast und ich doch nicht so anonym bin ;) .


    Ergebnis: Mir konnte in Sachen Baupläne durch nette Spur 0ler geholfen werden, herzlichen Dank! Und jedem auch ein Dank , welche zur Signaturansicht beigetragen haben.

  • Hallo Benjamin,


    da dir ja schon nette Spur0ler geholfen haben, kommt mein Tip vielleicht etwas spät. Vielleicht kasnnst du ja trotzdem damit etwas anfangen.


    Auf der Wieslaufbahn stehen in Rudersberg und Welzheim zwei Bahnhofsgebäude, die deinem Wunsch nach dem typischen Einheitsbahnhof für Würrtemberg entgegen kommen. Da der Bahnhof in Welzheim etwas größer ist, als der in Rudersberg, vermute ich mal, dass für dich eher der Bahnhof in Rudersberg deiner Vorstellung entspricht. Die Pläne dafür findest du im


    Kreisarchiv des Rems-Murr-Kreises in Waiblingen.


    Such dir, falls noch der Bedarf nach Plänen besteht, den passenden Bahnhof aus und frage doch dort mal an.


    Ich habe mir von dort die Pläne für mein Projekt "Laufenmühle" zuschicken lassen. Neben der Station Laufenmühle mit Schnitt- und Grundrißzeichnungen von Bahnhof und Nebengebäude, war dort auch der dazu gehörende Gleisplan vorhanden.


    Viele Grüße


    Thomas

  • Hallo Nachbar Thomas ;o),


    komme aus dem Nachbarlandkreis. Kenne Rudersberg und Welzheim gut. Schöne schwäb. Waldbahn. Deinen Tipp nehme ich gerne an und frage direkt mal nach. Hatte ich ehrlich gesagt nicht auf dem Schirm. Beim Rudersberger fehlt der kleine Anbau, welcher beim Welzheimer dabei ist. Im Sinn hatte ich den Kupferzeller oder Dettingen gehabt. Aber vielleicht verzichte ich auch auf den Anbau, mal schaun. Wird eh ein großes Projekt werden.

    Hast Du mit der Laufenmühle schon angefangen?

  • Auf der Wieslaufbahn stehen in Rudersberg und Welzheim zwei Bahnhofsgebäude, die deinem Wunsch nach dem typischen Einheitsbahnhof für Würrtemberg entgegen kommen. Da der Bahnhof in Welzheim etwas größer ist, als der in Rudersberg, vermute ich mal, dass für dich eher der Bahnhof in Rudersberg deiner Vorstellung entspricht. Die Pläne dafür findest du im

    Laut Überschrift wird doch ein Bahnhof Typ IIa gesucht ....


    Rudersberg ist ein Bahnhof vom Typ IIb und Welzheim vom Typ IIIb !


    noch vorhandene Bahnhöfe vom Typ IIa stehen in:

    Meimsheim, Kupferzell (heute Museumsdorf Wackershofen), Steinheim, Oberstenfeld, Auenstein, Dettingen, Unterlenningen usw.


    um nur mal Bahnhöfe Typ IIa von den Nachbarlandkreise zur schwäbische Waldbahn aufzuzählen :)


    Gruß,

    Thomas

  • Hallo,


    eine kurze Info zum bahnhof im Museumsdorf Wackershofen. davon gibt es im Museumsshop ein Kartonmodell, ich meine im Maßstab 1:87 und eine Broschüre über den Bahnhof. Vielleicht kann man das auch online oder per Telefon bestellen.


    Gruß vom Schorsch

    Bauvorhaben Spur-0-Anlage leider wegen kommendem Umzug aufgegeben.


    Für alle die mich mit Vornamen ansprechen wollen, der lautet Georg oder wie man bei uns sagt Schorsch.

  • Ganz schön kleine und nach unten gut abgerundete Holzschindeln. Gibt es dazu genauere Angaben oder Zeichnungen? Sieht sehr interessant aus!

    Die Holzschindel sind nicht unbedingt genormt :)


    Maselheim hat die kleinsten Schindeln mit Massen um 40 x 40mm, die ich entdecken konnte.

    Oberstenfeld sind sie etwas gröber 50 bis 60mm

    Kohlstetten hat gar keine Holzschiedeln am Erdgeschoss, sondern die Bretter vom 1. Stock


    Ich habe sie mit 70x 70mm dargestellt, weil das am Modell noch am Besten aussieht ...


    Gruß,

    Thomas

  • Ganz schön kleine und nach unten gut abgerundete Holzschindeln. Gibt es dazu genauere Angaben oder Zeichnungen? Sieht sehr interessant aus!

    Hallo Djordje und andere Interessenten,


    bei meinem Allgäu Urlaub habe ich diese Holzschindel-Verkleidung beim Bahnhof Schlachters

    (an der Bahnstrecke Buchloe - Lindau) fotografiert. Ich habe sie zwar nicht gemessen, aber ich

    denke, man kann die Größe aufgrund des "Abdruckes" des ehemaligen Briefkastens schon

    einigermaßen abschätzen:




    Grüße

    Arnold

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!