Programmierung von SD-Digitalmodul für Segmentdrehscheibe von RS-Funktionsmodellbau

  • Hallo liebe Spur 0-Gemeinde,


    Ich habe die Segmentdrehscheibe von RS-Funktionsmodellbau und bin absolut zufrieden damit.

    Ein kleines Problem habe ich aber: Ich bekomme es einfach nicht hin, eine andere Adresse zu vergeben. Meine Versuche habe ich erfolglos mit der z21 (die Weiße) von Roco sowie mit der DR5000 von Digikeijs (am Programmiergleisanschluss) durchgeführt. Beide Systeme liefern nur Fehlermeldungen, auch ein Auslesen der aktuellen Einstellungen der Adresse / CV-Werte an der DR5000 scheitern.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit der Programmierung des Digitalmoduls? Gibt’s da noch irgendwelche Tricks?

    Wie gesagt, ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Segmentdrehscheibe. Ich hätte nur gerne eine Adresse vergeben, die in mein Schema passt.

    Viele Grüße aus Bayern

    Servus Olaf

  • Hallo Olaf,


    hier wären vielleicht zusätzliche Informationen hilfreich, da einige Ursachen (manchmal auch die Kombination mehrerer) möglich sind.


    Natürlich ist die erste Frage welche Zentrale (z21 weiss/DR 5000) hast Du genannt), welche Schnittstelle, Verbraucher bei Programmierung angeschlossen?

    Dann kommen manchmal Ursachen in Frage, wie Protokoll, z.B. eine Lokadresse oder Weichenadresse unter motorola Grundeinstellung einem DCC Decoder beizubringen, muss scheitern. Oder die Frage welche Adresse, weil auch hier uneinheitliche Übergänge zwischen "kurzen Adressen" und "langen Adressen" die Ursache für Probleme sein können.


    Außerdem funktioniert das Programmieren bei einigen Decodern problemlos, das Auslesen aber nicht.


    Es macht auch einen Unterschied, ob Programmiergleis-Programmierung oder "on the fly", (am Programmiergleis, hast Du geschrieben) bzw. ob der Decoder eine Lokadresse hat oder eine Weichenadresse. Manche Eingaben werden von manchen Decodern nicht am Programmiergleis angenommen.


    In so fern vermute ich das Problem in der Verkabelung bzw. Bedienung des Moduls im Zusammenhang mit dem Programmiervorgang.


    Eine Lösung könnte z.B. sein, den Decoder komplett abzuklemmen und nur diesen mit dem Programmierausgang der Zentrale zu verbinden oder mit einem Programmer. Zweiter Schritt: Verbraucher zusätzlich an den Decoder hängen.


    Es könnte aber auch sein, dass der Decoder einen Programmierschutz besitzt. Bei Decodern von MD z.B. wird durch bestimmte CV ein Bearbeiten verhindert. Man muss diese Sperre zuerst durch Eingabe von "Freischaltwerten" wieder aufheben.


    Digital ist einfach, wenn es mal läuft, aber kann kompliziert sein, bis es soweit ist. Vor allem dann, wenn Komponenten verschiedener Hersteller gemischt werden.


    Viel Erfolg bei der weiteren Fehlersuche!


    Zweispurer

  • Hallo Olaf.


    wäre es nicht einfacher wenn du versucht mit Rainer Kontakt aufzunehmen?


    Gruß

    Alfred, der "vonne" Ruhr

    Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.

    Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.

    G. B. Shaw

  • Hallo zusammen,


    habe mich heute nochmal in den Hobbykeller zurück gezogen und tatsächlich habe ich es hinbekommen. Allerdings leider nicht ganz nachvollziehbar. Es hat auf einmal einfach funktioniert.


    Geklappt hat es letztendlich mit einer Roco-Wlan-Maus an der weißen z21-Zentrale, allerdings mit ziemlich eigenartigem Verhalten. Nach dem Aufruf der CV1 im Programmiermodus erfolgte keine Reaktion an der Maus, der Vorgang konnte nur mit der Stop-Taste abgebrochen werden. Anschließend erschien die Meldung „Benutzerabbruch“. Diese Meldung mit OK bestätigen und schon konnte der gewünschte Wert in die CV1 geschrieben werden. Merkwürdiges Verhalten :(

    Die Meldung mit dem Benutzerabbruch erscheint aber nur bei der WLAN-Maus. Bei der kabelgebundenen Multi-Maus hängt sich die Maus nach dem Aufruf der CV1 im Programmiermodus auf und es geht nix mehr.

    Das Programmieren an der DR5000 hat gar nicht funktioniert.

    Soviel zu meinen Erfahrungen. Hauptsache es geht jetzt :)

    Viele Grüße aus Bayern

    Servus Olaf

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!