Adresse? Industrieviertel, Fabrikstrasse.

  • Hallo !

    Möchte Ich Mich entschuldigen, das hatte Ich Nicht geschrieben, das der Wagen ist von

    firma MINIATURmodel aus Prag. Die kann Ich Empfehlen, Nicht Zu Viele, Aber Schöne

    Sachen für 0.

    Vladimir

    P.S. Also mit Daumen und Pokale Sparen!

  • Hallo Uwe!

    Weidenkorb ist Teil von "Miltary provisions" Satz. Es ist Produkt firma HAULER aus Brno (Brünn)

    unter Nr. HLX 48 400 in Masstab 1:48.

    Hoffentlich Reicht es Dir.

    Grüsst

    Vladimir

  • Sehr schöne Details auf Deiner Anlage!

    Als Tip ( nicht Kritik!) mal 2 Fotos von unserer Hohenlimburg- Anlage. Wir haben uns nach vielem rumprobieren entschieden, das Strassenplanum und den Bürgersteig mit Styrodurplatten von Heki zu gestalten. Das lässt sich super bearbeiten!

    Man kann damit auch gut die Gleiszwischenräume füllen, indem man die Platten auf die Gleise drückt und entlang der entstandenen

    Prägekanten mit der Schere auschneidet und in die Gleise setzt.

    Das gestempelte Pflaster wird abschliessend noch mit Acryl- Klarlack gestrichen, weil ja Strassenpflaster durch die sehr glatte Oberfläche immer einen seidenen Glanz hat. Deshalb kann es auch realistischer sein, das Pflaster nicht so stark zu verschmutzen, da sich der Strassenschmutz in der Realität immer wieder vom Regen abwäscht. ;)

    ...Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V. ...

  • Hallo Moselwirt!

    Hast Du Recht, das einige Fehler auf Pflaster könnte Ich Nicht machen, Aber das bei Uns Nicht Alle Materialien sind bekannt

    und zu Kaufen, hatte Ich in Internet Suchen und Ehrlich, wolte Ich Mich auch Arbeit erleichtern. Jetz muss Ich versuchen alle

    Fehler reparieren. Wenn geht um Schmutz auf Strasse, teilweiss ist tatsächlich übertreiben, aber das kann Farbe verbessern.

    Das aber hatte Ich als Knabe bei Hauptstrasse aus Prag nach Brünn leben in Fünfzige Jahre, weiss Ich, das damals die Autos

    hatten mit Undichtheiten etwas Problem und die Pflasterstrasse schmutzig und hauptsächlich rutschig war! Hatte Ich auf

    Fahrrad selbst erlebt :)

    Jedenfalls Danke für Deine Reaktion!

    Grüsst

    Vladimir

  • Hallo!

    Besatzung von Bierwagen wird etwas leichtere Arbeit haben. Fässer sin kleinere und müssen Nicht per Hand heben werden. Material für Tbakkiosk ist da und nächste foto wird schon besser.

    GrüsstVladimir

  • Hallo!

    Material für Tabakkiosk ist da und hatte Ich mit Bau angefangen.

    Das die Wande aus Drei Schicht sind, geht es Nicht zu Schnell.

    Die Zwei Schichte sind aber schon fertig!

    Grüsst

    Vladimir, der Zimmermann

  • Hallo!

    Dritte Schicht ist drauf! Mörderische Arbeit! Die Tektonik ist sehr Fein in genaue Masstab.

    Aber das die Materialien geben Keine Möglichkeit in Puncto Masse was ändern, hatte Ich

    Offeriert alles für Proportion. Die Detaile vergrössern wärre kontraproduktiv. Endlich,

    Fotos geben Möglichkeit für jeder Seine Meinung sich machen. Bin Ich neugierig!

    Grüsst

    Vladimir

  • Hallo!

    Tabaktrafik ist in grobe Form fertig. HintereWande warten bis wird Grundfarbe trocken.

    Fenster ohne Loch wird geschlossen. Steht mit Alte Dach für vorstellung. Fase sind fertig,

    Nach Farbe sollte das Gut aussehen, hatte Ich Ein Prüfstück gemacht.

    Grüsst Zimmerer

    Vladimir

  • Hallo!

    Die schwerste Etappe bauarbeiten ist angefangen. Dach. Das Mein Modell entspricht nicht Hunderpercentig

    Seinem Vorbild in Puncto Grundriss (Platzverhältnisse) wird Dach Etwas komplizierter. Heist das, das Baue

    Ich Nicht Modell, sondern Qasimodel. Auch Farben sollten Dreissige Jahren entsprechen. Also Bitte an Alle,

    halten Ihr Mir Daumen! 😗

    Grüsst

    Vladimir, der Dachdecker 👷

  • Hallo!

    Dach ist grosstenteils fertig. Kiosk wartet auf Detaile und Endarbeiten. Hinterhof ist im Bau.

    Fotos ohne und mit Zaun zeigen " Ist und Sollwert". 😀

    Grüsst

    Vladimir 👷

  • Hallo Jay!

    Danke für Lob. Mit Zaun rechne Ich, nur wollte Ich Zeigen, das auch die Platze, die werden Nicht Zu Sehen, werden

    Voll nachgebaut. Vielleicht beeinflüsst ergebniss das, das Meine Modelle haben Mehr, oder Weniger Reale Vorbilder.

    Gerade Kiosk ist weitgehend von realität nachgebaut, trotzdem hatte Ich Mich bemüht die Charakteristische Merkmale

    soweit Möglich behalten. Das der Grundriss war sehr geändert, war der Dach die schwerste Aufgabe bei konstruktion.

    Hoffentlich wird nach komplete Bau noch Ahnlicher auf Vorbild. Leider sin Originale Fotos nicht Zu Zeigen, Aber auf

    Seiten:

    Weiterleitungshinweis

    ist Frei Zu Sehen. Farben werden Aber nach Eigentummer Etwas Andere, nach Stand aus Dreissige Jahre.

    Grüsst

    Vladimir

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!