Adresse? Industrieviertel, Fabrikstrasse.

  • Hallo!

    Sollte für Heute genug Masinka werden, aber bei Besuch wollte Mir Meinen Freund überzeugen,

    das Meine Brücke zu Klein für Strab ist. Hier foto aus Prag, Kleine Abriss, schmale Gehweg und

    doch fürt Hier Eine Buslinie! Meine Brücke ist doch grösser!

    Grüsst

    Vladimir

  • Hallo Vladimir,

    auch in Lugano gab es eine ähnliche Situation. Dort führte die Straßenbahnlinie unter dem Bahnhofsgelände durch einen Tunnel (noch viel länger als auf deinem Bild), heute wird dieses Unterführung als Fussgängerweg genutzt. Wenn man da durchgeht, kann man kaum glauben, dass da einmal Straßenbahnen durchgefahren sind!

    Viele Grüße aus dem nassen Schwarzwald

    Dieter

  • Hallo Dieter!

    In Lugano war Ich vor Jahre mit LKW, also könnte Ich solch Ein Tunel natürlich nicht sehen. Der Unterführung aus Prag

    sollte Dienen als Argument bei Verteidigung Lösung auf Meine Anlage.

    Herzlichen Gruss aus Nicht Weniger nasse Brtnice

    Vladimir

  • Hallo,

    ich kenne die Unterführung in Lugano gut. Die Strassenbahnlinie führte aber nicht durch den Fussgängerweg, der schon seit den Bau als solcher benutzt wurde, sondern durch den ziemlich nahe liegenden Strassentunnel der viel breiter ist und Heute nur noch von der Strasse benutzt wird.

    Der Fussgängerweg hätte unmöglich für ein Gleis benutzt werden können da Eingang und Ausgang dieses schmalen Tunnels wegen den Steigungen nicht dazu geeignet war und ist.

    Im beiliegenden Link kann man die Strasse sehen die vom Hügel runter zum Tunnel führt (darum hat auch Heute noch das Haus ein runde Fassade) und das zweite Bild zeigt die untere Einfahrt, als die Strasse die vom See her kommt.


    Liebe Grüsse an alle, macht weiter so!

    Rodolfo aus dem Tessin


    Tram a Besso
    Tram a Besso.
    www.vincenzovicari.ch

  • Hallo Rodolfo!

    Vielen Dan für Fotos und Link. Hatte Ich Bischen nasse Augen, wenn hatte Ich Mich auf Zeit vor Dreissig Jahre errinnern.

    Damals hatte Ich bei Firma Danzas ganze Schweiz durchfahren mit LKW. Ja, das ist schon vergangenheit .......

    Vielen Dank und Herzlichen Gruss aus Tschechien

    Vladimir

  • Ja Vladimir,

    damals sah auch die Schweiz noch anders aus... ich habe oft auch nostalgische Gedanken, auch weil mein Grossvater mich zu Kartenspielen in ein Restaurant mitnahm, das er mit seinen Freunden spielte interessiert mich nicht, aber das Fenster aus dem ich die Bahnlinie in den 60 Jahren war ein sehr guter Aussichtspunkt... mit den vielen verschiedenen Elektroloks....

    Gruss, Rodolfo

  • Hallo Alle, und hauptsachlich kdkause!

    Zeit, wenn wird mit Weichenbau angefangen ist da! Platte, auf welche wird Weiche montiert ist Ein Alluwinkel,

    Die Klauen werden dienProfile halten, nur warte Ich auf Paar Spurlehren die hatte Ich vergessen bestellen.

    Momentan sieht es so aus, was auf Foto zu sehen ist. Klauen und Spurlehren bekommen Locher mit M 3

    Gewinde, um könnte Ich nach werarbeiten die Profile Alles zusamen montieren und Löten.

    Grüsst

    Vladimir, der Weichenbauer

  • Hallo!

    Das warte Ich noch Einige Teile für Weichenbau, wollte Ich Nicht faulenzen.

    In Zwischenzeit Baue Ich die Gehwege. Randsteine sind stückweis aus Forex

    fertigen und Pflaster ist aus Latex gegossen. Nach Strassenpflaster einbau

    wird Alles noch Farbbehandelt.

    Grüsst Steinsetzer

    Vladimir

    P.S. Kolonial hat noch Kleine Lager bekommen.

  • Hallo Vladimir,


    das wird genau so schön wie ich es mir bei Dir vorgestellt habe! Mit viel Flair der alten Zeit! ;) :thumbup: Deine Gehwege sind (auch!) klasse! Habe ich das richtig verstanden, Du gießt sie selber mit Gips(?) in Latexformen?

    Sind das Formen der bekannten Anbieter? Ich werde irgendwann auch Gehwege brauchen, da wäre ich für jeden Hinweis dankbar.


    Ach und ja jetzt ein kühles Bier!

  • Hallo Dirk!

    Danke für Lob! Die Gehwege sind aus Latex gegossen, aber habe Ich das so Lange in Meine Sachen, das kann Ich Nicht Sagen,

    Wer hat das gemacht. Probiere Ich das sorgen und gebe Ich Dir bescheid.

    Grüsst

    Vladimir

  • Hallo!

    Hatte Ich die Spurlehren bekommen, wird also Jetzt mit Weichenbau Angefangen.

    Dafür hatte Ich Mich entscheiden die Fortschritte unte "Alagenbau 1" zu Zeigen.

    Past das Besser unter Gleisbau.

    Grüsst schon (fast) Weichenbauer :)

    Vladimir

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!