welche CV's für Lichtfunktionen

  • Guten Abend allerseits,


    ich habe mir von dem Hersteller mit den 3 Buchstaben eine 44er gekauft und habe arge Probleme mit der Beleuchtung, da sie sich nicht einstellen lässt und ein flackerndes Eigenleben führt. D.h. Fahrwerksbeleuchtung leuchtet ständig und flackert, sie lässt sich nicht über F 11 abschalten. Dreilicht-Spitze und rotes Schlusslicht sowohl an Lok und Tender nicht (komplett) ein- oder ausschaltbar, mal nur eine weiße LED rechts an der Lok dann eine weiße und eine rote bzw. schaltet auch nicht von weiß auf rot bei Fahrtrichtungswechsel.

    Kann man dass über CV's korrekt einstellen und wenn ja über welche ? Ich habe versucht auf der Webseite die ESU Datei "downzuloaden" aber es funktioniert nicht.

    Oder liegt es auch evtl. an meinem Lenz-Eqipment aus dem Startset (LH90) dass dieses nicht mit der Lok kompatibel ist ?


    Viele Grüße von Thomas

  • Hall Thomas,

    Da dürfte ein Fehler vorliegen, mit den CVs hat das sicher nichts zu tun. Am besten einfach mal beim Hersteller anrufen, gewöhnöich wird da unkompliziert und kompetent geholfen.

    Schöne Grüße, Freddy

    Ich mache gern Kompromisse. Aber nicht beim Maßstab.

  • Hallo Thomas!


    Ich habe es gerade mal probiert, die 3 unterschiedlichen ESU- Decoderdateien lassen sich einwandfrei herunterladen.

    Aber hast Du denn den ESU Programmer auf Deinem Rechner installiert?

    Frag doch einfach mal im Herstellerforum wenn Du Probleme hast.


    Gruß

    Adalbert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!