Neues Buch und neue Säuretöpfe in 3D

  • Hallo zusammen,


    dieser Bericht hätte vielleicht auch in die Rubrik "Weiterlesen" gepasst, beginnt er doch mit einem Buchtipp. Auch in den Bereich "Fahrzeuge" hätte er gepasst, dreht es sich doch um Fahrzeugbauteile. Letztlich gibt es diese am Ende als 3D-Datei zum Download für Euch, deswegen habe ich diesen Beitrag hier eingestellt.


    Heute brachte mir der Postbote den 10. Band aus der Reihe "Güterwagen" von Stefan Carstens. Die bisher erschienen 9 Bände habe ich im Laufe der Jahre regelrecht verschlungen und so war auch dieser Band mit dem Titel "Band 9.1 - Chemiekessel Länderbahn und DRG" einfach ein muss für mich. Da ich heute noch an den Nebenwirkungen der gestrigen Impfung rumlaborierte, lag es nahe, sich auf das Sofa mit dem Buch in der Hand zurückzuziehen.


    Zum Buch: Wie alle anderen Bände würde ich auch diesen Band ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Ich habe noch nicht alles gelesen, bin aber wieder mal begeistert! Und bei einem Preis von 33,50 € konnte ich auch nichts negatives anmerken. Für dieses Buch hat der Autor Stefan Carstens einen eigenen Verlag gegründet, da der "MIBA"-Verlag VGB im letzten Jahr von GeraMond übernommen wurde und diese Übernahme in der "Szene" mit einem Donnerhall einherging. Für die Autoren, die bis dato im VGB-Verlag veröffentlicht haben, hat sich auch viel geändert, sodass diese "Abwanderung" öfter stattfand. Die Szene ist derzeit noch in Bewegung und mal sehen, wo es hinführt. Doch zurück zu diesem Buch, das ich wirklich empfehlen kann. Wer sich näher dafür interessiert, kann mit einem Klick auf den Titel direkt zur Seite von Stefan Carstens gelangen:


    titel.jpg


    Im Kapitel über die Säuretopfwagen fand ich auf einmal eine Zeichnung dreier Säuretöpfe, vorbildlich vermaßt, sodass ich mich gerade eben nicht zurückhalten konnte und diese drei Töpfe einfach mal zeichnen musste.



    Falls diese Zeichnungen für einen von Euch von Interesse sind, habe ich diese mal hier verlinkt.


    Hier der linke Topf: Link

    Der mittlere Topf: Link

    Und der rechte Topf: Link


    Wer sich für die Säuretöpfe interessiert, dem seien auch die Ausführungen zu den verschiedenen Verschlüssen nahegelegt, denn bei den alten Wagen wurden die "Stopfen" der Säuretöpfe auf verschiedene Arten gesichert. Diese "Sicherungen" habe ich nicht gezeichnet, da es da eben zu viele Varianten gibt, die sich aufgrund ihrer Filigranität nicht alle drucken lassen.


    Ich wünsche Euch viel Spaß mit den Dateien.


    Viele Grüße

    EsPe

    Ja, ich mag die Spur 1 nicht!

  • Hallo!

    Leider habe Ich Keine 3D Druckerei, trotzdem Ein Exemplar habe Ich schon. Steht in Mein Garten. Ist das Muster für Topfe auf Meine

    (Noch im Bau) Säuretopfwagen. :)

    Sorry, das hatte Ich falsche thread benutzt, aber kann Ich die Masse (falls wird Interess) anbieten.

    Grüsst

    Vladimir

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!