Hintergrund

  • Hallo!

    Gestern konnte ich meinen bestellten Hintergrund in der Druckerei abholen.

    Obwohl zuerst ein anderes Projekt an der Anlage fertiggestellt werden soll, konnte ich nicht widerstehen und habe einen Teil provisorisch plaziert.

    Das Ergebnis ist überzeugend:


    vorher:

    41504642ve.jpg


    nachher:

    41504641vx.jpg


    Wenn alles fertig ist und die Übergänge passen, zeig´ ich das Ergebnis.


    Schönes Wochenende!


    Heiner

  • Hallo Heiner,


    ist wirklich ein riesiger Unterschied - mit oder ohne.


    Musste gerade schmunzeln, mir kam gerade der Gedanke, wenn Du Deine Fahrzeuge und Bockkran noch auf die Tapete kriegst, kannst Du es doch mit der Eisenbahn sein lassen…??? Schöne Wände braucht das Land.


    Ich finde, es macht schon was her und belebt ungemein.

  • Hallo Heiner,


    Glückwunsch zu dem tollen Hintergrund. Bin schon gespannt darauf wie es ganz fertig aussieht. Sieht ja jetzt schon gut aus. Ich sag´s schon immer:

    "Ein guter Hintergrund, egal ob Foto/naturrealistisch/naiver Stil/selbst gemalt u. s. w. reisst es `raus!"

  • Hallo Heiner,


    die Bäume wirken auf jeden Fall besser als eine reine blaue Wand (wie vorher).

    Die Gebäude jedoch - selbst aus dieser Perspektive sehen sie teilweise irgendwie schief aus (vor allem das ganz links hinten). Und wenn du von weiter links guckst, und trotzdem die rechte Seite der Gebäude in der Mitte siehst - ich weiß nicht. Ich verzichte jedenfalls bei meinen Fotohintergründen generell auf Gebäude im Vordergrund - wenn sie ganz, ganz weit hinten stehen und man die Seiten kaum noch oder gar nicht mehr sieht, fallen die eigentlich nur aus einer einzigen Perspektive "richtigen" Proportionen praktisch nicht mehr auf.


    Tschüß

    Utz

    My Private Idaho - die Camas Prairie Railroad (H0) und Laclede Timber & Coal (0n30)

  • Hallo Heiner,


    ich habe auch ein wenig angfangen mit Hintergründen von Jowi in einer Druckerei eines Freundes hochskaliert.

    Hier mal ein paar Beispiele.

    Vielleicht magst Du mir ja Deine Meinung dazu als Profi sagen.

    Gruß aus OWL Bernd.

  • Hallo Bernd,

    danke für den "Profi", aber ich denke, da stehst du mir in nichts nach.

    Und echte Profis sind doch andere. Natürlich gibt´s auch einige, die sich nur dafür halten; andere aber haben echt was drauf.


    Ursprünglich wollte ich eigentlich keinen Hintergrund haben - ich habe auch noch nie einen an einer meiner früheren Anlagen gehabt.

    Bei den Videoaufnahmen zu den virtuellen Spur-0-Tagen fiel mir dann mein neutral-weisser Hintergrund unangenehm auf und ich begann erstmals mir Gedanken über einen Motiv-Hintergrund zu machen. Bei JOWI fand ich die größte Auswahl.


    Nach längerem Überlegen und noch längerem Aussuchen habe ich mich dann für ein Motiv für meine 4,70m lange Rückwand am linken Anlagenschenkel entschieden. Das Bild zeigt ja nur die ersten ca. 1,50m an der linken Seite. Das komplette Motiv besteht aus 2 Platten, die durch einen 10cm Mauervorsprung getrennt werden. Den muss ich noch kaschieren und ebenso den Übergang von der Anlage zum Hintergrund.


    Wie gesagt, ein anderes Projekt ist z.Zt. noch in Arbeit. Und da es Einfluss auf den Betriebsablauf auf der ganzen Anlage hat, soll es als erstes fertiggestellt werden.


    Wenn ich zu deinen Bildern zum Hintergrund deiner Anlage nichts sagen möchte, dann liegt es daran, dass ich ungern die kreativen Ergebnisse anderer kommentiere.

    Du hast dir zu deinem Hintergrund genauso Gedanken gemacht, wie ich zu meinem. Dass dazu Kommentare kommen, auch wenn man nicht darum gebeten hat, ist in einem Forum normal.


    Daran möchte ich mich aber nicht beteiligen.


    Wohlgemerkt: Mein Schweigen ist nicht aus Höflichkeit, sondern aus Respekt. Es steht mir einfach nicht zu, die Arbeiten anderer zu bewerten.

    Ich hoffe, du verstehst mich da nicht falsch.


    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deiner Bahn!


    Viele Grüße

    Heiner

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!