Spur Null Tage 9. und 10. Oktober 2021

  • Hallo Rainer,


    und jeder muss da dann selbst Tätig werden statt n' einheitlicher Button zum Selbstkostenpreis / 1..2€ vom Spur 0 Magazin Stand?


    Dass sich dadurch auch ein Marketing Effekt ergibt / Priming für das Spur 0 Magazin wäre kein Argument?


    Ich kann aber auch Nachvollziehen dass es für eine Umsetzung vermutlich zu kurzfristig ist und es war nur eine Idee / Anregungen. Was Ihr draus macht bleibt natürlich Euch überlassen.


    Viele Grüße,

    Stefan


  • Dort findest Du, Stefan, eine PDF Datei mit Namensschildern. Ausdrucken musst Du sie aber selbst noch zuhause. :)

    Gruß Rainer

  • und jeder muss da dann selbst Tätig werden statt n' einheitlicher Button

    Ich hab was Besseres: Elektronische Namensschilder, per App frei programmierbar. Da kann man dann seinen Namen und Nicknamen eintragen und wenn man das nicht will, einen beliebigen oder auch gar keinen Text. Selbstverständlich gibt es eine Schnittstelle zum Forum, so dass sich keiner die Mühe machen muss und das selber ausfüllen. Ist die Deluxe Version mit Helligkeitssensor, damit die Anzeige im Dunkeln nicht blendet und im Hellen gut lesbar ist. Die kosten zwar 39,60 pro Stück (haben natürlich auch Wlan), aber weil ich gleich für alle 2.200 Abonnenten einen mit dezentem SNM Logo habe machen lassen, gabs Rabatt. Ich hoffe mal, die LKWs, die das alles bringen, sind pünktlich. Kann sich jeder Abonnent kostenlos am SNM Stand aholen.


    Außerdem gibt es wieder eine Verlosung, Hauptpreis ist ein LKW Modell etwa im Wert eines Elektronischen Namensschildes. Und ja, die Namensschilder aus Papier gibt es auch am Stand. Für lau. Falls die LKWs Verspätung haben ...

  • Hallo stefan_k,


    wenn das kein Witz war (ich vermisse die Smileys), dann ist das mit den elektronischen Namensschildern und Deiner Aktion, diese kostenlos abzugeben, eine tolle Sache! Respekt! Da kommt noch ein Grund dazu, sich darüber zu ärgern, dass die Gesundheit keine Reise nach Gießen zulässt...


    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo Zusammen,


    keine schlechte Idee, als e-Paper ... warum nicht ;) .


    Ansonsten ... verbleibt die Möglichkeit einfach mal in Ruhe über meine Anregung nachzudenken ... wenn der aktuelle Stress hinter Euch liegt.


    Entspannte Grüße,

    Stefan

  • Moin,


    jetzt weiß ich auch, was es mit dem LKW mit dem Schriftzug "SNM - Das Magazin für Null-Wachstum" an der Seite auf sich hatte, der auf der A7 Richtung Hannover kurz vor Großburgwedel neben mir im Stau stand...


    Mit freundlichem Grinsen,

    Carsten

  • Offizielle Warnung:
    Da mein Vater seine Geburtstagsfeier am Sonntag aus gesundheitlichen Gründen abgesagt hat, werde ich spontan die Messe in Gießen besuchen. ;) Wer das Bedürfnis verspürt mich mal, für all meine Schandtaten hier im Forum, kräftig zu schütteln darf das gerne tun! :) Ich komme voraussichtlich am frühen Samstag Nachmittag an und werde ein schwarzes T-Shirt mit dem berühmten Ampelmännchen tragen. ;)


    Ich freue mich riesig!


    Grüße

    Djordje

  • Schade das mir ein Auftraggeber die Arbeit zur falsche Zeit zugeworfen hat. Ich habe i 64 Minuten Dienstbeginn, bin aber in zu großer Entfernung von Gießen fertig. 11:30 in Basel... Und am Montag habe ich um 03:00 Uhr in Mainz Dienstbeginn. Da habe ich ja nichts vom Sonntag.


    Gerne hätte ich dann bei Deiner Flucht gerufen, "Haltet den Dieb, er hat mein Messer im Rücken!" :evil: :evil: :evil:


    Und damit hätte ich dann auch abgesagt. Leider geht es nicht anders. Der Personalmangel schlägt hier grad wieder mit voller Härte durch. Wenn es an anderer Stelle zu ertragen wäre, könnte ich mich grad klonen lassen, dann 4 oder 5 Schichten am Tag fahren.


    Ich hoffe man schüttelt Dich nicht so arg...


    Viele Grüße

    Sebastian Woelk

  • Ich wollte gerade mein Ticket für morgen buchen und muss lesen:
    "Der Ticketverkauf endete am Samstag, 09. Oktober 2021, 10:00 Uhr"

    Heißt das nur für die Tickets für Samstag? Was ist denn mit Sonntag?


    Freundliche Grüße

    H.E.

  • Hallo,


    also das kann ich mir nicht vorstellen.

    BTW: Es gibt auch eine Tageskasse.

    War heute morgen vielleicht eine Verteilung 80:20 von Onlinetickets : Tagesticket.

    Mit der Folge, dass die Tagesticketbesucher schneller drin waren . . . war'n halt weniger . . .


    Grüße dry

  • Hallo dry,


    wenn das tatsächlich so sein sollte / würde, wäre das kein gutes Zeichen für die Zukunft: Nachteile für die Online-Käufer?!

    Deshalb kann ich mir dieses nicht vorstellen.

    Warten wir also eine abschließende Bewertung des Systems ab.


    LG

    Günter

  • Sitze gerade im ICE zurück. Mir hat's sehr gut gefallen, alles sehr entspannt, keine Enge, kein Gedränge.

    Hier ein paar Impressionen vom KM1 Stand, alles schnell mit dem Schlaufon geknipst, also bitte nicht zu viel Qualität erwarten...


    BR 82:


    Klappdeckelwagen:



    Später mehr, Freddy

    Ich mache gern Kompromisse. Aber nicht beim Maßstab.

  • Hallo,


    Ein simpler Konfigurationsfehler der Software für den Ticket Vorverkauf. Ich bekenne mich schuldig. Habe wieder mal einen Button falsch angeklickt. Habe aber jetzt im Hotel die Login Daten nicht zur Hand. Das wird beim nächsten Mal besser werden. Die gute Nachricht: es gibt keine Nachteile für die Vorverkaufstickets. Im Gegenteil: bald wird sich herausstellen, dass das sogar Vorteile bringt. An der Tageskasse gibt es morgen mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Schlange, so dass es genauso schnell geht wie mit dem online Ticket. Und was das angeht, da werde ich noch ein bisschen üben. Im Juni nächsten Jahres gibt es die nächste Gelegenheit dazu. Und ich nehme gerne Tipps und Tricks entgegen. Natürlich kommt jeder mit einem vorhandenen online Ticket rein, ist ja wohl selbstverständlich.


    So, nach diesem Diktat mit dicken Füßen im Hotelzimmer und nach etlichen Kilometern in den Gang in der Messe und vielen, vielen ganz fantastischen Gesprächen mit freundlichen und fröhlichen Spur Nullern werde ich mir ein Feierabend Bierchen gönnen.


    Ich kann nur jedem Kurzentschlossenen raten, sich auf die Socken zu machen. Es ist eine tolle Atmosphäre, die Messe Gesellschaft hat die Hallen hübsch renoviert und frisch gestrichen, alles ist luftig, hell und angenehm. Das Essen ist super, die Anlagen sind ganz fantastisch und die Menschen, denen man begegnet fröhlich und entspannt. Ach ja, es gibt auch jede Menge Spur Null zu sehen. Diktat Ende. bis morgen :)

  • Guten Abend Stefan & Team, an die Firma Lenz und alle die mitgeholfen haben die Spur Null Tage zu ermöglichen,


    zurück aus Gießen möchte ich mich, ich denke da darf ich auch im Namen von Heiko "Meisterpinsel" sprechen mit dem ich heute vor Ort war, für die wieder sehr schöne Veranstaltung unter diesen erschwerten Bedingungen herzlich bedanken!


    Die Online Tickets wurden problemlos vom Handy gescannt, die Kontaktdaten simpel per bereitgestelltem "Formular" (mangels Luca/Warn App, wir haben die CovPass App die aber auch Kontaktdaten beinhaltet - als freundlicher, kleinen Hinweis an die Instanz der "Einlasskontrolle" ;) ) bei den sehr freundlichen Empfangsdamen und Herren abgegeben und drin waren wir.

    Die ganze, "gierige Meute" die draußen wartete, war wohl geschätzt innerhalb von 15-20 Minuten nach Einlassbeginn in den heiligen Hallen, wo sie sich sehr schnell verlief. Sehr, sehr viel Platz, reichlich Ruhebereiche die nie voll waren heute und die großzügige Raumaufteilung für Händler und Anlagen machten den Aufenthalt sehr angenehm und so entspannt wie nie.


    Es war richtig schön, schauen und gucken ganz in Ruhe ohne Platznot, ausführliche Gespräche mit alten und neuen Hobby-Freunden aus dem Forum, dem Kreis der Vereine und Hersteller und auch einem recht jungem YouTube Kanal waren sehr schön und angenehm zu führen und haben nach der langen Enthaltsamkeit so richtig gut getan und viel Freude bereitet! Dafür hätten wir uns noch mehr Zeit gewünscht. (Leider ist die Uhr unerbittlich)

    Kontaktdaten wurden getauscht und so das familiäre Gefühl der Spur Null Gemeinde wieder einmal deutlich spürbar. Vielen Dank dafür an Euch liebe Spur Nuller!! :) :thumbup:


    Wir hatten unseren Besuch vorwiegend auf die Kontaktpflege ausgerichtet. Ein paar Kleinigkeiten wurden aber auch gekauft, aus Forengeschäften "konspirativ" auf dem Parkplatz übergeben ;) und dann die sehr schönen Anlagen in Ruhe betrachtet und auch mit einigen der Erbauer ein Schwätzchen gehalten.


    Der Tag war sehr kurzweilig, die Verpflegung vor Ort war gut und nicht überlaufen um 12 Uhr :D :thumbup: und nächstes Jahr im Juni werden wir wieder 2 Tage da sein wenn irgend möglich.


    Leider habe ich dieses Mal gänzlich auf das Fotografieren verzichtet und nur mit den Augen geschaut.

    Aber es werden Andere die ersehnten Bilder hier hoffentlich noch zeigen.


    Unser Fazit: Der Besuch hat sich für uns ! in jedem Fall gelohnt! Auch wenn weniger Händler da sind dieses Mal.

  • Guten Abend,

    Schnell ein paar unkommentierte Bilder von Dingen die mich interessiert haben.

    Highlight war für mich von Herstellerseite Spur 1.at... jetzt muss ich mir das Kroko aus Österreich doch bestellen 😁 Das Spur 1 Modell war einfach zu schön.

    Es war ein toller, gelungener Tag.
    Allen einen angenehmen Abend


    Lg Daniel



















  • Nach so langer Abstinenz tat diese gelungene Veranstaltung gut.

    Danke an die Organisatoren.

    Weil es immer wieder ein Thema ist, hier einige Fotos von Weichenmustern von KM1.

    Weiteres dazu habe ich nicht erfragt, da ich meine Weichen ja selber baue.


  • [...]

    und so das familiäre Gefühl der Spur Null Gemeinde wieder einmal deutlich spürbar. Vielen Dank dafür an Euch liebe Spur Nuller!! :) :thumbup:

    Moinsen,



    auch wenn ich dieses Jahr nicht dabei sein kann, seit 19 Uhr bin ich wieder wach und frage mich jetzt, was ich diese Nacht anfangen soll, schließe ich mich dem Dank von Dirk mal an. Hier im Forum tummeln sich etliche Verrückte, Ihr seit genauso verrückt wie ich auch, hier gibt es Tipps und Hilfestellungen und Anregungen. Dem Vorposter mit den Anlagenbildern und den Bildern des Gleismaterials von KM1 sei hiermit auch herzlich gedankt, die ersten Bilder versprechen hier ja durchaus ein schönes Material. Den Termin der KM1-Hausmesse habe ich mir schon reserviert, ich hoffe das der Entwicklungsstand dann schon weiter ist und mehr zu sehen sein wird.



    Viele Grüße

    Sebastian Woelk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!