3D Druck....."meine" viele Möglichkeiten.

  • RonnyR

    Changed the title of the thread from “3D Druck.....viele Möglichkeiten.” to “3D Druck....."meine" viele Möglichkeiten.”.
  • Hallo und einen schönen Ostermontag,


    heute ist leider kein Fotowetter ,es stürmt und regnet.

    Aber trotzdem einige Bilder von dem patinierten Bahnwärterhaus.


    Es ist zwar "nur" 3D-Druck :P8), aber ein bisschen Modellbau ist auch dabei...8o


    img_20210405_124426i5kwi.jpg


    img_20210405_1244552pk64.jpg


    img_20210405_124513vaj5c.jpg


    img_20210405_1245242ej32.jpg


    img_20210405_1245380yked.jpg


    Viel Spaß


    Ronny

    ...von den westsächsischen 0e-Freunde

  • Hallo Ronny,


    das Gebäude sieht richtig klasse aus!

    Ich habe mir vor einigen Wochen auch einen 3D-Drucker zugelegt (von Photon). Für mich alles Neuland! Es hat etwas gedauert, bis ich alle Infos zum Drucken erkundet hatte. Für die Druckdaten lud ich mir die Chitubox runter, leider erkannte der Drucker nicht die Dateien. Als Suffix stand da immer xxx.Photon, der Drucker benötigte aber xxx.pws und die wurde von Chitubox nicht erzeugt. Irgendwann hatte ich nach einiger Zeit die Lösung gefunden, auf dem mitgelieferten Stick befand sich in einem Unterverzeichnis das Programm "Workshop64", zu Bedienen ähnlich wie die Chitubox. Nach dem Slicen konnte ich die Druckdatei abspeichern als xxx.pws, das musste ich aber manuell hinter dem Namen schreiben. Es stehen nämlich zwei Möglichkeiten zur Auswahl, Photon oder pws (ganz wichtig)! Jedenfalls erkennt nun mein Drucker die zu druckende Datei!

    Anmerkung: Freunde von mir haben auch den Photon, aber ein etwas älteres Modell (äußerlich aber kein Unterschied zu erkennen), dieser druckt allerdings Dateien mit dem Suffix xxx.Photon!
    (ist vielleicht wichtig für alle, die ein ähnliches Problem haben/hatten)

    Gruß Wolli

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Hallo,


    anbei wieder ein 3D-Druck.

    Ein Bahnhof an der ehemaligen Schmalspurbahn Meißen Triebischtal – Lommatzsch


    Diesmal musste ich den Druck teilen, da ist selbst der Elegoo Saturn zu klein.

    Kein Problem, die Teile wurden mit Sekundenkleber verklebt und mit Putty verspachtelt.

    Dann noch koloriert und ein bisschen gealtert.

    Nach den originalen Zeichnungen und in 1:43.5 mit Fusion360 gezeichnet.

    Schaut aber selber.....


    viel Support :/
















    Beste Grüße

    Ronny

    ...von westsächsischen 0e-Freunde

  • Hallo,


    wieder eine kleine Spielerei;),

    Eine alte DR (DRG) Handschranke, die irgendwo bei Aschersleben stand (steht :/)

    Das wurde wieder mit Fusion360 gezeichnet und mit einen Elegoo Saturn im ganzen gedruckt.

    Der Schrankenbaum wurde mit einer 1,2mm Bohrung geduckt und unmittelbar nach dem ersten reinigen ein 1mm Messingdraht eingeschoben.

    Somit verhindert man ein durchbiegen des Baumes.


    Viel Spaß


    Ronny

    ...von den westsächsischen 0e-Freunde




  • Hallo Ronny,


    Ich bin immer wieder beeindruckt, was mit 3 D Druck alles machbar ist. Die Schranken sind eine Klasse für sich.


    Mir juckt es schon seit eingen Monaten in den Fingern, ob ich mich doch mal mit Fusion 360 beschäftigen sollte. Einen Drucken zu beschaffen ist das geringere Übel.


    Viele Grüße Robby

  • Hallo in die Runde,


    wieder einmal etwas für neben der Strecke.

    Ein rustikaler Holzspalter für die Zapfwelle des Traktors .

    Arbeitsschutz auf dem Lande in den 50/60er Jahren gleich Null :D

    Wie immer nach einem Original mit Fusion 360 gezeichnet und mit dem Elegoo Saturn im ganzem gedruckt.


    Viel Spaß


    Ronny

    ...von den westsächsischen 0e-Freunde







  • Hallo Ronny,


    genial, genauso kenne ich das noch aus meiner kindheit, oder wenn der Bauer mit der Säge kam.


    Schónes Detail, sowas fehlt echt im Zubehörhandel - und nicht jeder hat die Möglichkeiten des Selbstdruckes


    Weiter so,

    LG

    Joachim

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!