Br. 64 leicht gesupert und patiniert.

  • Hallo Michiel,
    vielen Dank für die Info und den Link zu deiner Webseite - das ist einfach beeindruckend! Würdest du vielleicht einmal berichten, wie viel Zeit du ungefähr für ein derartiges weathering z.B. an der gezeigten BR64 benötigst bzw. welche Zeitdauer man beachten müsste, wenn man dir eine Lok oder einen Waggon zur Bearbeitung schickt?
    Ich denke, dass das auch etliche andere Leser in diesem Forum interessieren dürfte ...
    Vielen Dank im Voraus und beste Grüsse
    Dieter

  • Hallo Michiel,


    danke für deinen Link zu deiner Seite.


    Einen Kohleneinsatz habe ich mir heute in der Bucht gekauft, angeblich mit echter Kohle, lt. Beschreibung. Bin mal gespannt.


    Die Steckdosen lackieren dürfte ja auch noch machbar sein, wäre toll, wenn du dazu schreiben könntest, wo man die alle findet.


    Hab da leider keinen Plan von.


    Ansonsten werde ich den Bericht zum weathering mit Spannung verfolgen, ob ich mich da ran traue ist ne andere Frage.


    Vielleicht an einem anderen, billigeren Modell dann üben ;)


    Viele Grüße,


    Christoph

  • Hallo Dieter,


    Meistens brauche ich ung. 1 Tag pro Tenderlok- und ich versuche innerhalb 4 Wochen die Patinierte Lok wieder fertig und abschickbereit zu haben. Meistens jedoch schneller ;)


    Wenn eine Kunde mich kontaktiert kann ich einfacher schätzen wieviel Zeit ich brauche- es sind jetzt viel Spur 1 Modellen auf meinem Blog, aber ich möchte mehr in Spur 0 machen, só ein perfekte Grösse!


    Schöne Grüsse,


    Michiel

  • Hallo Michiel,


    deine Projekte zum Thema Superung und Alterung von Fahrzeugen sind wirklich gelungen, Kompliment! :thumbsup:


    Was mich interessieren würde, abgesehen von dem Zeitraum die eine Superung und Alterung von z..B. einer BR 64 in Anspruch nimmt, mit welchen Kosten muss man dafür rechnen? Dazu habe ich in deinem Blog nichts gefunden...


    Gruß, Dirk.

  • Hallo Dirk,


    Danke für's Kompliment!


    Gááánz unten in meinem Blog steht die Preisliste. Hier handelt es sich jedoch um Spur 1 (!), eine Br. 64 in 3D patinierung sollte €170,00 kosten. Das ist alledings nur die Patinierung-'also nicht die Kuswa-Schilder und auch ohne angepasste Kohleneinsatz.


    Gruss,


    Michiel

  • Hallo Christop,


    Quote

    Einen Kohleneinsatz habe ich mir heute in der Bucht gekauft, angeblich mit echter Kohle, lt. Beschreibung. Bin mal gespannt.


    Die Echtkohle kann ich garantieren. Jeder Einsatz wird von Hand mit Echtkohle bestückt. Kein Abguss und jedes Teil daher auch ein Unikat.


    http://file1.npage.de/008888/12/bilder/img_6466.jpg


    Echtkohleeinsatz


    Liebe Grüße
    Michael

    Edited once, last by Dampflok10 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!