Bramloger Bereicherungen

  • Tach Forum,

    Manchmal ist es gar nicht so einfach einer Versuchung zu widerstehen....

    Sonst gäbe auch heut keinen Forumsartikel....



    Der Protagonist des heutigen Beitrages rollt hinter der Köf durch die Wehde. Der Wagen ist- anderswo beschrieben - ein Sammelsourium aus diversen Teilen- von Pola über Ema bis Selbstbau. Er rollt auf Hübner Rädern- hatte ich damals grad und die Achslager sind Messing- gebuchst- rollt auch ganz nett...

    Nun kommen die Hübner Räder in die Jahrzehnte und neigen dazu sich zu zerlegen- mit etwas Sekundenkleber die Radreifen wieder fixiert- aber langfristig- neu wär schön....


    Aus meinen Petau Bausätzen hatte ich für die Selbstenlader Oben die Räder rausgenommen, Ersatz fand ich bei Helmig Bzw. Demko- findet wohl jeder ohne Link..... Nette Ganzstahl Achsen, als Ersatz für Hübner....

    Eine Woche konnt ich der Versuchung widerstehen...

    Links nach rechts : Ausgebauter Hübner, Helmig mit gekürzten Zapfen, dann noch brünniert. Brünnieren mit Stahl- Beize von Klever- Ballistol. Färbt super- zu sehen ist nur ein Auftrag.....


    Da steht er schon auf neuen Füßen - wunderbares Laufgeräusch der Stahlräder...

    Auch zusammen mit seinem Käsemannschen Halbbruder- seine Füße braucht er nicht zu verstecken- ganz an dessen blattgeferderten Lauf kommt er nicht ran, aber die wuderbar präzisen Tausachsen sind echt ne Wucht- schön das ich nicht widerstehen konnte


    Grüße zum Tage


    Thomas

    Bramloger Modellbau...

    ....weniger ist mehr

    Edited once, last by bramloch ().

  • Tach Forum,

    Heute mal Bereicherung der besonderen Art : Bramloger Besuche


    Vielleicht wirds ja bei dem Lökchen klar?


    Jörg, der Modulbahner hat der Ladestelle in der Wehde einen kleinen Besuch abgeleistet,

    Seine schöne Köf

    und den netten Güterwagen mitgebracht- Alter Tradition folgend habe die beiden mal die Gleise in der Wehde erkundet ..,

    Den kleinen Kerl hat er mir auch noch mitgebracht- zukünftig eines der Wenigen bemenschten Motive auf meiner Kleinanlage- seinen Platz hat er schon gefunden- Lieben Dank! Da meine Digicam zur Reparatur ist dauert das Bildchen noch etwas....

    Und so bleiben wieder nur einige Bilder und Erinnerungen an einige Stunden die wieder viel zu schnell vorbei gingen.


    Noch etwas erfreuliches, etwas Ot. Aber dennoch:

    Fröhliche Bramloger Urständ...

    Der kleine Kerl hat letzte Woche den Weg aus dem Südoldenburgischen in die Wehde gefunden, sich bereits etwas eingelebt und schon viel Freude bereitet. Da ging die Digicam noch.... Er ist jetzt 7 Jahre und wird mir hoffenlich lange erhalten bleiben - so hat dann auch der Ostern von mir gegangene einen würdigen Nachfolger gefunden....


    Erfreute Grüße zum Tage

    Thomas

    Bramloger Modellbau...

    ....weniger ist mehr

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!