Neues Gleissystem von KM1

  • Hallo,


    sind die Kleineisen bei Spur 0 in Messing-Feinguss? In Spur 1 waren sie aus Kunststoff!

  • Hallo,


    in Gießen 2021 konnte der neue Messing Prellbock, Typ Rawie, von KM 1 mit federbestückten Puffertellern zum Messepreis von 39 € statt 59 € erworben werden.


    Hier hat er seinen Weg schon mal als Ladegut auf den Kranschutzwagen gefunden….


    img_9926yljcy.jpeg

  • Hallo allerseits!


    Auf meine Anfrage bei KM1 wegen Lieferbarkeit der 7,5º Weichen bekam ich von Herrn Krug die Mitteilung, dass er einen realistischen Lieferstart im Herbst d. J. sieht. Jetzt heißt es warten und hoffen, dass der Lieferstart im Herbst gelingt.


    Jedenfalls habe ich meine Anlagenplanung (noch mit Lenz-Weichen) erst einmal auf Eis gelegt, bis das Gleis lieferbar ist.


  • Hihi ....


    also das mit dem "im Herbst" hab ich auch schon mal so gehört - etwa zur gleichen Zeit - ... war nur letztes Jahr (*) ...


    Grüße,

    Stefan


    (*) == für die, irgendwann später mal über den Thread stolpern ... "letztes Jahr" war 2021.

  • Moin,

    auch ich muss mittlerweile leider sagen (war immer Verfechter von KM1, da man "Newbie" (was in diesem Fall ja nur bedingt zutrifft) immer eine Chance geben sollte), das die Verlautbarungen/Termine von Hr. Krug bisher immer im Sande verlaufen sind ...

    Es hieß: Ende letzten Jahres/Anfang diesem Jahres sind die ersten Teile verfügbar... (die Frage ist wahrscheinlich nur welche Jahrzahl sich dahinter verbirgt)


    Was nützt mir ein Gleissystem, das vielleicht mal irgendwann verfügbar sein wird, aber ob dann auch das komplette System dauerhaft lieferbar ist, da habe ich mittlerweile meine Zweifel (s. Spur 1).

    Mein Modellbahnhändler hat sogar meine Vorbestellung jetzt storniert, da "wer weiß wann lieferbar"...


    Es hieß immer, der Vorteil sei Produktion in Lauingen...


    Sehr schaaaade...

    Freundliche Grüße aus München


    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

  • Hallo,


    ich war vor kurzem auf dem Großbahntreffen in Lauingen. Dort hat man in der Vitrine lediglich die Weichen- und Gleis-Prototypen vom letzten Jahr aus Gießen gesehen.


    Gruß

    Djordje

  • Deine Anlagenplanung gefällt mir sehr gut, vo allem die Waggondrehscheibe und die Spillanlage.

  • Was gibt´s denn Neues zum Gleissystem von KM1?

    Hallo,


    Herr Krug von KM1 hat mir auf meine Anfrage persönlich geantwortet. Die Gußteile sind beauftragt und werden kurzfristig erwartet. Danach kann die Fertigung beginnen.


    Das klingt ja sehr viel versprechend :) dann werde ich meine Bahnhofsplanung mal darauf abstellen...


    Gruß

    Thomas


    PS: Warum ich mit meiner o.g. Aussage direkt 2 Forumaner verwirrt habe, bleibt mir allerdings ein Rätsel :/

  • Herr Krug von KM1 hat mir auf meine Anfrage persönlich geantwortet. Die Gußteile sind beauftragt und werden kurzfristig erwartet. Danach kann die Fertigung beginnen.

    Servus Thomas,

    diese Aussage habe ich auch direkt von Hr. Krug, bereits vor ein paar Wochen erhalten...


    Also leider abwarten, was das Wort kurzfristig bedeutet...

    Freundliche Grüße aus München


    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!