• Hallo zusammen

    Da der Kran gerade aus Materialmangel stagniert ,

    möchte ich euch mal meine Wasserkranumbauten vorstellen .

    Da habe ich einen von Schnellenkamp und einen von Demko ? umgebaut .

    Beide hatten dieselbe Krankheit , ein Auslaufrohr , was noch nicht mal in der Lage ist

    eine Tenderwand anzupinkeln .

    die Ausleger müssen bis zur mitte des Gleises reichen .

    Oder wie kommt sonst das Wasser in die Preußischen Tender oder Wannentender mit nur einer Füllöffnung ?

    Dazu mal ein paar Bilder .

    Viele Grüße

    Rigobert

  • Hallo,


    zu Weihnachten 2020: Wasserkran von Schnellenkamp.


    Der neue Schnellenkamp Bausatz Gelenkwasserkran mit Ablauftrichter aus komplett Messing hatte keine Drehfunktion und keine LED Beleuchtung. Er wurde entsprechend mit Funktion versehen, also drehbar gemacht und mit LED beleuchtet.


    Lackierung soll dann noch hellgrau werden.


    Er kann sogar für zwei Gleise benutzt werden.


    img_554140ka4.jpg

  • moba-tom


    Hallo Thomas,


    entgegen der Hoffnung Mancher, kommt es eben doch auf die Länge an! (jedenfalls des Auslegers des seltsam "schlaffen" (sorry Leute, ich hab´heute einen Clown gefrühstückt :S) Auslaufrohres des WK Originalmodells)


    Ich habe so einen WK Ausleger auch noch nie irgendwo auf Fotos oder in Filmen gesehen bisher.

    Was nicht bedeutet, dass es diese Form nicht trotzdem gegeben hat!

    Wenn ja würde mich der Sinn und Einsatzort interessieren.

    Dies bitte ich aber dann in einem NEUEN Thread zu erörtern um Rigoberts Thread nicht zu stören. Danke Euch! :thumbup:

  • Hallo Thomas

    Zur Erklärung, beide Ausleger der Wasserkräne sind in der gekauften Version viel zu kurz ,

    Und können somit den Wasserkasten oder die Einfüllöffnungen der Schlepptender nicht erreichen.

    Zumal sie am oder zwischen den Gleisen profilfrei stehen müssen.

    Von dieser Stelle aus muss der Ausleger so ausgeführt sein das die mitte des Gleis erreicht wird.

    Bei Kräne bekamen neue, deutlich längere Ausleger aus 6mm Ms Rohr .

    Auf den Fotos sind bei jedem kran zur Verdeutlichung die alten , zu kurzen Ausleger mit abgebildet .

    Alle Ausleger sind auch beweglich, ich möchte ja auch mal sehen wie eine Lok "Wasser " nimmt.

  • Hallo Bahnboss

    Ja , ein schöner Kran .

    Ich habe den auch.

    Nur die beigelegte Laterne ist mir persönlich viel zu groß.

    Sobald ich was passendes gefunden habe,

    bekommen alle Kräne in den Bahnhöfen Laternen .

    Nur im Bw nicht, das war nicht üblich, kam aber vor .

    Du hast dazu auch ein schönes Umfeld, finde ich gut .

    Vg

    Rigobert :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!