Zurück zu alten Ufern, der zweite Versuch

  • Moin Moin.

    Ich hatte ja im Dezember noch geschrieben das ich eine Schmalspurbahn auf der Anlage bauen wollte quasi so als eine Art Resteverwertung des vorhandenen Materials.:/. Genau am 2. Weihnachtstag bekam ich Schmerzen im linken Oberarm und konnte bis Neujahr nicht viel Werkeln , diese Zeit habe ich genutzt das ganze Thema noch mal zu überdenken:/. Ich habe mich nun doch wieder entschlossen eine Spur 0 Segmentanlage dort als zweite Anlage im Keller zu bauen. Diesmal soll es aber wirklich nur von A nach B gehen.

    Der Entschluss ist mir auch hier leichtgefallen weil ich noch diverses Spur 0 Material hier im Keller habe und ich es nicht alles im letzten Jahr verkaufen konnte. Die Grundausstattung ist also noch vorhanden und somit konnte meiner Frau sagen das auch hier eine Art Resteverwertung beim Neubau stattfindet, das ist Ihr besonders wichtig (sozusagen immer neu kaufen und so^^;)). Eigentlich ist alles für den Neubeginn vorhanden.

    Meine erste Köf aus der Startpackung und die alte Lenz Zentrale mit zwei LH 90.


    40289697lo.jpg


    Diverse Wagen ( Pola Rivarossi ) und eine ganze Menge alter Gleise und Weichen.


    40289695sf.jpg


    40289696ew.jpg


    Meinen Werdegang durch das Spur 0 Land kennen ja einige seit gut 10 Jahren und haben die diversen Auf und Abbau Tätigkeiten bei mir mit bekommen und nun starte ich den zweiten Versuch das doch auch mal hin zu bekommen.:):).


    Die letzte Woche wurden dann schon mal die ersten Veränderungen ausgeführt. Aus vorhandenen Segmentkästen wurde die für den ersten Endbahnhof umgebaut und eingepasst.


    40289687hd.jpg


    40289690qh.jpg


    40289692ud.jpg


    Die verbindungskurve ( Natürlich R1 ) wurde auch eingepasst.


    40289698iq.jpg


    40289699xr.jpg


    und der Arbeitsplatz wurde auch umgelagert.


    40289693tw.jpg


    Und hier wird die Spur 1 wieder abgebaut und es entsteht aber etwas tiefer der zweite Endbahnhof mit der auch noch vorhandenen Drehscheibe ;)


    40289694wp.jpg


    So das wars für heute dann erst mal mit den Neuigkeiten aus dem Heidenauer Keller:saint:, weitere Berichte folgen natürlich in 2021.


    schöne Grüße

    Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

    Edited once, last by Hein ().

  • Servus Hein,


    ich finde es schön und irgendwie auch lustig, dass Du auch wieder in Spur Null baust!


    Kann mir zwar noch nicht recht vorstellen, wie das mir Deiner Spur 1-Anlage harmonieren wird, freue mich aber schon sehr darauf, hier beobachten zu können, wohin die modellbahnerische Reise nun gehen wird.


    Weiterhin viel Spaß und Freude beim Planen, Bauen und Spielen!
    Herzliche Grüße aus Wien
    Martin

  • Hallo

    @ Norbert-Martin-Johann.

    Irgendwie finde ich das auch schon Lustig das ich diese Kehrtwende mache, so schließt sich der Kreis wieder. Jedenfalls bin ich mit der Spur 1 nicht unzufrieden man kann eher sagen meine Räumlichkeiten sind zu klein für die 1 aber zu Groß für die 0 und das stört mich ein wenig. Für den Rundkurs ist mein Keller auch schon ausreichend und für zwei kleine BW,s auch aber Ladestellen zum rangieren bekomme ich dort auch nicht mehr unter es sei denn man reist die Innenwände auch noch abX( aber das lassen wir mal lieber8).

    Ja , die Trennung 1und 0 im erste Kelleraum ist natürlich eine Herausforderung im landschaftsbau. Jedenfalls sind die Segmente gut 30 cm tiefer als die 1er Ebene, mal sehen wie ich das hinbekomme:/

    Einen Rundkurs in 0 wird es aber nicht geben sonst ufert das alles wieder aus und das muss tunlichst vermeiden.

    schöne Grüße

    Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

  • Was für eine Freude!


    Horido Hein


    Freue mich richtig über deinen Wiedereinstieg. Habe deine Tätigkeiten immer sehr gern verfolgt, auch im Spur 1 Forum. Bist halt immer für eine Überraschung gut.


    Nachträglich noch ein frohes und gesundes 2021


    Wolle

  • Hallo Hein,


    willkommen zurück bei Deinem neuen Projekt. Resteverwertung hat doch immer was........und Du brauchst ein wenig weniger Platz als mit Spur 1.


    Da ja KM1 Spur 1 und zukünftig Spur 0 anbieten wird, kannst Du dann die Modelle ja immer im "Doppelpack" anschaffen und hast dann den unmittelbaren Vergleich, welch ein Luxus!


    Ich freue mich wieder auf Deine Bauberichte hier im Forum, überrascht Du uns ja immer wieder mit Wandel und Bau-Überraschungen. Gutes Gelingen für die neuen Projekte.

  • Robby

    lass doch einfach Deine Seitenhiebe weg , ich verstehe sowieso Deine Abneigung nicht .

    Jeder soll in seinem Hobby das tun wollen was er will und nicht das was andere für richtig halten


    Jürgen

    wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

  • Hallo Hein,


    ich finde Deine Idee sehr gut! Mir gefällt auch deine Spur 1 prima, da das ganze für Dich in Deinem Keller ist, beißt sich das nicht! Und wenn jemand zur

    Spur 0 noch eine H0 baut ist das auch o.k., Hauptsache Modellbahner! Ich finde diese Vergleiche und Abwertungen von anderen Spurweiten ohnehin nicht gut. Wenn ich an Sande denke, wo die große Null zusammen mit einer tollen Eins und Null-e zu sehen ist, ganz großes Kino! Mach so weiter, ich freue mich schon darauf, wenn ich Dich irgendwann mal besuchen kann!


    Reinhard

  • Hallo.

    Schönen Dank für die freundliche Aufnahme8)8) hier unter euch Spur Nullern. Ich war ja eigentlich nie ganz weg:). Über den Restausbau meiner Spur 1 wird natürlich hier auch weiter berichtet;).

    @ Robby.

    Ich hatte auch keine andere Antwort von Dir erwartet und schon darauf gewartet. Du und noch einer waren ja als ich zur 1 gewechselt bin und mit Berichten darüber hier geschrieben habe einer meiner größten Kritiker für dieses Vorhaben. Der andere ist jetzt komischer Weise ins Spur 1 Lager gewechselt:!::!: und schreibt jetzt im Spur 1 Forum über seinen Modellbau, für mich auch ein Grund wieder mit der 0 anzufangen8)8).Ho und Z kommen für mich leider nicht mehr in Frage, ich habe schon Schwierigkeiten bei 0e alles zu erkennen;).


    schönen Sonntag noch

    Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

  • Hallo Hein,

    ich sehe es auch so wie Jürgen der Nörgler, Hauptsache du hast Spaß daran.

    Schließlich baust du ja für dich und nicht für irgendjemanden sonst, deshalb muss es dir gefallen und du musst damit glücklich sein.

    Ich würde eine Trennung zwischen den beiden Spurgrößen vornehmen, so wie du es schon angefangen hast, oben die I und unten die 0.

    Mal sehen, ob ich in diesem Jahr mal wieder vorbeikomme.

    Bis dahin viele Grüße aus Flensburg

    Meinhard,
    der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

  • Hallo Hein,


    welcome back home.

    man kann eher sagen meine Räumlichkeiten sind zu klein für die 1 aber zu Groß für die 0

    Um Deinen Platz beneide ich Dich. Damit hätte ich mir die Aufstockung meiner Anlage sparen können und alles auf einer Ebene unterbringen können ev. sogar noch mehr.


    Viel Erfolg beim "Wiederaufbau".


    Viele Grüße

    Robert

  • Hallo hein,


    auch ich bin wirklich froh, Dich auch wieder in unserer Spur zu haben. Deine Berichte waren und sind herzerfrischend und ich freue mich schon auf Deine weiteren Bauberichte!


    LG

    Carl

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!