Verpackungskunst

  • Ich habe 2 Lokkisten (80cm und 70cm) und zwei Wagenkisten je 3 Etagen 74cm lang. Eine Rampe habe ich auch, allerdings nicht elektrifiziert da ich Echtdampf fahre. Die Kisten können durch eine Nut auf der Unterseite genau auf die Schienen gesetzt werden, ebenso auch die Rampe. Mein Sohn hat noch ne kleine für seine LGB, die ist elektrifiziert. Ich werde mal Fotos machen bei Gelegenheit. Der Strom wird dann durch das Kupferband auf der Unterseite in den Innenbereich der Kiste und Rampe umgeleitet. Somit hast kannst Du fahren sobald die Kiste auf der Schiene aufliegt. Wenn Du die richtige Höhe (oder Tiefe) an der Anlage hast kannst Du natürlich auch direkt an den Schienenstoss andocken. Meinst Du das?

    Die Preise variieren je nach Länge. Das geht bei 150,- oder so los. Man kann sich aber seine eigene benötigte Größe online konfigurieren:

    https://trainbox-online.com/transportkisten-konfigurator/


    Gruss Frank

  • Danke für die ausführliche Antwort. Habe gerade die Preisliste gefunden,deshalb meine Fragen etwas eingekürzt:D


    Genau das meinte ich mit Gleisende.:thumbup:


    Wenn du Mal noch Bilder (bitte auch vom Inneren der Kiste) und evtl. ein kurzes Video einer einfahrenden Lok machen könntest, wäre super.


    Vielen Dank.:)


    Grüße

    Zierni

    Freundliche Grüße aus München


    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

  • Hallo zusammen


    Auch ich habe mir Gedanken gemacht wie ich meine Güterzüge mit Ladung am besten transportieren kann.

    Platz in einem Koffer ist für 12 3d Druckmodelle a ca. 400 mm lang. Zuglänge 4800 mm

    Auch die Sattelauflieger und Container haben darin Platz.

    So kann ich die Koffer beim Transport ablegen und den Koffer normal tragen.

    So gehe ich mit meinen Zügen auf Gastanlagen fahren.

    Arnold

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!