BW-Rangieranlage

  • Hallo,

    In einer Dachschräge entsteht ein Bahnbetriebswerk, um Lokomotiven und ein paar Güterwagen zu bewegen. Die raumfüllende Segmentanlage hat eine Größe von 440x230 cm.

    Davon ein paar Bilder, aber bitte auf den Kopf achten.









    Eigentlich wollte ich hier nur ein Programmiergleis bauen, aber mehrere Gleise schaden ja nicht.



    Und, auf den Kopf geachtet?

    Gruß Ben

  • Hallo Ben,


    sehr schöne Bilder einer sehr schönen Anlage! Kannst Du bitte noch ein paar Bilder aus dem BW posten?


    Eine abgestellte Lok (BR 78) auf dem Freigleis neben der Außenwand eines Ringlokschuppens und ein schöner Baum in der Nähe - für mich Inbegriff der perfekten BW-Atmosphäre!

  • Hallo Ben,
    kann mich nur anschließen. Ein tolles Betriebsdiorama auf vielleicht nicht ganz kleinen, aber durch die Dachschräge sicher nicht einfach zu nutzenden Raum. Es muss nicht immer eine Rundumanlage sein. Danke für die Bilder!

    Liebe Grüße sendet Felix

  • Hallo Liebhaber von Bahnbetriebswerken in kleinen Räumen,

    was für ein Zuspruch!


    Dank an alle, denen es gefällt.




    Günter: Es gibt einen Gleisplan, allerdings besteht ( wie immer ) ein Unterschied zur tatsächlichen Ausführung.

    Deshalb hier ein kleines Kunstwerk von mir. Hoffentlich kann man damit was anfangen.


    Bilder folgen


    Gruß Ben

    Edited once, last by ben ().

  • Hallo Ben,


    auf den Bildern lässt sich - neben der absolut stimmigen und detailreichen Ausgestalltung - auch einiges an sehr feinem und interessantem Rollmaterial erahnen, bspw. eine BR 23 und alte Eilzugwagen. Von welchem Hersteller sind die und könnte man da vielleicht auch noch mal weitere Fotos von bekommen? Ansonsten wie gesagt eine tolle Anlage, um die du zu beneiden bist...


    ...findet zumindest der Wallace

  • Hallo Ben,


    auch von mir ein anerkennendes Lok, alles sehr gut in Szene gesetzt.

    Zwei Fragen hätte ich noch.

    Der Wiegebunker und das Portal für den Brückenkran sind von welchem Hersteller.

    Könntest du bitte bei Gelegenheit ein Bild von dem Zwickel [BW + Häuserzeile] einstellen.


    Danke + Gruß

    Lokwilli

  • Hallo Lokwilli,


    Bilder kommen, nur stehe ich etwas auf dem Schlauch: Was genau ist ein Zwickel?

    Die o.g. Bausätze +Schlackengrube +Kran habe ich bei "Lasersachen.de" erworben, Nur leider ist der Inhaber verstorben, Nachfolger ist mir nicht bekannt. Insofern stockt der weitere Bau etwas, da mir wichtige Teile fehlen. Hier im Forum ist mir bereits zwar geholfen worden, trotzdem bin ich etwas frustriert.


    Gruß Ben

  • Hallo Ben,


    hatte ich mir fast gedacht, dass die Sachen von Lasersachen sind.

    Leider wie so oft werden die Sachen nicht von einem anderen Anbieter übernommen und weiter angeboten.


    Der Zwickel ist das keilförmige Zusammenlaufen der beiden Anlagenschenkel.

    Hoffe du kannst damit was anfangen.


    Gruß

    Lokwilli

  • Dann will ich mal weiter machen:


    Die BR 50 hat gerade den Personenzug abgehangen und ist aus der Abstellgruppe zur Drehscheibe gefahren, um die Behandlungsanlage zu erreichen, heute mal umgekehrte Versorgung

    Sand Wasser Entschlackung Kohle


    Nur Personal gibt es leider nicht, alle noch in Pause? Kann auch nichts verdrecken.


    Viel Spaß mit den Fotos

    wünscht allen Ben










  • Hallo Ben,


    ein sehr interessantes Betriebskonzept ist Dir da gelungen. Gefällt mir sehr gut. Der beanspruchte Platz ist ja unter der Dachschräge sehr optimal ausgenutzt und beinhaltet ganz tolle Rangier-und Betriebsabläufe. Auch Dein großes BW mit Drehbühne, Chapeau!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!