aus alt mach neu..... BR 139 in frischem Gewand

  • Hallo in´s Land,

    da mich immer wieder fasziniert, welch " alte " Maschinen heute noch ihre treuen Dienste leisten, baue ich auch die eine oder andere Lok gem. ihrem Vorbild um.

    Heute zeige ich Euch ein fast 40 Jahre altes Modell, welches im Original heute noch auf DB-Strecken zu beobachten ist. Es wurde mit Demko-Antrieben und hochwertiger Digital-Electronic auf ein zeitgemäßes Modell umgerüstet und braucht den Vergleich mit gängigen "neuen" Modellen ganz sicher nicht zu scheuen. Eine Hübner E 10 wurde dementsprechend umgebaut, mit neuer Lackierung und Schrift versehen - aber seht selbst:




    liebe Grüße aus der Eifel und bleibt gesund!!!!

    Rainer

  • Hallo Rainer,


    Deine Idee hast Du beeindruckend gut umgesetzt. Und dann noch so realitätsnah in einer tollen Kulisse präsentiert.


    Macht Lust auf mehr....


    Endlich mal zeitgemäße Züge.

  • Hallo Rainer,

    toll gemacht. Ich habe auch noch eine Hübner 140. Da bin ich ja direkt am überlegen, ob ich die nicht auch in Epoche VI umlackiere. Mal sehen, welche Varianten es noch gibt.

    Danke.

    MfG

    Elso

  • Guten Morgen,


    ein sehr schönes Projekt! Tolle Maschine, Railadventure hat ja ohnehin einen interessanten Furhrpark- und im Rahmen ihrer Überführungsfahrten dürfte sich fast alles Vorbildgerecht auf die Modell-Schienen stellen lassen :love:


    Ich finde dein Modell super gelungen, der Gesamteindruck passt hervorragend, auch wenn ich jetzt keine Original-Foto zum Fehlersuche-Spiel daneben lege 8) Ein bißchen schade sind die gelben LED-Bausteine in den Scheinwerfern, gibt es da unauffälligere Lösungen? Alternativ: Licht an :saint:


    Grüße und einen schönen Sonntag wünscht

    Manuel

    Das Licht am Ende des Tunnelss könnte ein entgegenkommender Zug sein... 8|

  • Hallo,

    danke für die Blumen........

    Die LED in den Scheinwerfern gefallen mir auch nicht so hundertprozentig, sind aber Duo-LED, so dass ich - für diese Maschine vorbildgerecht - rot und weiß im unteren Scheinwerfer habe und im oberen dann Fernlicht!


    Gruß

    Rainer

  • Gab es denn bei der DR Ludmilla Fernlicht?


    Der Decoder und die LED können es. Ist ja im Grunde nur eine Reduktion der vollen LED um einen Wunschwert xy. Wenn man dann aufschaltet, wird es halt heller als mit der normalen Funzel.


    Bei Rainer wird die untere Dual LED weiß dann wahrscheinlich einen Absenkung haben, die Fernlicht LED den vollen Wert bzw. kann durch die verwendeten Widerstände auch noch was bewirkt werden.

  • Hallo,

    ich habe im unteren Scheinwerfer eine warmweiße/rote LED verbaut, im oberen Scheinwerfer eine kaltweiße. Das macht einen sehr schönen Effekt.

    Anbei auch noch ein Bildausschnitt vom Original der Maschine, auf dem man ganz gut die rot leuchtenden Lichter erkennen kann.

    LG Rainer




Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!