Stimmungsbilder Spur 0

  • Also, wenn hier schon geblödelt wird, dann bringe ich den Witz hier und nicht in der Witzeecke:


    Was ist der Unterschied zwischen vor und hinter dem Bahnhof?

    Hinter dem Bahnhof pufft die Lok - vor dem Bahnhof lockt der Puff.

    (Ist jedoch eine Frage des Standpunkts / Standorts.)


    Falls zu sehr OT, bitte löschen.


    LG

    Günter

  • Hallo,


    jetzt wird es fast schon politisch:

    Nachdem letzte Woche der Afghanistan Rückzug verkündet wurde, werden durch meine Privatbahn schon die ersten Rückholleistungen auf der Strecke sichtbar. Aber seht selbst:


    Und das Lichtsignal Hp00 gibt auch schon Sinn, sonst würde der nächste Panzerzug mit der Ludmilla dem Afghanistan Vor-Zug schon draufhängen.


    img_6568n0kw6.jpeg


    img_6687pvjo1.jpeg


    img_6691znk62.jpeg


    img_6690ivkgv.jpeg


    img_6702okj69.jpeg

  • Hallo,


    ich werde den Eindruck nicht los, dass Lichtsignale süchtig machen können.


    Einfach mal die Stimmungsbilder verschiedener Signal-Begriffe der HV Hp, Vr und Zs Signale auf der Zunge zergehen lassen...


    img_6721dkj3o.png


    img_6722b2jgb.png


    img_6723qxj57.png




    img_68023ikfk.jpeg


    img_6724axkte.png


    img_6793lhk8o.jpeg


    img_6822abjid.jpeg">

    Gruß
    bahnboss :thumbup:^^ :thumbsup:

    Edited 7 times, last by bahnboss ().

  • Hallo Spur 0 Freunde,


    zum heutigen Dienstschluß im BW von Wupperburg zwei Stimmungsbilder.



    Passt weiter auf euch auf und bleibt gesund, dass wir uns bald wieder treffen können.


    Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen


    Achtung: Zur Zeit gemäß der Corona Schutzverordnung leider nicht möglich.

  • Für die Lichtsignal Liebhaber,


    vielleicht ist es dem ein oder anderen schon aufgefallen. Bei den Signalbildern oben habe ich das Hp0 /Sh1 Signal nie gezeigt. Weshalb?


    Nach der Programmierung am Schreibtisch funktionierten noch alle Signalbilder. Dann wurde das Signal vorsichtig auf den vorgesehenen Stecksockel installiert und seit dem ging das 2. weiße LED Licht nicht mehr.

    Habe dann schon gerüttelt und geschüttelt, nichts….und natürlich alles genau inspiziert. Ohne Erfolg seit 4 Wochen.

    Was lernen wir daraus? Auch wenn es mal nicht auf Anhieb alles so funktioniert, wie es soll, mit Geduld und Beharrungsvermögen kommt man auch zum Ziel.


    Heute Abend hat es sich eingelaufen und funktioniert wie von Geisterhand instandgesetzt. Das ist natürlich mega cool. Selbstheilung sozusagen. Die Freude bei mir ist natürlich groß. Jetzt ist es mit allen Signalbegriffen voll funktionsfähig.


    Und der 2000 Hz Magnet liegt auch schon zur Installation bereit. Von Hoffmann Modell.


    Und mit dem Fotografieren bei Dunkelheit ist es gar nicht so leicht.


    Das mittlere Foto wirkt auf mich wie moderne Kunst…


    img_6880gnjlw.jpeg


    img_688630jsw.jpeg


    img_6887ark52.jpeg">

    Gruß
    bahnboss :thumbup:^^ :thumbsup:

    Edited 4 times, last by bahnboss ().

  • Hallo und schönen Tag im Mai,


    nachdem Lenz so schön die BR 56 auf’ s Gleis gestellt hat, will ich als passendes Stimmungsmotiv mal wieder die große Schwester, die BR 58, beisteuern.

    Upps, wie konnte das passieren? Da hat der Heizer glatt vergessen, den Wasserkastendeckel rechts am Tender zu schließen…

    Ja klar, wenn man als Hilfsheizer so viel mit dem Heizer palavert, kein Wunder.


    img_693954jlr.jpeg">


    img_6943cwjr1.jpeg


    img_6948wgkxr.jpeg

    Gruß
    bahnboss :thumbup:^^ :thumbsup:

    Edited 3 times, last by bahnboss ().

  • BR 103 auf Irrwegen oder schon Hpyer-modern?


    Habe gerade im EK 05/21 den Beitrag “EuroDual von Stadler Immer erfolgreicher in Deutschland” gelesen.


    Diese moderne DualPower Güterzuglok gefällt mir sehr gut (besonders die 159 208 von BSAS als herausragender Blickfang) und auch deutlich besser als der Siemens Vectron. Leider (noch) kein Hersteller in Null. Alle haben sich jetzt auf Vectron oder Traxx II eingeschworen.

    Der grosse Unterschied zu allen anderen in Deutschland eingesetzten modernen Zweikraft-Lokomotiven anderer Hersteller ist der vollwertige, zusätzliche 16 Zylinder Viertaktdieselmotor C175-16 von Caterpillar mit einer Leistung von 2800 kW. Damit lassen sich auch schwere Züge mit der sechsachsigen Lok auf Strecken ohne Oberleitung traktionieren. Die moderate Achslast von ca. 20,5 t lässt auch den Einsatz auf Nebenbahnen zu.

    Mit der Euro9000 Lok kann eine durchgehende Bespannung auch um bis zu 30% schwererer Züge gegenüber bisher eingesetzten Baureihen ohne Einbußen bei der Geschwindigkeit realisiert werden.


    Diese moderne 6 achsige Lok, die weniger schienenverschleißverursachende Querkräfte als bei Vierachsern aufweist, ist doch megacool. “Bei EuroDual liegen sie unter 52 Kilonewton. Beim Vectron 63 Kilonewton und bei der Traxx von Bombardier /Alstom 70 Kilonewton. In der CH werden bereits Trassengebühren auf Verschleiß basierend verrechnet”. Siehe Aussage von Willem Goosen, CEO der ELP, Lok Magazin, 06/21.


    Hier auf dem Bild hat sich wohl jemand unter den Dampfrössern verirrt, oder?


    Und bei mir wird die BR 103 auch schon im Dual Mode betrieben. Und zur Schonung der Pantos werden die erst gar nicht mehr runtergefahren, reduziert sogar noch mal den Verschleiß. Und ohne Strom von oben - im Dieselbetrieb oder noch moderner bei mir schon mit Wasserstoff für die letzten Meter ohne Oberleitung. So einfach geht es.


    Aufnahme mit und ohne Blitz gemacht, vorne am Faß der freche Stehpinkler…auch das noch.


    Wenn alle das täten, was viele mich könnten, dann käme ich nie zum Sitzen….haha


    img_7173d1jno.jpeg


    img_71748ijdm.jpeg


    img_71648xkhx.jpeg


    img_7179afkba.jpeg

  • Hallo Bahnboss,

    ich muss dazu aber ein paar Worte los werden. Es ist ein sehr gelungenes Bild einer E 18, keine Frage.

    Leider fällt hier nun extrem auf, dass der Hersteller dieser Lok nicht sauber recherchiert und gearbeitet hat. Klar ich bin mit dieser Bemerkung schon mal bei einem Spur 0 Treffen ziemlich angeeckt, vielleicht habe ich mich damals aber auch unverständlich ausgedrückt. Ich bin der Meinung - für den stolzen Preis, den diese Lok gekostet hat, sollten ausgerechnet die Frontfenster doch richtig bündig eingesetzt werden. Das "Gesicht" der Lok gibt hier nicht das Original wieder. Das ist sehr schade, zumal es keine gebogenen Scheiben sind, sondern einfach ebene Fenster.

    Dafür kann aber Dein Stimmungsbild nichts, es ist und bleibt ein schönes Bild.


    Gruß Jörg

    Ich kenne keine andere Firma, bei der alles so durchdacht ist wie bei der Staatsbahn.

    Alles verläuft pünktlich auf die Minute, alles ist genau geplant, alles ist vorbereitet, ein wahres Vergnügen.

    (Egon Olsen in "Die Olsenbande stellt die Weichen")

    Edited once, last by jörg ().

  • Hallo zusammen,


    bei der Umlackierung meiner ehem. weinroten E19 12 zur kobaltblauen Museumslok war mir auch daran gelegen, die Frontfenster nach außen bündig zu haben.

    Die Lackierung und auch die bündigen Frontfenster habe ich bei Günter Kiss bekommen. Das Ergebnis spricht für sich.

    Viel Spass beim Betrachten der Bilder.:)


    Viele Grüße aus`m Allgäu

    Norbert

  • Hallo Norbert,

    ganz tolles Modell. Danke für den Spaß mit diesen schönen Bildern.


    Gruß Jörg

    Ich kenne keine andere Firma, bei der alles so durchdacht ist wie bei der Staatsbahn.

    Alles verläuft pünktlich auf die Minute, alles ist genau geplant, alles ist vorbereitet, ein wahres Vergnügen.

    (Egon Olsen in "Die Olsenbande stellt die Weichen")

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!