Ein Bach an der Weide entsteht

  • Hallo zusammen,


    diesen Beitragsteil wollte ich gerne aus dem "alten Forum" mitnehmen:


    ---


    Balthasar - 28/2/2011 um 21:21


    Muh zusammen!


    Mein Name ist Nulligunde von Preiser.


    Ich bin eine rotbunte Milchkuh und lebe in Großen Buseck.


    Ich stehe auf Lenzwagen

    hier auf einem X05.


    Meine Schwester Zero-Berta ist, ich weiß nicht wie ich es netter ausdrücken
    könnte, eine blöde Kuh…


    Neulich ist sie über unsere neue Brücke abgehauen und hat sich nicht wieder zurück getraut.

    Was muss sie auch da draußen rumtrampeln wo dauernd gebaut wird!


    Manchmal verfinstert sich der Himmel über Großen Buseck und von oben taucht
    so eine Erscheinung auf, wir nennen das Phänomen „Balthasar“.


    Da ist es schon wieder, was macht es denn jetzt?

    Ja, und danach hat sich dann meist etwas verändert!


    Der Bach, Leute ich könnte schwören der war letzte Woche noch nicht da!


    Und jetzt wuchert hier auch noch jede Menge Gestrüpp!

    Zero-Berta ist es natürlich Wurscht. Sie mampft Gras und Löwenzahn.
    Typisch!


    Gute Nacht,


    Nulligunde


    Edit: Habe etwas zu dicke Hufe für die Tastatur...

    Edited 2 times, last by Balthasar: Bilder neu verlinkt ().

  • Balthasar - 6/3/2011 um 14:53


    Muh zusammen!


    Ich bin´s, Nulligunde von Preiser.

    Hier in Großen Buseck hat sich zwischenzeitlich mal wieder der Himmel verfinstert...


    Seitdem kann der Bauer auch mit dem Fendt auf die Weide.

    Der Bach ist auch länger geworden, aber noch ohne Wasser.


    Übrigens, äh, die ganzen Kuhfladen hier auf der Weide...
    Das war Zero-Berta! Ich selbst gehe ja immer hinten in die Ecke.



    Heute habe ich mal die Schweine im Garten nebenan besucht.
    Sie sind jetzt endlich eingezäunt und haben einen kleinen Unterstand.


    Vor lauter Begeisterung haben sie sich komplett mit Schlamm eingesaut...

    Schweinerei!


    Der ganze Garten gehört noch eingezäunt. So ein Lattenzaun wie es ihn von
    Busch gibt wäre schön.


    Herzliches Muh,


    Ihre Nulligunde von Preiser

  • Balthasar - 13/3/2011 um 11:56


    Muuuuuuh!

    Heute melde ich mich von der Bachseite unserer Weide.


    Der Bach führt jetzt endlich Wasser!
    An den weißlichen Stellen muss es noch klar werden.
    Ph. B. sagt "durchtrocknen", aber das halte ich für Quatsch.

    Aus dieser Flasche kam das Zeug:

    Es ist eigentlich nur für Wassereffekte, aber da unser Bach nicht tief ist,
    genügt das vollkommen.


    Jetzt soll noch ein wenig Gras ins Wasser hängen, das kommt wahrscheinlich
    bei der nächsten Verdunkelung...


    Schönen Sonntag,


    Eure Nulligunde von Preiser
    ---
    Balthasar - 3/4/2011 um 17:19


    Muh miteinander!


    Das Phänomen war heute verdächtig lange weg.


    Als er wieder kam haben Zero-Berta und ich nicht schlecht gestaunt:


    Wir bekommen Verstärkung für unsere Weide!



    Das finde ich total muh!


    Erfreute Grüße,


    Eure Nulligunde

    Edited 4 times, last by Balthasar: Bilder neu verlinkt ().

  • Hallo Balthasar,


    was frisst Nulligunde eigentlich den ganzem Tag? Es sieht jedenfalls nicht nach den üblichen Begrasungsfasern aus und gefällt mir richtig gut. Braucht man dafür auch spezielles Gerät wie bei den üblichen Grasfasern?


    MfG Micha

  • Hallo Micha,


    nett dass Du den alten Thread wieder erwähnst.
    Die Fotos stehen in der Galerie des alten Schnellenkamp-Forums
    und es kann nicht schaden, ab und zu nachzusehen, ob sie noch sichtbar sind.


    Nulligunde mampft Grasfasern in verschiedener Länge, aufgebracht mit der guten alten Streugrasdose von Noch,
    dazu Löwenzahn und Gänseblümchen (als Streupartikel) die alles etwas bunter machen.
    Nachdem Nulligunde, Zero-Berta und Ihre Kuh-Kolleginnen auf den oberen Bildern das Gras ziemlich runtergefressen
    und plattgetrampelt hatten, habe ich es etwas nachwachsen lassen:



    Viele Grüße,
    Mathias

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!