Wittdorf - Fahrbetrieb

  • Guten Morgen,


    ich wage mich mal aus der Deckung und versuche mein erstes Video einzustellen.

    Bitte seht über alle technischen und "künstlerischen" Mängel hinweg - ich weiß es gibt noch viel zu verbessern!


    Trotzdem, ich hoffe es interessiert.


    LG

    Günter


  • Hi Günter,

    schön, dass Du bewegte Bilder Deiner Anlage eingestellt hast. Das Video zeigt mehr von Deinem Betriebsablauf als tausend Worte beschreiben können.


    Hast Du Dir Gedanken darüber gemacht, ob Du am Übergang zu Deinem Fiddleyard eine optische Tarnung machst?



    Ich würde dort ein Gebäude oder einen großen Baum platzieren. Den Fiddleyard selbst würde ich komplett schwarz streichen. Das habe ich bei meinen nicht gestalteten, rein funktionalen Anlagenteilen (Schattenbahnhof, Eingangsklappe, Verlängerung Betriebsgleise) auch gemacht. Wie im Theater verschwinden sie dadurch optisch fast völlig.


    Viel Spaß beim Betrieb machen und filmen. Ich freue mich auf zukünftige Clips und Berichte von Deiner Anlage...


    Grüße. Jay, the K.

    The Keithville & Lake Erie RR - Serves the Steel Centers

  • Hallo Jay (und andere),


    danke für die netten Worte, und danke für die positiven Reaktionen.


    Nun zu Deinen Anmerkungen, da möchte/werde ich gern drauf eingehen.


    Vorab aber eine Frage zum sinnvollen Prozedere im Forum - mit der Bitte um einen hilfreichen Hinweis:

    Hier wird ja eigentlich über den Fahrbetrieb berichtet, während der Anlagenbau in den anderen Bereich gehört. Was ist hier üblich? Die Themen zusammenführen oder Antworten zu hier gestellten Fragen drüben beantworten? Dann fehlt der Zusammenhang.

    War es ein Fehler, ein neues Thema (Fahr)betrieb aufzumachen? Ich hatte auch schon separat um Hinweise zur Doppeltraktion gebeten (ist ja etwas Spezielles).


    Also - wie weiter?


    Bis dahin und viele Grüße

    Günter

  • Hallo Günter Wittwer,


    danke für die kleine Szene!


    War es ein Fehler, ein neues Thema (Fahr)betrieb aufzumachen? Ich hatte auch schon separat um Hinweise zur Doppeltraktion gebeten (ist ja etwas Spezielles).

    Ich finde nicht, dass es ein Fehler war. Das andere war eine konkrete Frage und passte m.E. schon als eigenständiges Thema. Und wenn Du hier weiter über Deinen Fahrbetrieb berichtest, dann ist doch alles "im grünen Bereich".


    Meint freundlich grüßend

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo EsPe,


    danke für Dein Feedback.

    Leider hast Du beim Zitieren etwas "verloren". Ich hatte auch gefragt

    Vorab aber eine Frage zum sinnvollen Prozedere im Forum - mit der Bitte um einen hilfreichen Hinweis:

    Hier wird ja eigentlich über den Fahrbetrieb berichtet, während der Anlagenbau in den anderen Bereich gehört. Was ist hier üblich? Die Themen zusammenführen oder Antworten zu hier gestellten Fragen drüben beantworten? Dann fehlt der Zusammenhang.

    Deshalb habe ich dieses noch einmal herangezogen.


    Anschließend möchte ich dann auch Jay zu Beitrag 2 antworten - hier oder im Hauptthema Wittstädter Nebenbahn.


    LG

    Günter

  • Hallo Günter Wittwer,


    nein, da habe ich nichts verloren, denn eigentlich wollte ich dazu nichts antworten, da ich selber keine Anlage hier vorgestellt habe und ich somit nichts dazu sagen möchte (sonst kommt wieder der Vorwurf der Besserwisserei).


    Aber da Du explizit danach nachfragst: Ich denke schon, dass Du zwischen Bauen und Fahren trennen solltest, also Betrieb hier und das Bauen im anderen Unterforum. Fragen solltest Du da beantworten, wo sie gestellt worden sind. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Fragesteller nicht mitbekommt, wenn Du geantwortet hast.


    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo Jay,


    zu Deiner Anregung, den Anschluss bzw. den Abschluss Richtung FY zu gestalten:


    Wie Du auf meinem Anlagenplan siehst, ist da eine (Trenn)linie eingezeichnet. Ursprünglich sollten nur die 4 Hauptsegmente gestaltet werden. Dann musste ich jedoch das Abstellgleis hinter der Streckenausfahrt etwas verlängern, damit 2 Umbaupärchen ohne Blockierung des Anschließers abgestellt werden können. Außerdem, wie Du etwa hinter dem Signal erkennen kannst, muss der Anlagenabschluss mit der Halbreliefbrücke über der imaginären Zufahrt zum Anschließer Wittholz noch gestaltet werden und auch der Anlagenabschluss weiter nach links. Dabei kommt vielleicht auch noch die "Tarnfarbe" zur Anwendung.


    Zum Prozedere bzgl. Anregungen für den Anlagenbau/Ausgestaltung der Wittstädter Nebenbahn:

    Bitte bringe diese - nehme ich immer dankbar zur Kenntnis :) - im Hauptthema Wittstädter Nebenbahn an, hier bleibt es dann beim Fahrbetrieb.


    LG

    Günter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!