Bodenseebahn

  • Hallo in die Runde,


    im neuen und LETZTEN Eisenbahnjournal (Ausgabe 12/20) wird eine ungewöhnliche Spur Null Anlage vorgestellt, deren Zentrum ein Bodensee (wortwörtlich zu nehmen) darstellt!

    Kein Scherz:!:

    Die Anlage ist im ausgebauten Dachgeschoß in Bodennähe errichtet und der sonst bei Rundumanlagen begehbare Mittelraum ist ais begehbarer See gestaltet.

    Interssant fand ich auch den guten Hintergrund und das Betrieskonzept.

    Allerdinga stelle ich mir das Betrachten der Landschaft aus der Vogelperspektive auf Dauer nicht als befriedigend vor. Besser als eine reine Teppichbahn ist diese Lösung aber allemal......... .


    Euer Carl (der zur Zeit in Murksbach vom Dunkeln in das Licht zu kommen versucht)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!